Premiere - Aktuelle Meldungen

Essen 2023: Toyota fährt Sondermodell und zwei Neuheiten auf
01.12.2023 - Von morgen an bis Sonntag nächster Woche ist Essen das Mekka für die Sportwagen-, Tuning- und Oldtimerszene. Toyota ist auf der Essen Motor Show, der größten Veranstaltung ihrer Art, mit einem exklusiven Sondermodell vertreten und feiert zudem die Publikumspremiere des neuen C-HR sowie des Luxusvans LM von Lexus.
Weiterlesen
Lancia Ypsilon hat seine Premiere im Februar
27.11.2023 - Mit dem neuen Ypsilon läutet Lancia die Rückkehr auf die internationalen Automobilmärkte ein. Seine Weltpremiere feiert das Fahrzeug im Februar in Mailand. Zu Beginn wird es eine exklusive vollelektrische Variante geben, die in Zusammenarbeit mit dem Möbelhersteller Cassina gestaltet wurde. Als Erinnerung an das Gründungsjahr der Marke ist die Limited Edition auf 1906 durchnummerierte Exemplare beschränkt. Als Vorgeschmack veröffentlichte Lancia ein Detailfoto der Mittelkonsole. (aum)
Weiterlesen
Hannes und Großer Hannes bekommen Geschwister
25.11.2023 - Hannes Camper erweitert sein Angebot: Auf der CMT im Januar in Stuttgart feiert die neue Baureihe Viica Premiere. Die Serie ist scharf kalkuliert und kostet trotz der nahezu kompletten Ausstattung 5000 Euro weniger als die beiden bisherigen Modelle Hannes und Großer Hannes. Auch der neue Kastenwagen basiert auf dem Citroën Jumper und wird in zwei Längen – sechs und 6,40 Meter – erhältlich sein. Für die aktuellen Fahrzeuge gibt es derweil weitere Ausstattungsoptionen. (aum)
Weiterlesen
Dakar 2024: Toyota setzt auf zwei neue Fahrerteams
09.11.2023 - Mit dem weiter verbesserten GR DKR Hilux T1+ sowie zwei neuen Fahrerteams bereitet sich Toyota bei der Rallye Dakar 2024 (5.–19.1.) auf die Titelverteidigung vor. Der Brasilianer Lucas Moraes ist einer der schnellsten jungen W2RC-Fahrer: Neben zwei Siegen bei der Rallye dos Sertoes und der dreifachen brasilianischen Meisterschaft konnte er in diesem Jahr bei seiner Dakar-Premiere den dritten Gesamtplatz einfahren. Unterstützt wird er 2024 vom ehemaligen Motorradfahrer Armand Monleón als Co-Pilot. Den zweiten Hilux DKR steuert der US-Amerikaner Seth Quintero, der bei der Rallye Dakar 2022 in einem leichtgewichtigen Prototypen zwölf Etappensiege geholt hat. An seiner Seite sitzt der Deutsche Dennis Zenz: Gemeinsam hat sich das Duo unlängst den Titel des Rallye-Raid-Weltmeisters in der T3-Klasse gesichert.
Weiterlesen
EICMA 2023: Suzuki setzt Modelloffensive fort
07.11.2023 - Suzuki, auf dem deutschen Markt derzeit die schwächste japanische Marke, versucht, wieder Tritt zu fassen. Die im vergangenen Jahr gestartete Modelloffensive setzt sich mit zwei Modellen fort, die auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (–12.11.) Premiere feiern. Die GSX-S 1000 GX ist ein Crossover im Stil der BMW XR. Der bekannte 999-Kubik-Vierzylinder der Baureihe leistet auch hier 152 PS (112 kW) und liefert 106 Newtonmeter Drehmoment. Die GX schließt gewissermaßen die Lücke zwischen der nackten GSX-S 1000 und der vollverkleideten GT.
Weiterlesen
EICMA 2023: Honda zündet Neuheiten-Feuerwerk
07.11.2023 - Honda, größter Motorradhersteller der Welt, zündet auf der EICMA in Mailand (–12.11.2023) ein Neuheiten-Feuerwerk und präsentiert eine technische Weltpremiere. Den Reigen der neuen Modelle führt nach der 750er Hornet im vergangenen Jahr in Köln die CB 1000 Hornet an. Sie bekommt den 150 PS (110 kW) starken Motor der 2017er Fireblade, der in einem neuen Brückenrahmen steckt.
