Nissan - Aktuelle Meldungen

Green NCAP: Plug-in-Hybride schaffen dreieinhalb Sterne
18.11.2021 - Die beiden Elektroautos Lexus UX 300e und Nissan Leaf e+ haben im Ökotest von Green NCAP naturgemäß die Maximalnote von fünf Sternen erreicht. Für die beiden Plug-in-Hybride VW Golf GTE und Renault Captur E-tech gab es dreieinhalb Sterne, für den getesten Diesel Audi A3 Sportback 35 TDI „solide“ (O-Ton) drei Sterne.
Weiterlesen
Tesla schlägt alle beim Markenwert-Zuwachs
26.10.2021 - Marketing- und Finanzexperten großer Unternehmen erwarten die Ergebnisse der Studie der weltweit tätigen Agentur „Interbrand“ jedes Jahr mit Ungeduld. Unter dem desjährigen Motto „Jahrzehnt der Möglichkeiten“ veröffentlichen Interbrand die Studie „Best Global Brands 2021“ jetzt in den USA. Die beste Entwicklung nahm der Markenwert von Tesla. Er wuchs im Vergleich zur 2020er Studie um 184 Prozent und erreicht mit 36,27 Mrd US-Dollar den 14. Platz. Bester in Sachen Markenwert ist Apple mit einem Anstieg um 26 Prozent auf 405,25 Milliarden US-Dollar.
Weiterlesen
Talfahrt bei den Neuzulassungen hält an
05.10.2021 - Die Talfahrt bei den Pkw-Neuzulassungen hält an. Für September meldet das Kraftfahrt-Bundesamt 196.972 Autos, die erstmals für den Straßenverkehr zugelassen worden sind. Das sind 25,7 Prozent weniger als im September des Vorjahres. Bereits im August war ein Rückgang von knapp einem Viertel regsitriert worden. Die gewerblichen Neuzulassungen vergangenen Monat gingen um 25,9 Prozent auf einen Anteil von 63,8 Prozent zurück, die privaten Neuanmeldungen um 25,4 Prozent (36,2 %).
Weiterlesen
Neues Allradsystem für den Nissan Qashqai
30.09.2021 - Nissan bietet den Qashqai jetzt auch mit einem neuen Allradsystem an. Anstelle einer elektromechanischen Kupplung verfügt der Antrieb über eine Direktkupplung für schnellere Reaktionszeiten und fünf verschiedene Fahrmodi. Das 4x4-System wird in Verbindung mit dem 1,3-Liter-Turbobenziner mit 158 PS (116 kW) und Automatik angeboten. Die Preise beginnen bei 38.510 Euro für die Ausstattungsvariante N-Connecta. (aum)
Weiterlesen
Nissan Townstar löst den NV200 ab
27.09.2021 - Mit dem Townstar bringt Nissan Ende des Jahres den Nachfolger des NV200 auf den Markt. Der Lieferwagen wird kleiner und verliert seine Eigenständigkeit, das neue Modell basiert auf dem Kangoo von Allianzpartner Renault. Angeboten werden wird der Townstar zunächst mit 130 PS (96 kW) und 240 Newtonmetern Drehmoment als 1,3-Liter-Benziner sowie später auch als reine Elektrovariante 90 kW (122 PS). Sie soll eine Reichweite von bis zu 285 Kilometern habene. Der Transporter, der viele Assistenzsysteme aus dem Pkw-Bereich bekommt und unter anderem auch über eine 360-Grad-Umsicht verfügt, wird auch als siebensitziger Hochdachkombi für private Nutzer als Nachfolger des Evalia erhältlich sein.
Weiterlesen
Vorstellung Genesis G70 und GV70: Premium mit persönlichem Berater
21.09.2021 - An der hiesigen automobilen Premium-Phalanx Audi-BMW-Mercedes-Benz hat sich schon so manch ausländischer Hersteller die Zähne ausgebissen. Erst 2020 warf Nissans Nobelmarke Infiniti nach mehr als zehn Jahren das Handtuch, schon seit gut 20 Jahren dümpelt hierzulande Toyotas Edel-Tochter Lexus unter ferner liefen und auch Cadillac schleppt sich mehr schlecht als recht durch die Zulassungsstatistik. Seit Sommer diesen Jahres tritt mit Genesis ein neuer Herausforderer in die Schranken – und Hyundais Luxus-Label beeindruckt immerhin schon mal mit einer bemerkenswerten Schlagzahl. Nach dem Auftakt mit der Oberklasse-Limousine G80 und dem SUV-Flaggschiff GV80 fordern ab sofort eine Klasse drunter der G70 und GV70 die Konkurrenten Audi A4, Dreier-BMW und Mercedes C-Klasse sowie Audi Q5, BMW X3 und Mercedes GLC heraus.
