Motorrad - Aktuelle Meldungen

Ratgeber: Elektroautos und E-Scooter im Winterbetrieb
13.12.2019
Fahren im Winter stellt Elektroautos und E-Scooter vor besondere Herausforderungen. Nicht nur das Laden der Batterie unterliegt speziellen Bedingungen, auch das Anfahren auf Eis und Schnee ist bei E-Mobilen anders als auf trockener Fahrbahn. Der ADAC hat ermittelt, dass die Reichweite eines Elektroautos im Winterbetrieb 50 Prozent geringer ist. Bei niedrigen Temperaturen benötigen nicht nur Lüftung und Fahrzeugbeleuchtung mehr Energie als im Sommer. Zusätzlich ziehen Innenraum-, Heck- und Frontscheiben- sowie Sitz- und Lenkradheizung Energie aus dem Akku.
Weiterlesen
BMW startet E-Scooter-Sharing mit Cooltra
12.12.2019
Die Motorradsparte von BMW kooperiert mit dem Mobilitätsdienstleister Cooltra. Gemeinsam wird eine innerstädtische Sharing-Lösung angeboten, die in Barcelona als Pilotprojekt startet. Der E-Scooter C Evolution von BMW kann über die Cooltra-App gebucht werden. Das Stromer-Zweirad bietet eine Reichweite von bis zu 100 Kilometer und ist im Sharing-Betrieb mit Versicherung und Helmen ausgestattet.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Indian Challenger: Starker Herausforderer
10.12.2019
Lange hatte die amerikanische Art des Motorradreisens etwas ausgesprochen geradlinig Gemütliches an sich. Highways bis zum Horizont, Tempolimit 55 oder 65 mph (88 oder 102 km/h) und fahren bis der Tank leer ist. Dafür eigneten und eignen sich die großen, luftgekühlten V2 mit ihren ruhig stampfenden Stößelstangen wunderbar. Was aber, wenn man die kurvige Highway No 1 in Kalifornien schwungvoll genießen möchte, ein Konvoi von Campervans aber Sicht und freie Fahrt behindern? Oder ein Traktor in der Eifel oder die Familienkutsche im Schwarzwald? Da hilft nur gutes Timing und kräftiger Schub. Genau für solche Fälle bietet Indian nun eine eigenständige Lösung. In Form der Challenger.
Weiterlesen
Seat wird 2020 zum Zweiradlieferanten
06.12.2019
Seats E-Scooter steht in den Startlöchern. Besonders für Sharing-Flotten ist der Elektroroller gedacht, der bereits 2020 auf den Markt kommen soll. Aus diesem Grund wurden robuste Materialien eingesetzt, etwa die Gummierung an den seitlichen Stoßfängern. Die strategische Platzierung der Bauteile soll einen einfachen Austausch im Falle einer Beschädigung gewährleisten. Produziert wird der Seat auf zwei Rädern in Barcelona.
Weiterlesen
Vorstellung Mazda MX-30: Er bleibt ein offenes Geheimnis
06.12.2019
Die Einladung an eine kleine Schar deutscher Journalisten zum "Europäischen Mazda Technologie- und Design-Forum 2019" in der ersten Dezemberwoche klang spannend. Zunächst war in dem Schreiben die Rede vom "ersten Elektrofahrzeug von Mazda", dem MX-30, der Ende November auf der Tokyo Motor Show erstmals das Licht der Öffentlichkeit erblickte und jetzt auf dem Forum gezeigt werden sollte.
