Oldtimer & Historie - Aktuelle Meldungen

Skoda mit Rallye-Monte-Carlo-Legenden bei der Sauerland Klassik
24.09.2021 - Bei der vierten Ausgabe der „Sauerland Klassik“ vom 29. September bis 2. Oktober rollen mehr als 100 historische Fahrzeuge durchs „Land der 1.000 Berge“. Auch Skoda ist bei der Rundfahrt durch das malerische Mittelgebirge im Rahmen seines 120-jährigen Motorsportjubiläums mit drei Meilensteinen seiner Firmenhistorie vertreten.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: 100 Jahre Avus – Jubelfeier mit PS und Promis
23.09.2021 - Für viele Pendler ist es einfach nur ein Stück Autobahn auf dem Weg zur Arbeit, für andere die heilige Wiege des Motorsports: Die Berliner Avus wird 100 Jahre alt, mit PS und Promis soll das Jubiläum der Einweihung vom 24. September 1921 an historischer Stätte gefeiert werden.
Weiterlesen
Toyota zeigt im Oktober wieder seine Schätze
17.09.2021 - Toyota öffnet im Oktober wieder einmal seine Fahrzeugsammlung am Sitz der Deutschlandzentrale in Köln. Diesmal stehen 60 Jahre Klein- und Kompaktwagen im Mittelpunkt, allen voran der Produktionsweltmeister Corolla. Aber auch Publica und Starlet sind am 2. Oktober von 10 bis 14 Uhr zu sehen. Dazu kommen Concept-Cars wie der Aygo Crazy und der iQ Disco sowie alle anderen der insgesamt 75 Fahrzeuge der „Toyota Collection“.
Weiterlesen
Streifzug durch 120 Jahre Motorsport bei Skoda
16.09.2021 - Das Skoda-Museum in Mladá Boleslav zeigt eine Sonderausstellung zu 120 Jahren Motorsportgeschichte des Unternehmens. Im Mittelpunkt stehen sieben Fahrzeuge. Darüber hinaus geben einzigartige Fotografien, Original-Filmaufnahmen, Infowände und zeitgenössische Plakate einen Überblick über die Rennerfolge der Marke.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Opel gewinnt das erste und das letzte Rennen auf der Avus
16.09.2021 - Opel hat auf der Berliner Avus Geschichte geschrieben. Vor 100 Jahren siegte Fritz von Opel beim Eröffnungsrennen der „Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße“ am Grunewald. Und auch das letzte Rennen auf der berühmten Strecke gewann Opel: Stefan Kissling beendete die Rennsport-Ära auf der heutigen Stadtautobahn A 115 mit einem Doppelerfolg bei beiden Läufen der Deutschen Tourenwagen Challenge. Und die Rekordfahrt mit dem Opel RAK 2 im Jahr 1928 fand ebenfalls dort statt.
Weiterlesen
En minature: Zwei (n)ostalgische Duos von Schuco
12.09.2021 - Was in Westdeutschland der Bulli war, das war in der DDR der Barkas. Fast 30 Jahre lang wurde der Transporter mit den unterschiedlichsten Auf- und Ausbauten nahezu unverändert produziert. Pläne, den Ein-Tonner nach der Wende in Russland weiterzubauen, zerschlugen sich. Schuco erinnert an den B 1000 – so die Typenbezeichnung – gleich doppelt und mit zwei weiteren DDR-Klassikern im Maßstab 1:43: Als IFA-Servicebus mit einer Simson Schwalbe und als Pritschenwagen mit einem S51-Mokick aus Suhl als Ladung. Die unverbindliche Preisempfehlungen für die (n)ostalgischen Minaturen betragen 49,95 Euro bzw. 59,95 Euro. (aum)
Weiterlesen
Jaguar setzt den C-Type fort
03.09.2021 - Aus Anlass des Sieges vor 70 Jahren beim Le-Mans-Debüt baut Jaguar in Handarbeit eine begrenzte Anzahl neuer C-Type. Zunächst sind acht Exemplare geplant. Einige wenige weitere könnten noch folgen. Vorbild für die Nachfertigungen im „Continuation“-Programm der Klassikabteilung ist die Werksausführung von 1953. Erstmals verwendete Jaguar Classic dabei 3-D-CAD-Zeichnungen (Computer Aided Design).
