Nissan - Aktuelle Meldungen

Fahrbericht Mitsubishi Eclipse Cross PHEV: Durch Strom zu neuem Schwung
28.03.2021 - Mitsubishi ist zurück und war gar nicht richtig weg. Noch vor kurzem hat die japanische Traditionsmarke erwogen, sich vom deutschen Markt zurückzuziehen. Nun wurden andere Entscheidungen getroffen. Mit Hilfe der Allianz mit Renault und Nissan soll das Modellangebot sogar erweitert werden. Den Auftakt macht die Plug-in-Hybridversion des Eclipse Cross, dessen Grundmodell jetzt zu Preisen von unter 40.000 Euro auf die Straßen kommt. Abzüglich der Innovationsprämie kostet die Ausführung dann attraktive 30.890 Euro. Die vollausgestattete Spitzenvariante kostet 47.590 Euro, bleibt dank Bezuschussung dann aber immer noch unter 40.000 Euro.
Weiterlesen
Elektroautos: Bestand steigt weltweit auf 10,9 Millionen
09.03.2021 - Im Jahr 2020 stieg der weltweite Bestand an Elektroautos auf 10,9 Millionen, ein Plus von mehr als drei Millionen gegenüber dem Vorjahr. China liegt mit gut fünf Millionen E-Autos weiter unangefochten auf Platz eins, gefolgt von den USA mit 1,77 Millionen. Deutschland hat sich mit fast 570.000 Fahrzeugen um drei Plätze auf Rang drei vorgearbeitet. Bei den Pkw-Neuzulassungen liegt Deutschland nun weltweit auf Platz zwei weltweit. Die neuen Zahlen stammen aus einer aktuellen Erhebung des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW).
Weiterlesen
Fahrbericht Peugeot e-208 GT Pack: Surren statt Schnurren
01.03.2021 - Peugeot gehört jetzt zu Stellantis. Und das Marken-Logo wurde vom braven Männchen-Macher zum zähnefletschenden Raubtier. Dabei will die Marke immer elektrischer werden und da ist eher Surren statt Schnurren angesagt und Gebrüll schon gar nicht. Der Kleinwagen 208 bekommt auf Wunsch Batterie und Elektromotor statt Tank und Benziner oder Diesel, der Energievorrat soll ihn zu 330 Kilometer Reichweite befähigen. Das Spitzenmodell in der Ausführung GT Pack kostet 35.750 Euro, davon dürfen 9000 Euro Prämie abgezogen werden.
Weiterlesen
Nissan Qashqai startet mit limitiertem Sondermodell
24.02.2021 - Zum Start der neuen Modellgeneration hat Nissan ein limitiertes Sondermodell des neuen Qashqai aufgelegt. Die Premiere Edition baut auf der Ausstattungslinie N-Connecta auf und bietet zusätzliche Technik-Features, darunter ein 10,8-Zoll großes Head-up-Display, Panoramadach und vier wählbare Zweifarblackierungen.
Weiterlesen
Nissan Qashqai wächst und stromert mit 190 PS
18.02.2021 - Er ist der Prototyp des vernünftigen und erschwinglichen Kompakt-Crossovers, er bringt Offroad-Romantik in den grauen Alltag wie kräftiges Schuhwerk von Timberland oder eine Funktionsjacke der Marke Jack Wolfskin: Gemeint ist der Qashqai von Nissan, der jetzt in seiner dritten Modellgeneration auf den Markt kommt. Er ist dreieinhalb Zentimeter länger, 3,2 Zentimeter breiter und einen Zentimeter höher geworden. Der Radstand legt um zwei Zentimeter zu. Die Sprachassistenten von Google und Amazon werden mit an Bord sein und auf Wunsch gibt es zum Beispiel Massagesitze und ein Head-up-Display.
