Motorrad - Aktuelle Meldungen

Schicker bremsen mit Gazzini
25.10.2022 - Vielfach erinnern Bremsflüssigkeitsbehälter an Motorrädern an die Becher für die Urinprobe beim Arzt. Schicker soll es mit Produkt von Gazzini zugehen, das Louis im Angebot hat. Mit einem Volumen von 23 Millilitern bis zur Maximal-Markierung ist der Behälter auch für doppelte Vorderbremsen geeignet. Deckel und Boden zwischen dem transparenten Kunststoff sind aus Aluminium CNC-gefräst.
Weiterlesen
Glänzender Auftritt bei Triumph
25.10.2022 - Für das neue Modelljahr legt Triumph eine glänzende Serie auf: Zehn Modelle wird es als limitierte „Chrome Edition“ geben. Die teils handgefertigte Auflage wird ein Jahr lang erhältlich sein.
Weiterlesen
Die Ducati Streetfighter V4 folgt der Panigale
25.10.2022 - Die Ducati Streetfighter V4 übernimmt zum neuen Modelljahr die jüngsten Entwicklungen bei der Panigale V4. Zudem ergänzt die SP das Modellprogramm. Künftig wird die Streetfighter serienmäßig als Einsitzer ausgeliefert, das Zubehör für den Soziusbetrieb aber mitgeliefert. Der neue und größere Kraftstofftank hat die gleiche Form wie bei der diesjährigen Panigale V4, um den Fahrer beim Bremsen und in Kurven besser zu unterstützen. Die bisherigen beiden Power Modes werden um die Stufen Full und Low ergänzt. Zudem steht nun der Fahrmodus Wet zur Verfügung.
Weiterlesen
Die Leggings fürs Motorradfahren
24.10.2022 - Als Alternative zur Motorrad-Jeans bietet Louis nun für Frauen eine Leggings mit Schutzfunktion an. Die entsprechend zertifizierte Vanucci VUT-5 Leggings aus abriebfestem Polyamid-Gewebe verfügt über Knieprotektoren. Hüftprotektoren können nachgerüstet werden. Sieben Prozent Elasthan und zusätzliche Stretchzonen an Knien und Rücken sorgen für hohe Bequemlichkeit und Passgenauigkeit. Reißverschlüsse an den Waden der Damenhose helfen beim An- und Ausziehen.
Weiterlesen
Triumph-Versteigerung läuft noch bis Ende der Woche
24.10.2022 - Noch bis zum 30. Oktober um 23.59 Uhr versteigert Triumph die auf der Kölner Intermot vorgestellte Speed Triple 1200 RR „Bond Edition“. Die Sonderserie ist auf weltweit 60 Fahrzeuge limitiert, von denen zehn für Deutschland und Österreich reserviert sind. Das Mindestgebot für die Speed Triple im 007-Design beträgt 29.007 Euro. Alles, was darüber hinaus geht, wird als Erlös an die Wiesbadener Stiftung Bärenherz gespendet, die sich um todkranke Kinder kümmert.
Weiterlesen
Praxistest Triumph Tiger Sport 660: Die Trident für die Strecke
24.10.2022 - Nein, sie heißt nicht Trident, sondern Tiger, und auch nicht Tourer, sondern Sport: Offenbar will Triumph seinen Allrounder ein wenig stärker von der Naked-Bike-Basis absetzen. Und tatsächlich ist mit der Tiger Sport 660 mehr als nur eine verkleidete Trident herausgekommen. Während das Basismodell als Motorrad für die Freizeit gelten darf, erhebt die Tiger Sport den Anspruch auf mehr Alltags- und Urlaubsnutzen. Gleichzeitig ist sie gewissermaßen die Nachfolgerin der 1050er Tiger Sport, wenn auch gut eine Klasse niedriger.
