Nissan - Aktuelle Meldungen

Nissan N-Tec-Edition lockt mit schwarzen Akzenten und Preis
22.01.2020
Der Cityflitzer Nissan Micra und die beiden großen Nissan-Crossover Qashqai und X-Trail rollen jetzt als N-Tec-Edition auf den Markt. Schwarze Akzente verleihen den drei Sondermodellen ein exklusives Aussehen. So fährt der Qashqai auf komplett schwarzen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und mit abgedunkelten Scheinwerfern und unter anderem mit schwarzen Alcantara-Sitzen vor.
Weiterlesen
Ghosn hält zweistündige Wutrede gegen Japans Justiz
09.01.2020
Der in den Libanon geflüchtete Ex-Chef von Nissan, Carlos Ghosn, hielt am gestrigen Mittwoch eine mehr als zweistündige Pressekonferenz ab. In dieser äußert er sich wenig zu den Umständen seiner Flucht, sondern erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Arbeitgeber und die japanische Justiz. Er sei nicht vor der Justiz geflohen, sondern vor der Ungerechtigkeit und politischer Verfolgung. Seine Menschenrechte seien in der 100-tägigen Haft missachtet worden.
Weiterlesen
Deutsche Marken mit positivem Vorzeichen
06.01.2020
283.380 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im letzten Monat des alten Jahres neu zugelassen, 19,5 Prozent mehr als im Dezember 2018. Im Jahr 2019 wurden 65,5 Prozent (+8,1 Prozent) der Neuwagen gewerblich und 34,5 Prozent (-0,4 Prozent) privat zugelassen. SUV sind die meistverkaufte Fahrzeugklasse. Den stärksten Markenzuwachs erreicht Tesla im Jahresverlauf mit 462,3 Prozent, anteilsstärkste Marke insgesamt ist Volkswagen.
Weiterlesen
Der Fall Ghosn: Ein Flucht mit tausend Fragen
03.01.2020
Die Flucht von Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn ruft nach einem Drehbuch. In Japan wegen Untreue verurteilt, setzten ihn die dortigen Behörden Ende 2018 fest. Nur ein Jahr später ist der 66-Jährige nun getürmt und meldet sich überraschend aus dem Libanon. Bis jetzt sind die genauen Umstände der Flucht unklar. Türkische Medien berichten von der Landung eines Privatjets von Osaka in Istanbul. 45 Minuten später soll es nach Beirut weiter gegangen sein.
Weiterlesen
Die wertvollsten Automarken: Porsche legt am meisten zu
03.01.2020
Unter den Automarken hat Porsche im Jahr 2019 mit +9 Prozent am meisten zugelegt. Kia zählt mit -7 Prozent zu den großen Verlierern, während der Mutterkonzern Hyundai mit +5 Prozent eine positive Entwicklung zeigt. Das sind Ergebnisse der jährlichen Studie von „Interbrand“ zur Entwicklung der wichtigsten Marken der Welt. Einmal im Jahr erstellt die weltweit führende Agentur für Markenarbeit ein Ranking mit den weltweit wertvollsten 100 Marken aller Branchen.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim „Auto-Medienportal“
02.01.2020
Die Weihnachtswoche (bis 3. Dezember) hat viele auf unsere Seite geführt: 248.530 Textdateien wurden abgerufen oder heruntergeladen. Bei den Foto- und Videodownloads kommen wir unserem Rekord näher.
Weiterlesen
Neues aus der Trümmerhalle
18.12.2019
Euro NCAP hat Ergebnisse für zehn neu getestete Fahrzeuge bekannt gegeben. Ford Puma, MG ZS EV, MG HS, Nissan Juke, VW Golf und Audi Q8 schließen mit Bravour ab und erhalten fünf Sterne. Drei Sterne bekamen der Aiways U5 und die Modellpflegen der seit 2011 erhältlichen VW e-Up, Seat Mii und Skoda Citigo. Bei Letzteren wurden im Vergleich zum Test vor acht Jahren zwei Sterne aufgrund engerer Bestimmungen gestrichen. Der Aiways U5 patzte besonders beim Fußgängerschutz. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Der Deal ist perfekt: Eine neuer Autoriese wird entstehen
18.12.2019
In den kommenden zwölf bis 15 Monaten soll der Zusammenschluss der beiden Autokonzerne PSA und Fiat Chrysler Automotive umgesetzt werden. Das kündigten die beiden Unternehmen am heute an. An der Spitze des neuen Konzerns soll PSA-Chef Carlos Tavares stehen. Die PSA-Gremien sollen der Fusion bereits zugestimmt haben.
Weiterlesen
Marketing-Vize von Nissan übernimmt in Europa
10.12.2019
Roel de Vries (51) wird zum 16. Dezember 2019 neuer Marketing-Vizechef bei Nissan Europe. Zuletzt war de Vries als Vizechef für Globales Marketing, Kundenerfahrung und Markenstrategie für die Nissan Motor Corporation am japanischen Stammsitz in Yokohama tätig. In seiner neuen Rolle berichtet er unmittelbar an Gianluca de Ficchy, dem Chairman von Nissan in Europa.
Weiterlesen
Diese Fünf werden 2020 zum Oldtimer
09.12.2019
Rund 120.000 Autos, die im Jahr 1990 zugelassen wurden, fahren noch auf unseren Straßen. Sie alle feiern im kommenden Jahr einen besonderen Geburtstag, denn nach 30 Jahren erreichen die Klassiker offiziell den Status eines Oldtimers und dürfen ein H-Kennzeichen tragen. Der TÜV-Verband (VdTÜV) hat dafür TÜV-Reporte vergangener Jahre ausgewertet und stellt einige besondere Schätze des automobilen Kulturgutes vor.
Weiterlesen
Letzte Reservierungen des Italdesign-GT-R möglich
06.12.2019
Ein erster fertig konfigurierter Nissan GT-R50 by Italdesign feiert auf dem Genfer Automobilsalon 2020 (5. bis 15. März) seine Weltpremiere. Letzte Reservierungen des 720 PS starken Sportcoupés sind noch möglich. Die Dachlinie der Edition ist abgesenkt, die Lufteinlässe in Form von Samurai-Schwertern geformt. Im Innenraum sind verschiedene Carbonfasern verarbeitet worden. Die ersten der auf 50 Einheiten limitierten Nissan-GT-R-Edition werden ab Ende 2020 ausgeliefert. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz bekommt einen Generalsekretär
04.12.2019
Hadi Zablit ist zum Generalsekretär der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi ernannt worden. Er tritt das neu geschaffene Amt am Montag an und berichtet direkt an das Alliance Operating Board und an die Vorstandsvorsitzenden der drei Unternehmen. Aufgabe des französisch-libanesischen Ingenieurs ist die Koordination und Unterstützung von Allianz-Projekten, die die Effizienz der Unternehmen beschleunigen sollen. Vor allem Nissan kriselt seit einigen Monaten. (ampnet/jri)
Weiterlesen