Weiterlesen
Auslieferungen bei den Bayern legen zu
06.12.2019
BMW hat seine weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent auf insgesamt 225.662 Fahrzeuge gesteigert. Im November legten die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,7 Prozent auf insgesamt 2.296.174 Fahrzeuge zu. Der Gesamtabsatz an Fahrzeugen der Marke BMW erhöhte sich im November um 2,9 Prozent auf 194.690 Fahrzeuge. Damit verzeichnete die Marke BMW im bisherigen Jahresverlauf mit 1.972.394 Fahrzeugen ein Absatzplus von 2,4 Prozent.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner
04.12.2019
Eine Kombination aus SUV und Coupé? Das bedeutete bislang den Triumph der Form über die Funktion. Denn der Verzicht auf Höhe korrespondiert typischerweise mit einem Verzicht auf Nutzwert – ohne Gegenleistung. Doch beim GLE Coupé von Mercedes-Benz ändert sich das jetzt. Denn die Entwickler aus Sindelfingen haben den Radstand um 6 Zentimeter gekürzt und das Fahrwerk spürbar sportlicher abgestimmt.
Weiterlesen
Moovi bietet E-Scooter schon mit Kennzeichen
04.12.2019
Als erstes E-Scooter-Unternehmen in Deutschland bringt Moovi sein neues Modell Moovi StVO Pro in Zusammenarbeit mit Axa für ein Jahr voll versichert auf die Straße. Die Versicherung geht beim Kauf mit auf den Käufer über. Diesem steht es frei, die Versicherung nach dem Kauf zu wechseln.
Weiterlesen
Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun
04.12.2019
Die Tiger 900 war Anfang der 90er-Jahre die erste Reise-Enduro von Triumph. Nun gibt es wieder ein Modell gleichen Namens, denn aus der 800er wird die 900er. Als Antrieb dient ein komplett neuer Dreizylinder, mit dem die Euro-5-Hürde genommen wird. Der Triple leistet wie der Vorgänger 95 PS (70 kW), generiert aber mit 87 Newtonmetern bei 7250 Umdrehungen in der Minute zehn Prozent mehr Drehmoment. Der Motor mit einer ungewöhnlichen 1-3-2-Zündfolge steckt in einem neuen und leichteren Gitterrohrrahmen bei optimiertem Schwerpunkt.
Weiterlesen
Schaeffler schickt den Bio-Hybrid auf Testfahrt
03.12.2019
Schaeffler hat seinen Bio-Hybrid bei Anwendungserprobungen auf Deutschlands Fahrradwegen und Straßen getestet. Die Prototypen der vierrädrigen Pedelecs verfügen über alle Funktionalitäten der Ende 2020 in Serie gehenden Fahrzeuge und wurden im Alltag auf die Bewährungsprobe gestellt. Bei den Testfahrten wurden die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten der Passenger- und der Cargo-Variante in der Stadt und auf Campus-Arealen geprüft. Zum Einsatz kamen die Fahrzeuge in der Logistik, Warenauslieferung, Materialtransport, Werksicherheit und im Cateringmanagement.
Weiterlesen
Nun können auch Frauen Porto tragen
02.12.2019
Büse hat seinen Motorradanzug Porto mit einem etwas anderen Schnitt nun auch für Frauen ausgelegt. Die Jacke besteht aus drei Teilen: einer Außen- und einer Innenjacke mit Belüftungsöffnungen für den Sommer sowie einer Thermoweste. Protektoren finden sich an Rücken, Schulter und Ellbogen sowie an Knie (höhenverstellbar) und Hüfte bei der separat erhältlichen Außen- und Innenhose. Die Jacke Porto Ladies kostet 549,95 Euro, die weitenverstellbare Hose mit vier Außentaschen und Antirutschmateral am Gesäß ist für 399,95 Euro erhältlich. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Swobbee will auch außerhalb Berlins den Akku wechseln
02.12.2019
Nach den Ergebnissen und Erfahrungen aus dem einjährigen Pilotprojekt in Berlin will das Start-up Green Pack sein Wechselakku-System Swobbee nun bundesweit anbieten. Die ersten der Automaten für Elektro-Kleinfahrzeuge außerhalb der Hauptstadt werden in Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Bochum aufgestellt. In Berlin selbst wird die Anzahl der Servicepunkte erhöht. Die Stationen wiesen im Rahmen des Tests nach Angaben der Projektpartner eine Auslastung von bis zu 70 Prozent auf und benötigten kaum Serviceeinsätze.
Weiterlesen