Weiterlesen
Ohne Corona soll das Biker-Blut wieder brodeln
21.10.2022 - Die Motorradwelt Bodensee zelebriert vom 27. bis 29. Januar 2023 erneut die Freiheit auf zwei Rädern, mit zahlreichen Ausstellern und einem actiongeladenen Rahmenprogramm rund ums Bike. „Die Branche ist bereit. Das spiegelt sich auch im guten Anmeldestand wider“, erklärte jetzt Projektleiterin Petra Rathgeber. Nach zweijähriger Corona-Pause bringt die Motorradwelt Bodensee das Benzin im Blut der Fans heißer Öfen endlich wieder zum Brodeln. (aum)
Weiterlesen
Ratgeber: Mit dem Fahrrad durch Herbst und Winter
17.10.2022 - Rad fahren liegt im Trend. Nicht zuletzt auch wegen der hohen Kraftstoffpreise, dürfte auch im Herbst und Winter so mancher Weg mehr mit dem Fahrrad statt dem Auto zurückgelegt werden. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) erinnert daran, die Sicherheit dabei nicht zu vernachlässigen.
Weiterlesen
Ducati Panigale V4 R: Für die Rennstrecke bereit
16.10.2022 - Auf den ersten Blick ist sie an den Winglets aus Carbon und vom Moto GP inspirierten Lackierung sowie dem weißen Startnummernfeld mit der „1“ zu erkennen: Die Ducati Panigale V4 R trägt jede Menge Rennsportgene in sich. Auf der Straße liefert ihr Ein-Liter-Motor 218 PS bei 15.500 Umdrehungen in der Minute. Das sind wegen der Euro-5-Norm etwas weniger asl bei der Vorgängerein, im Rennstrecken-Setup mit Racing-Auspuff und Spezialöl sind es aber 240,5 PS bei 16.5000 U/min. Zum ersten Mal werden bei einem Serienmotorrad gebohrte Pleuel aus Titan verwendet. Die Kolben verfügen über eine aus dem Motorsport stammende DLC-Oberflächenbeschichtung (Diamond Like Carbon), die ebenfalls Premiere in einer Serienmaschine haben.
Weiterlesen
Sicher von Kopf bis Fuß
14.10.2022 - Das Institut für Zweiradsicherheit hat die gemeinsam mit der Gesellschaft für Technische Überwachung herausgegebene Broschüre „Motorradbekleidung von Kopf bis Fuß“ aktualisiert. Die Bandbreite des überarbeiteteten Ratgebers reicht vom Helm über die verschiedenen Jacken und Hosen bis hin zu Stiefeln und motorradfreundlichen Sneakern. Hintergrundwissen sowie Kauf- und Pflegetipps – auch zu spezielleren Teilen der Fahrerausrüstung wie zum Beispiel Airbagsystemen – runden das 40 Seiten starke Heft ab.
Weiterlesen
Yamaha bewährt sich in der Luft
14.10.2022 - Zu Lande und zu Wasser ist Yamaha bereits unterwegs. Nun geht es für das Unternehmen auch in die Luft. Gemeinsam mit Shin Maywa Industries arbeitet der Motorrad- und Motorenhersteller an der Entwicklung eines zweisitzigen Kleinflugzeugs. Ein Protoytp erhob sich nun bei einem Testflug in Japan erfolgreich in die Luft. Das Forschungs- und Entwicklungsflugzeug XU-L (Experimental Utility aircraft - Large type) von Shin Maywa ist mit einem vorhandenen 499-Kubik-Motor von Yamaha ausgerüstet. Beide Unternehmen planen, die gemeinsame Arbeit fortzusetzen. (aum)
Weiterlesen
Junge Designer sollen sich am Opel Rocks-e versuchen
13.10.2022 - Opel will ein ganz spezielles Einzelstück seines batterie-elektrischen Leichtfahrzeugs Rocks-e bauen, das mit seiner Höchstgescbgwindigkeit von 45 km/h bereits ab einem Alter von 15 Jahren gefahren werden darf. Der Autohersteller ruft junge Nachwuchskünstler und -designer dazu auf, einen individuellen Rocks-e zu entwerfen. Der „Rocks-e-Design-Hack“ richtet sich als Social-Media-Contest an nicht-professionelle Kreative und Designstudenten im Alter zwischen 18 und 27 Jahren. Sie können ihre Entwürfe an opeldesignhack.com senden. Der Siegerentwurf wird dann als Unikat gebaut. Opel-Designchef Mark Adams begleitet den Wettbewerb auf seinem Instagram-Kanal. (aum)
Weiterlesen