Neuzulassungen 2021 - Aktuelle Meldungen

Der Motorradmarkt rutscht tiefer ins Minus
21.10.2021 - Mit dem dritten Neuzulassungsrückgang in Folge ist der Motorradmarkt tiefer ins Minus gerutscht. Laut Industrieverband Motorrad (IVM) gingen die Verkäufe im September um 14,9 Prozent auf 15.500 Fahrzeuge zurück. Das waren über 2700 weniger als im Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn wurden damit 173.161 Maschinen ausgeliefert. Das sind fünf Prozent bzw. 9099 Stück weniger als in den ersten drei Quartalen 2020.
Weiterlesen
Toyota legt um über die Hälfte zu
05.07.2021 - Toyota hat im Juni mit 7507 Neuzulassungen um über die Hälfte gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres zugelegt (plus 51 Prozent). Die Halbjahresbilanz schließt mit 34.623 verkauften Autos und einem Wachstum von 16,5 Prozent ab. Wesentlich getragen wurde die Steigerung von den Hybridmodellen. Eine anhaltend starke Nachfrage verzeichnete Toyota auch auf dem Flotten- und Gewerbekundenmarkt, wo das Unternehmen in den ersten sechs Monaten mit 14.700 Neuzulassungen einen Zuwachs von 30 Prozent erzielte. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Der Opel Corsa ist der beliebteste Kleinwagen
05.07.2021 - Opel hat auf dem wichtigen deutschen Heimatmarkt im ersten Halbjahr deutliche Zuwächse bei Absatz und Marktanteil verzeichnet. Die Pkw-Neuzulassungen der Marke stiegen nach vorläufigen Zahlen gegenüber dem Vorjahr um 39 Prozent auf 84.700 Einheiten, und damit deutlich stärker als der Markt mit 14,9 Prozent Wachstum. Entsprechend konnte das Unternehmen seinen Pkw-Marktanteil gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres um 1,1 Prozentpunkte auf 6,1 Prozent ausbauen.
Weiterlesen