Weiterlesen
Die Prototypen werden auf dem Neckar erprobt
29.08.2021 - Auf den ersten Blick können die Betrachter am Ufer nicht erkennen, welche Kraft das Boot bewegt, das im August 1886 so mühelos, aber nicht leise auf dem Neckar bei Cannstatt kreuzt. In dem kleinen Schiff arbeitet der schnelllaufende Verbrennungsmotor von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach. Noch vor der ersten Fahrt von Daimlers erstem Automobil, der Motorkutsche, bringt er diesen innovativen Antrieb vor 135 Jahren aufs Wasser. Der Motor, an dem Daimler und Maybach seit 1882 in Cannstatt arbeiten und der 1885 im zweirädrigen Reitwagen sein Debüt erlebt hat, bewährt sich bestens als Bootsantrieb.
Weiterlesen
Hattrick nach Aufholjagd: Aufgeben war keine Option
26.08.2021 - Am vergangenen Wochenende gewann der Erzrivale beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Da ist es Zeit, das Gespräch wieder von Toyota auf Porsche zu lenken. Fünf Jahre nach dem letzten Sieg. Dem Ausstieg aus Le Mans und 70 Jahre nach dem ersten Klassensieg widmet sich die Abteilung Porsche Heritage und Museum nun Leitthema „Die Erfolgsgeschichte von Porsche in Le Mans“. In sechs Episoden behandelt die Serie „Porsche Moments“ das prestigeträchtigste Langstreckenrennen der Welt mit spannenden Zeitzeugen und Anekdoten.
Weiterlesen
Wie aus einem Opel Manta A ein Manta GSe Elektro-Mod wurde
24.08.2021 - „RestoMods“ heißt der Trend der Old- und Youngtimer-Szene, klassische Autos mit modernen Antrieben auszustatten. Also dachten sich die einige Opel Classic-Experten: Warum nicht den Manta elektrisch zu neuem Leben erwecken? Mit sattem Drehmoment an der Hinterachse für schnelle Sprints, aber ohne großes Getöse. Der Gedanke war geboren und wurde geteilt – mit einigen passionierten Designern, 3D-Modellbauern, Ingenieuren, Technikern, Mechanikern, Produkt- und Markenexperten. Schnell bekam die Idee Konturen.
Weiterlesen
Concours d’Elegance in Pebble Beach: Trubel um Loch 18
14.08.2021 - Der Concours d’Elegance, der Wettbewerb für herausragende automobile Eleganz an der Pazifikküste Kaliforniens, wird seit 1950 jedes Jahr ausgetragen. Die einzige Ausnahme bildete 2020, als die Veranstaltung wegen der Coronapandemie abgesagt werden musste. Aus diesem Grund findet die 70. Ausgabe des Pebble Beach Concours d'Elegance mit 200 exquisiten Automobilen und ausnehmend elegant gekleideten Damen und Herren in diesem Jahr statt, und zwar am Sonntag, den 15. August 2021.
Weiterlesen
Ford GT: Zum Abschied eine Heritage Edition
12.08.2021 - Die Produktion des Ford GT-Supersportwagen läuft im kommenden Jahr aus. Als Hommage an den Prototypen von 1964, der Amerikas einziges Le Mans-Siegerfahrzeug wurde, ist nun eine limitierte „Ford GT '64 Prototype Heritage Edition“ bestellbar. Das Sondermodell ist eine moderne Interpretation des Originals mit klassischen Elemente wie die Außenfarbe in Wimbledon-White und einem Rallye-Streifen auf Dach und Heckspoiler. Sein Debüt feiert es auf der Monterey Car Week, wo es gemeinsam mit dem einzigen noch existierenden Ford GT-Prototyp von 1964 in Original-Lackierung präsentiert wird.
Weiterlesen