Nutzfahrzeuge - Aktuelle Meldungen

Hannover 2022: Der VW ID Buzz Cargo gibt sich vielseitig
19.09.2022 - Noch ist er offiziell gar nicht auf dem Markt, da zeigt sich der VW ID Buzz Cargo auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) schon recht vielseitig. Neben der Serienversion werden gleich vier Ideen von Aufbauherstellern gezeigt.
Weiterlesen
Hannover 2022: Brennstoffzellen-Lkw von Paul geht in Serie
19.09.2022 - Der Sonderfahrzeugbauer Paul Nutzfahrzeuge wird zur Paul Group und stellt auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) den Brennstoffzellen-Lkw PH2P sowie ein skalierbares Tanksystem vor. Der mittelschwere Lastwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 24 Tonnen hat eine Reichweite von 450 Kilometern und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h. Die Dauerleistung des Motors von Voith liegt bei 120 kW (163 PS), die Spitzenleistung beträgt 300 kW (408 PS). Das Dauerdrehmoment ist mit 2800 Newtonmeter angegeben. Die ersten 25 Fahrzeuge aus der Serienproduktion der Paul Group werden bis Ende des Jahres an Kunden geliefert.
Weiterlesen
Hannover 2022: Renault setzt den Trafic unter Strom
19.09.2022 - Renault erweitert sein Angebot an leichten Nutzfahrzeugen um den rein elektrischen Trafic E-Tech Electric. Vorgestellt wird der neue Transporter auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022). Der Akku steht mit einer Kapazität von 52 kWh für eine Reichweite von bis zu 240 Kilometern im WLTP-Zyklus. Erhältlich ist der Elektrotransporter in zwei unterschiedlichen Längen und Höhen sowie als Fahrgestell. Das Stauvolumen beträgt je nach Ausführung bis zu 8,9 Kubikmeter. Der Elektromotor leistet 90 kW (122 PS). Renault nennt Anhängelasten bis 750 Kilogramm und eine Zuladung von bis zu 1,1 Tonnen.
Weiterlesen
Hannover 2022: Auch BYD fährt elektrisch
19.09.2022 - Auch die IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022), die frühere IAA Nutzfahrzeuge, steht ganz im Zeichen zunehmender Elektromobilität. So zeigt der chinesische Hersteller BYD den 7,5-Tonnen-Lkw ETM6 für den städtischen Verteilerverkehr sowie den ETH8 für Logistik und Müllabfuhr mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 19 Tonnen. Außerdem wird der neue, verbesserte Zwölf-Meter-Bus des Unternehmens vorgestellt. Mit der neuen e-Bus-Blade-Plattform spart BYD gut die Hälfe an Platz für die Batterie, reduziert damit das Gewicht und erhöht die Reichweite. (aum)
Weiterlesen
Hannover 2022: Iveco und Hyundai zeigen Brennstoffzellen-Daily
19.09.2022 - Iveco und Hyundai zeigen als gemeinsames Projekt auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022) den ersten Großtransporter mit Brennstoffzelle. Iveco stellt mit dem e-Daily FCEV das Fahrzeug, Hyundai steuert die Technik bei. Der fahrbereite Transporter ist mit dem 90-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem und einem 140 kW (190 PS) starken Elektromotor ausgestattet. Sechs Tanks fassen zusammen zwölf Kilogramm Wasserstoff und ermöglichen eine maximale Reichweite von bis zu 350 Kilometern. Die Nutzlast liegt bei drei Tonnen, die Tankzeit beträgt rund eine Viertelstunde. Vorgestellt wird in Hannover auch der batterielektrische e-Daily BEV.
Weiterlesen
Hannover 2022: Ford Transit Custom auf neuer Plattform
19.09.2022 - Ford stellt auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) den umfangreich modellgepflegten Transit Custom vor, den es erstmals auch als Plug-in-Hybrid sowie als vollelektrische Variante geben wird. Die Transporter-Baureihe bekommt zur zweiten Jahreshälfte 2023 eine neue Plattform mit einem niedrigeren Ladeboden und hinterer Einzelradaufhängung. Auf Wunsch steht ein „Mobile Office“-Paket zur Verfügung, bei dem sich das Lenkrad bis in die Waagrechte verstellen lässt und zum Beispiel als Tisch genutzt werden kann. Eine neue Variante bietet mit L-förmiger Trennwand bei bis zu fünf Sitzplätzen drei vorne, zwei in der zweiten Reihe eine maximale Laderaumlänge von bis zu drei Metern.
