Opel - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Honda Jazz: Mutiger Vorreiter
24.10.2019
Der neue Honda Jazz fährt ab Sommer 2020 in Europa nur noch mit Hybridantrieb. Ein mutiger Schritt der Japaner. Der letzte Jazz Hybrid wurde 2015 noch wegen mangelnder Nachfrage in Europa eingestellt. Doch diesmal ist der Van-artige Kleinwagen, zusammen mit dem rein batterieelektrischen Honda e, der Vorreiter einer neuen Elektro-Strategie. Bis Ende 2022 sollen dazu noch vier weitere elektrifizierte Modelle auf den europäischen Markt kommen.
Weiterlesen
Martens lenkt Opels Nutzfahrzeuggeschäft
22.10.2019
Pascal Martens (49) übernimmt zum 1. November die Leitung des Geschäfts mit leichten Nutzfahrzeugen bei Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall. Martens ist derzeit Direktor Sales, Customer Care & Aftersales Europa bei Opel/Vauxhall. Er tritt die Nachfolge von Tobias Stöver an, der zum Marketingdirektor Peugeot Deutschland ernannt wurde. In seiner neuen Rolle wird Martens an Xavier Duchemin, Managing Director Sales, Aftersales and Marketing Opel, berichten.
Weiterlesen
Opel lässt den Grandland X Hybrid4 los
16.10.2019
Mit einer europaweiten 360-Grad-Werbekampagne macht Opel auf den 300 PS (221 kW) starken Plug-in-Hybriden Grandland X Hybrid4 aufmerksam. Im Mittelpunkt steht ein humorvoller TV-Spot, in dem sich ein junges Paar um die Namensgebung für das zu erwartende Kind streitet. Der Disput löst sich schließlich ganz von selbst und ohne Kompromisse.
Weiterlesen
Opel Corsa-e Rally taucht in Freyung auf
14.10.2019
Opel hat im Testcenter in Dudenhofen mit der Entwicklung des Corsa-e Rallye begonnen. Das 136 PS (100 kW) starke Fahrzeug wird ab Spätsommer nächsten Jahres im ersten elektrischen Rallye-Markenpokal der Welt eingesetzt. Die erste Cup-Saison wird jahresübergreifend bis 2021 mindestens acht Wertungsläufe vornehmlich im Rahmen der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) beinhalten.
Weiterlesen
Opel bietet vergünstigten Winterservice
10.10.2019
Teilnehmende Opel-Partner bieten ab sofort einen speziellen Wintercheck für rund 20 Euro an. Dabei nehmen die Werkstätten 14 sicherheitsrelevante Prüfpunkte unter die Lupe. Dazu gibt es ein Zertifikat mit bis zu sechs Monaten Garantie auf die untersuchten Teile. Bis zum 31.Oktober kontrollieren Opel-Werkstätten außerdem die richtige Einstellung der Scheinwerfer.
Weiterlesen
Opel trägt Retro
09.10.2019
Opel hat eine neue Vintage-Bekleidungskollektion aufgelegt. Die Pullis und T-Shirts im Retro-Look haben einen lässigen Schnitt, und farblich dominieren Blau, Rot und Gelb. Dazu kommen gestickte Motive wie der Markenschriftzug und das Logo mit dem Blitz. Das T-Shirt kostet 34,90 Euro, den Herren-Sweater gibt es für 59,90 Euro. Für Frauen gibt es einen gelben Vintage-Pullover mit schwarz-weißen Streifen in V-Form und den Markenzeichen im Nackenbereich. Der Pulli hat eine verkürzte Passform und elastische Bündchen und ist für 49,90 Euro im Angebot. Sämtliche Artikel finden sich im Opel-Onlineshop. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Vitesco beliefert PSA und Hyundai mit Elektroantrieben
09.10.2019
Vitesco Technologies, die frühere Powertrain-Division von Continental, wird für mehrere Großserienmodelle von PSA und Hyundai den vollintegrierten elektrischen Achsantrieb liefern. Die Produktion erfolgt im chinesischen Werk Tianjin. Der PSA-Konzern setzt das Antriebssystem unter anderem beim Peugeot e-208 und Opel Corsa-e ein. Hyundai wird über das Joint Venture Beijing Hyundai das SUV Encinco und die Limousine Lafesta in China mit der Einheit bestücken. Im Laufe der nächsten zwölf Monate werden Elektrofahrzeuge weiterer Hersteller folgen, darunter auch der Sono Sion. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Opel schnürt Business-Pakete
08.10.2019
Speziell für Dienstwagenfahrer und Gewerbetreibende bietet Opel den Astra, den Insignia und den Grandland X als Business-Modelle mit entsprechender Ausstattung an. Die Preise beginnen bei 19 995 Euro (netto: 16 803 Euro). Leistungen wie Mobiltätsservice, Inspektionspakete und das Flottenmanagement „Opel Service4Fleet“ können hinzugebucht werden. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Michael Lohscheller ist „MANBEST 2019“
08.10.2019
Opel-Chef Michael Lohscheller ist von der europäischen „Autobest“-Jury zum Manager des Jahres ernannt worden. Der „MANBEST 2019 (MANager BEST)“-Award ist der zweite Auszeichnung für den CEO innerhalb weniger Wochen. Im vergangenen Monat hatte Lohscheller bereits den Preis „Eurostar 2019“ der Fachzeitschrift „Automotive News Europe“ erhalten. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Sechs neue Spitzenreiter in der Zulassungsstatistik
08.10.2019
In der Hälfte der Fahrzeugsegmente hat im September das zulassungsstärkste Modell gewechselt. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, löste der Fiat 500 bei den Minis den Smart Fortow ab, und der Opel Corsa verdrängte den VW Polo vom Spitzenplatz der Kleinwagen. In der oberen Mittelklasse zog die E-Klasse von Mercedes-Benz am Audi A6 vorbei und in der Oberklasse überholte der BMW 7er den Porsche Panamera. Zulassungsstärkstes SUV war der Mercedes-Benz GLK/GLC und erfolgreichstes Utilitie-Fahrzeug der VW Caddy. Im Vormonat hatten hier der VW T-Roc und der VW T6 die Nase vorn gehabt.
Weiterlesen
Opel Corsa rollt mit königlichem Beistand vom Band
07.10.2019
Die sechste Generation des Opel Corsa läuft seit heute im spanischen PSA-Werk Saragossa vom Band: König Felipe VI. von Spanien, PSA-Boss Carlos Tavares und Opel-Chef Michael Lohscheller gaben im Rahmen einer Feier mit Mitarbeitern und geladenen Gästen den Startschuss für die Serienfertigung des Modells. Ab Anfang nächsten Jahres beginnt dort auch die Fertigung des 136 PS (100 kW) starken Corsa-e, der eine Normreichweite von bis zu 330 Kilometern hat. (ampnet/jri)
Weiterlesen
German Car of the Year: Die Finalisten stehen fest
07.10.2019
Endspurt für das zweite „German Car of the Year“: Eine Jury von 15 führenden, verlagsunabhängigen Motorjournalisten hat aus rund 40 Neuerscheinungen auf dem deutschen Markt fünf Kandidaten ausgewählt, die Mitte Oktober gegeneinander antreten werden. Es sind (in alphabetischer Reihenfolge) der BMW 3er, Mazda 3, Opel Corsa, Peugeot 208 und Porsche Taycan. Einer von ihnen wird als Sieger und Deutsches Auto des Jahres aus den Testfahrten hervorgehen, die Mitte Oktober auf Strecken im Rhein-Neckar-Gebiet stattfinden.
Weiterlesen