Weiterlesen
Neue Typklassen für mehr als elf Millionen Autofahrer
09.09.2021 - Für über elf Millionen Autofahrer ändert sich die Typklasse für die Einstufung in der Kfz-Versicherung. „Rund 4,3 Millionen Autofahrer profitieren in der Haftpflichtversicherung von besseren Typklassen, für über sieben Millionen gelten künftig höhere Einstufungen”, sagte Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Für fast drei Viertel bzw. rund 30,3 Millionen Autofahrer bleibt es bei der Typklasse des Vorjahres.
Weiterlesen
Fast ein Viertel weniger Neuzulassungen
03.09.2021 - Gegenüber dem August des vergangenen Jahres ist die Zahl der Pkw-Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Monat um 23 Prozent zurückgegangen. Das Kraftfahrt-Bundesamt meldet 193.307 Fahrzeuge. Die bisherige Jahresbilanz weist mit 1.820.589 Erstzulassungen einen Zuwachs von 2,5 Prozent aus.
Weiterlesen
Nissan Z: Die Japan-Ikone darf nicht mehr nach Europa
19.08.2021 - Eine Idee erfindet sich neu: Nissan bringt einen neuen Sportwagen namens Z, der genau dort anknüpft, wo der zwölf Jahre lang gebaute 370 Z vor anderthalb Jahren aufgehört hat. Doch während sich das Vorgängermodell zuletzt durch eine gewisse Grobschlächtigkeit auszeichnete, präsentiert sich der neue Z zwar traditionsbewusst, aber gleichzeitig auf der Höhe der Zeit.
Weiterlesen
Praxistest Isuzu D-Max V-Cross: Der Herausforderer aus Fernost
06.08.2021 - Wenn in Thailand etwas auf die Pritsche geworfen wird, haben Westeuropäer wohl eher antiquierte Vorstellungen vom Arbeitsablauf. Doch wer die modernen Entwicklungen in Fernost verschläft, gehört bald selbst zum alten Eisen. So bietet der japanische Hersteller Isuzu seinen in Thailand und China gefertigten D-Max seit 2019 in der dritten Generation an. Im aktuellen Modelljahr kann die asiatische Doppelkabine als Top-Ausstattung „V-Cross“ überzeugen.
Weiterlesen
New York Auto Show: Diese Premieren sind geplatzt
05.08.2021 - Nach anderthalb Jahren Corona-Horror sollte es die erste reguläre Automesse werden: Die New York Auto Show, die auf eine 121jährige Tradition zurückblicken kann. 16 Marken wollten teilnehmen, darunter eine Reihe von US-Premieren. Und es waren drei Weltpremieren geplant: Jeep Grand Cherokee Plug-In-Hybrid, Nissan 400Z und Subaru WRX. Genesis hatte vor, ein Fahrzeug im eigenen Genesis House zu enthüllen.
Weiterlesen
Neuzulassungen im Juli: Diesel nur noch bei 20 Prozent
04.08.2021 - Im Juli 2021 wurden laut KBA 236.393 Pkw neu zugelassen. Das sind 24,9 Prozent weniger als im Juli 2020 und der erste Rückgang nach vier Wachstumsmonaten in Folge. 65,1 Prozent (-17,1) der Neuwagen wurden gewerblich und 34,9 Prozent (-36,2) privat zugelassen. Damit kamen in den ersten sieben Monaten des Jahres mit insgesamt 1.627.282 zugelassenen Neuwagen zwar 6,7 Prozent mehr Neuwagen als im Vorjahr auf den Markt. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2019 vor der Corona Krise wurden jedoch ein Viertel weniger Pkw neu zugelassen. Nach Ansicht des VDA ist damit das Vorkrisenniveau auf dem deutschen Pkw-Markt weiterhin nicht in Sicht.
Weiterlesen