Weiterlesen
EICMA 2023: Royal Enfield zeigt die Himalayan 450
07.11.2023 - Royal Enfield bezeichnet sich als die am schnellsten wachsende Motorradmarke und als Weltmarktführer im Bereich zwischen 250 und 750 Kubikzentimeter Hubraum. Auch in Deutschland hat sich die Marke mit den britischen Wurzeln in den vergangenen Jahr immer stärker etabliert. Auf der EICMA in Mailand (–12.11.2023) feiert die Himalayan 50 mit dem neuen wassergekühlten Ein-Zylinder-Motor Premiere. Er leistet 40 PS (29 kW) bei 8000 Umdrehungen in der Minute und liefert bei 5500 Touren ein Drehmomentmaximum von 40 Newtonmetern. Ein Großteil davon sollen bereits ab 3000 U/min zur Verfügung stehen. Es ist der erste flüssigkeitsgekühlte Motor der Inder.
Weiterlesen
Apollo Tyres erweitert Angebot an Lkw-Reifen
03.11.2023 - Apollo Tyres wird auf der Solutrans (21.–25.11.) in Lyon, Frankreichs führender Messe für schwere und leichte Nutzfahrzeuge, die erstmalig seine neuen Reifen Endu-Race RA 2 und Endu-Mile LHT vorstellen. Zudem stellt das Unternehmen seine Reifenreihe Endu-Race RT 2 für Lkw-Anhänger aus, die kürzlich durch die Einführung der Größe 385/55 erweitert wurde.
Weiterlesen
Der Peugeot E-3008 gibt sein Debüt in Zürich
01.11.2023 - Die Messe Auto Zürich dürften nur wenige auf dem Schirm haben, die heute mit dem Pressetag beginnenden Veranstaltung (–5.11.) darf sich aber immerhin mit einer Weltpremiere schmücken: Peugeot stellt erstmals den E-3008 der Öffentlichkeit vor. Er basiert auf der neuen Medium-Plattform von Stellantis, die für elektrische Reichweiten von bis zu 700 Kilometern ausgelegt sein soll. Innerhalb von zehn Minuten soll die Batterie zudem Strom für rund 100 Kilometer laden können. Der E-3008 trägt das neue „Panorama i-Cockpit“ mit einem scheinbar schwebenden, 21-Zoll-HD-Curved-Panoramabildschirm (53,3 cm), der das digitale Kombiinstrument mit dem zentralen Touchscreen kombiniert. Gebaut wird der Peugeot im französischen Werk Sochaux und kommt Anfang des Jahres 2024 in den Handel. (aum)
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Mazda 3 wird 20
29.10.2023 - Der Mazda 3 feiert Geburtstag: Vor 20 Jahren debütierte das Modell im Kompaktsegment und verkaufte sich in vier Modellgenerationen bis heute über sechs Millionen Mal. 1999 begann Mazda mit dem Projekt, den kompakten 323 – anderswo als Familia oder Protegé bekannt – durch eine neue Baureihe mit Schrägheck- und Limousinenversionen zu ersetzen. Beteiligt waren die Mazda-Designzentren in den USA, Deutschland und Japan, die Leitung lag in den Händen von Chefdesigner Hideki Suzuki. 2001 fiel die Entscheidung für den Entwurf von Hasip Girgin aus dem europäischen Designzentrum in Oberursel bei Frankfurt, der ihn im Anschluss sechs Monate lang in Hiroshima verfeinerte.
Weiterlesen
Die Multistrada V4 lernt Racing
21.10.2023 - Ducati erweitert die Multistrada-Palette um die V4 RS, die ihre Premiere auf der Mailänder EICMA (7.–12.11.2023) feiert. Hauptmerkmale der rennstreckentauglichen Maschine sind der von der Panigale bzw. Streetfighrter abgleitete 1,1-Liter-Superbike-Motor und das Fahrwerk der Multistrada V4 Pikes Peak. Die Leistung des zwangsgesteuerten Vierzylinders wurde für die neue Multistrada auf 180 PS (132 kW) zurückgenommen, sind aber immer noch zehn PS mehr als in der Baureihe üblich. Der Drehzahlbegrenzer setzt erst bei 13.500 Umdrehungen pro Minute ein, die Endübersetzung wurde kürzer ausgelegt. Die Auspuffanlage mit Schalldämpfer des neuen Partners Akrapovic wurde eigens für die Multistrada V4 RS entwickelt.
Weiterlesen
Auch Tokio wandelt sich zur Mobilitätsmesse
13.10.2023 - Ähnlich wie die IAA wandelt sich auch die Tokio Motor Show. Sie firmiert in diesem Jahr unter dem Begriff „Japan Mobility Show“ (26.10.–5.11.). So stellt Honda beispielsweise das Mobilitätsgerät Uni-One vor. Der rollende Sitz wird freihändig über eine Gleichgewichtsverlagerung gesteuert, die mit Hilfe der Robotikforschung entwickelt wurde. Der Radmechanismus erlaubt Bewegungen in alle Richtungen.
Weiterlesen