Weiterlesen
Hannover 2022: Neuheiten-Feuerwerk bei Maxus
19.09.2022 - Mit gleich drei neuen Fahrzeugen zeigt Maxus auf der IAA Transportation in Hannover (20.–25.9.2022) Flagge. Mit dem 5,27 Meter langen und siebensitzigen Mifa 9 stellt die zum chinesischen SAIC-Konzern gehörende E-Nutzfahrzeugmarke ihren ersten Personen-Van vor. Der Elektromotor hat eine Leistung von 180 kW (245 PS) und 350 Newtonmeter Drehmoment. Der 90-kWh-Hochvoltakku soll bis zu 440 Kilometer Reichweite sicherstellen.
Weiterlesen
Hannover 2022: Mit der Batterie in den Fernverkehr
19.09.2022 - Mercedes-Benz stellt auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.) den e-Actros Long Haul für den Fernverkehr vor. Gezeigt wird der Prototyp des schweren Elektrotrucks zunächst als Sattelzugmaschine, es wird aber auch ein Pritschenfahrgestell geben. Die beiden Motoren in der neuen e-Achse haben eine Dauerleistung von 400 kW (544 PS), in der Spitze sind es über 600 kW (816 PS). Die drei Batteriepakete liefern über 600 kWh Strom und sollen in der Serie an einer Ladesäule mit etwa einem Megawatt Leistung in deutlich unter 30 Minuten von 20 auf 80 Prozent aufgeladen werden können. Die Zellen bestehen aus Lithium-Eisenphosphat.
Weiterlesen
Opel setzt in Eisenach seit 30 Jahren eine lange Tradition fort
18.09.2022 - Vor 30 Jahren ging in Deutschland einiges schneller. In gerade einmal 18 Monaten entstand damals im thüringischen Eisenach ein neues Automobilwerk, das gleichzeitig auch zum Symbol der wiedergewonnenen Einheit wurde. Opel hatte einen Standort gefunden, der – im Westen weitgehend unbekannt – eine lange automobile Tradition besitzt.
Weiterlesen
Hannover 2022: Der Notarzt kommt mit dem VW ID Buzz
16.09.2022 - Volkswagen Nutzfahrzeuge nutzt die IAA Transportation am Heimatstandort Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022) nicht nur zur ersten öffentlichen Präsentation von ID Buzz und neuem Amarok. Zu sehen sein werden Modelle und Spezialfahrzeuge ab Werk oder von Aufbauherstellern. Dazu gehört zum Beispiel der ID Buzz als Notarztwagen, den die Firma Bösenberg ausgebaut hat. Und der im vergangenen Jahr eingeführte Multivan ist künftig ab Werk auch als Großraum-Taxi bestellbar, während ein Fahrzeug des niederländischen Aufbauherstellers Snoeks Personenbeförderung und Gütertransport miteinander kombiniert.
Weiterlesen
Vorschau: Von A wie Amarok bis Z wie Nissan
16.09.2022 - Gleich zwei Messen beschäftigen uns in den nächsten Tagen: Jens Meiners berichtet von der NAIAS in Detroit, wohin der Trend in den USA geht. Und er hat sich auch gleich noch die lang ersehnte Neuauflage des Nissan Z für eine Ausfahrt geschnappt. Europäer haben allerings das nachsehen. Zurück nach Deutschland: In Hannover findet in der kommenden Woche die IAA Transportation statt, bisher bekannt als IAA Nutzfahrzeuge. Auch dort ist der Trend zur Elektrifizierung in der Logistik nicht zu übersehen. Volkswagen nutzt das „Heimspiel“ in Niedersachsen, um nicht nur den ID Buzz Cargo, sondern auch den neuen Amarok zu präsentieren.
Weiterlesen
Der Nikola Tre BEV geht in Hamburg in den Testbetrieb
15.09.2022 - Im Hamburger Hafen sind die ersten drei batterieelektrischen Sattelzugmaschinen von Nikola in Europa in den Testbetrieb gegangen. Insgesamt sollen in einer zweiphasigen Erprobung bis zu zwei Dutzend Lkw geliefert werden. Sie werden für den Containertransport eingesetzt. Getestet werden sollen dabei gemeinsam mit der Hamburg Port Authority (HPA) auch unterschiedliche Lademöglichkeiten. Der Nikola Tre BEV wird von zwei an der Antriebsachse angeflanschten Elektromotoren angetrieben, die eine Leistung von 480 kW (655 PS) liefern. Die e-Achse stammt von der FPT Industrial. Gebaut wird die Zugmaschine des US-Herstellers bei Iveco in einem eigens errichteten Werk in Ulm. (aum)
Weiterlesen