Weiterlesen
Fahrbericht Renault Mégane: Verkannter Kompakter
15.02.2021 - Dass der Pkw-Markt in Deutschland 2020 um rund ein Fünftel geschrumpft ist, wird die Renault-Führung in Paris wohl kaum über das schlechte Abschneiden des Modells Mégane hinwegtrösten können. Gegenüber 2018 haben sich die Neuzulassungen des Fünftürers hierzulande praktisch halbiert. Weitere fünf Jahre zuvor stellte der Mégane mit mehr als 20 Prozent des Renault-Gesamtabsatzes noch eine Festung in der Schlacht um Marktanteile dar, könnte man heute wohl nur noch von einer Hüftburg sprechen. Auch der seinerzeit aufkommende SUV-Boom kann dafür kaum als alleinige Erklärung gelten. Der modernste und bestausgestattete Mégane, den es je gab, hat offenbar ein ganz anderes Problem.
Weiterlesen
Vorschau: Neues von Nissan und Porsche
12.02.2021 - Bei Nissan geht in der nächsten Woche der erfolgsverwöhnte Qashqai in die dritte Runde, während Porsche bei seiner Markenikone einen neuen Pfeil aus dem Köcher zieht: Jens Meiners berichtet über den 911 GT3, das puristischste Modell der Baureihe und gleichzeitig Basis für den Rennsport.
Weiterlesen
Jubiläumsmodell für den Elektro-Pionier
11.02.2021 - Nissan feiert den zehnten Geburtstag seines Elektroautos mit einem Jubiläumsmodell. Der Leaf10 basiert auf der Ausstattung N-Connecta und enthält serienmäßig das Winterpaket. Er ist wahlweise mit der 40-kWh- oder 62-kWh-Batterie zu haben.
Weiterlesen
Upgrade für den Nissan NV300 Combi
10.02.2021 - Nissan hat seinen NV300 Combi überarbeitet. Ab Mai fährt der bis zu neunsitzige Transporter europaweit mit neuer Frontpartie, mehr Stauraum im Interieur und erweiterter Sicherheitsausstattung vor. Den Vortrieb übernimmt ein neuer 2,0-Liter-Dieselmotor, der die Abgasnorm Euro 6d Full erfüllen soll.
Weiterlesen
Stephen Norman leitet Vertrieb und Marketing bei Opel und Vauxhall
20.01.2021 - Stephen Norman wird zum 1. Februar Senior Vice President Sales, Aftersales & Marketing von Opel/Vauxhall. Er ist derzeit Geschäftsführer der britischen Schwestermarke und folgt auf Xavier Duchemin, der eine andere Verantwortung innerhalb der Konzernmutter Stellantis übernehmen wird. Neuer Geschäftsführer von Vauxhall Motors wird Paul Willcox.
Weiterlesen
Der Nissan Qashqai bekommt einen Range Extender
17.01.2021 - Das Konzept ist in der allgemeinen Elektrohysterie mittlerweile ein wenig in den Hintergrund gerückt: Nissan wird die dritte Generation des Qashqai auch als Elektrofahrzeug mit Range Extender. Bei dem e-Power genannten System dient ein 1,5-Liter-Benzinmotor als Stromgenerator zum Laden der Batterie. Der Elektroantrieb selbst, der technische Komponenten des Leaf übernimmt, leistet 190 PS (140 kW).
Weiterlesen
Renault: Auf der neuen Welle zurück in die Gewinnzone
14.01.2021 - Renault hat schwere Zeiten hinter sich. Der zusammen mit seinen Partnern Nissan und Mitsubishi zweitgrößte Automobilkonzern der Welt war schon vor Corona deutlich angeschlagen, und wurde durch die Pandemie zum Intensiv-Patienten. Die Verkäufe gingen im vergangenen Jahr weltweit um 21,2 Prozent zurück, sodass rund 15.000 Arbeitsplätze gestrichen und dem Patienten Einsparungen von zwei Milliarden Euro in den kommenden drei Jahren verschrieben wurden.
Weiterlesen