Outlander - Aktuelle Meldungen

Mitsubishi legt in Europa zu
14.02.2020
Mitsubishi hat in Europa zugelegt. Im vergangenen Jahr setzte der japanische Automobilhersteller auf den 33 Kernmärkten (EU und EFTA) um vier Prozent auf 171.906 verkaufte Fahrzeuge zu, ohne den Pick-up L200 waren es 138.003 Einheiten (plus 3,4 Prozent). Der Gesamtmarkt (ohne Pick-ups) stieg im gleichen Zeitraum nur um 1,2 Prozent.
Weiterlesen
Mitsubishi gibt 8000 Euro Umweltbonus auf den Outlander Plug-in Hybrid
14.02.2020
Mitsubishi fördert die Anschaffung eines Outlander Plug-in Hybrid mit einem erhöhten Umweltbonus von 8000 Euro. Damit ist das Fahrzeug bei teilnehmenden Händlern bereits zu Preisen ab 29.900 Euro zu haben. Der Rabatt ergibt sich aus dem zu beantragenden staatlichen Anteil von aktuell 1500 Euro und dem Elektrobonus über 6500 Euro von Mitsubishi. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Baden-Württembergs Förster fahren Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
12.02.2020
Künftig werden in den Wäldern Baden-Württembergs vermehrt Mitsubishi Outlander Plug-in Hybride unterwegs sein. Die landeseigene Forstverwaltung, Forst BW, hat 50 Fahrzeuge bestellt, die bis zu 57 Kilometer rein elektrisch zurücklegen können. Fast 40 Prozent des Landes sind bewaldet. In der Forstverwaltung wird Wert auf eine nachhaltige Bewirtschaftung gelegt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Mitsubishi erneuert Energien in Okazaki
23.01.2020
Mitsubishi wird im japanischen Werk Okazaki City einen „Energy Solution Service“ einzuführen. Das Konzept zielt darauf ab, die CO2-Emissionen des Werks durch den Einsatz erneuerbarer Energien zu reduzieren. Die Umsetzung übernehmen die Konzerngesellschaften Mitsubishi Corporation (MC) und Mitsubishi Corporation Power (MCP). Die Kapazität des Systems wird zu den größten aller Non-Fit-Anlagen in Japan gehören.
Weiterlesen
BaWü forscht mit Mitsubishi an der Steckdose
06.01.2020
Mitsubishi beteiligt sich am zukunftsweisenden Forschungsprojekt „Smart2Charge“ im baden-württembergischen Wüstenrot. Das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Projekt der Hochschule für Technik Stuttgart beschäftigt sich mit der Einbindung bidirektional ladender Plug-in- und Elektrofahrzeuge in das Energienetz sowie mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur.
Weiterlesen
Mitsubishi verkaufte über 54.000 Fahrzeuge
02.01.2020
Mitsubishi hat im vergangenen Jahr in Deutschland das sechste Wachstumsjahr in Folge verzeichnet: Insgesamt 54.033 Neuzulassungen (inklusive Pick-up L200) entsprechen einer Absatzsteigerung von 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Marktanteil beträgt 1,5 Prozent.
Weiterlesen
Fahrbericht Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 Diesel: Die Rückkehr des Selbstzünders
30.12.2019
Mitsubishi überrascht doppelt. Es ist noch nicht lange her, da dümpelte der älteste japanische Serienhersteller bei uns im tiefen Tal der Tränen und kam nach glanzvollen Zeiten in den 1990er-Jahren kaum mehr über 20.000 in Deutschland verkaufte Autos hinaus. Dank der umfangreichen SUV-Palette ist der Absatz mittlerweile wieder auf mehr als 50.000 Fahrzeuge geklettert, und die Kurve zeigt weiter nach oben. Außerdem setzt die Marke mit den drei Diamanten im Logo wieder auf den Dieselmotor. Während andere Hersteller den Selbstzünder aus ihren Angeboten verdammen, kam das Kompakt-SUV Eclipse Cross in diesem Jahr mit einem solchen auf die Straßen.
Weiterlesen
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid hilft in der Not
17.12.2019
Mitsubishi hat mit der japanischen Stadt Okazaki in der Präfektur Aichi eine Kooperation in Katastrophenfällen vereinbart. In der Region hat der Autohersteller seine wichtigsten Produktions-, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Hauptzweck der Zusammenarbeit ist ein schneller Informationsaustausch mit den lokalen Behörden, um in betroffenen Gebieten, an Evakuierungsstellen und anderen wichtigen Orten möglichst schnell Elektrofahrzeuge bereitstellen zu können – beispielsweise den Outlander Plug-in Hybrid, dessen Fahrbatterie in solchen Fällen als elektrische Energiequelle zur Notversorgung dienen kann.
Weiterlesen
Mitsubishi bleibt beim Korb
07.12.2019
Mitsubishi präsentiert auch in der laufenden Saison 2019/20 die Liveübertragungen der Basketball-Bundesliga auf Sport1. Der Importeur geht damit bereits in die dritte Saison als sogenannter Co-Presenter. Als offizieller Fahrzeugpartner des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) unterstützt Mitsubishi Motors in Deutschland die Basketball-Nationalmannschaften der Damen und Herren. Die Offiziellen des DBB und der Trainerstab nutzen unter anderem Fahrzeuge wie den Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Mitsubishi ASX: Umfassende Verjüngungskur
17.10.2019
Seit Mitte 2010 gehört der ASX bei Mitsubishi zum Crossover-Angebot. Im Lauf der Zeit unterzogen die Japaner ihren, mit bislang weltweit rund 1,4 Millionen verkauften Exemplaren nach dem SUV Outlander und dem Pickup L200 wichtigsten Umsatzträger dreimal einer Verjüngungskur – 2012, 2016 und zuletzt vor zwei Jahren. Jetzt war ein viertes Bad im Jungbrunnen an der Reihe, gründlicher und umfassender als jemals zuvor.
Weiterlesen
Mitsubishi spannt den Outlander Plug-in Hybrid ein
08.10.2019
Mitsubishi hat in Japan mit einem limitierten Verkauf des Vehicle-to-Home-basierten Systems Dendo Drive House (DDH) begonnen. Mit ihm lässt sich der Outlander Plug-in Hybrid in die häusliche Stromversorgung integrieren, um Stromkosten zu senken und die Vorteile der bidirektionalen Ladefähigkeit des Fahrzeugs optimal zu nutzen, zum Beispiel auch als Notstromaggregat.
Weiterlesen
Mitsubishi ist stärkste japanische Marke auf dem Privatkundenmarkt
02.10.2019
Mitsubishi ist die beliebteste japanische Automarke bei Privatkunden in Deutschland. Im September verzeichnete der Importeur 3249 Neuzulassungen auf dem Privatkundenmarkt. Das entspricht einem Marktanteil von vier Prozent und Platz drei unter allen Importeuren in Deutschland.
Weiterlesen
12