RX - Aktuelle Meldungen

Stühlerücken in Rüsselsheim
23.04.2020 - Opel Deutschland stellt sich im Vertrieb und Marketing zum 1. Mai 2020 personell neu auf. Stefan Moldaner (51) wird neuer Vertriebsdirektor und Albrecht Schäfer (49) neuer Marketingdirektor. Die bisherige Marketing-Direktorin Christina Herzog verlässt das Unternehmen Ende April auf eigenen Wunsch. Jürgen Hölz, bisher Vertriebsleiter, bleibt im Unternehmen und übernimmt eine neue Aufgabe als Regional Sales Manager im Internationalen Vertrieb.
Weiterlesen
Mazda RX-7: Die einzige Kreiskolben-Ikone
13.04.2020 - In amerikanischen Medien wurde der Mazda RX-7 schon seit 1978 als Neuerfindung des bezahlbaren Sportwagens mit Pulsbeschleunigungs-Garantie gelobt und als zukunftweisendes Automobil für die 1980er Jahre preisgekrönt, entsprechend enthusiastisch wurde der RX-7 gefeiert, als er im Frühjahr 1979 bei den deutschen Mazda-Händler eintraf. In schlanker, keilförmiger Sportwagensilhouette mit spektakulär großer gläserner Heckklappe und einem neuen kompakten Kreiskolben-Motor in Front-Mittelposition gewann der Mazda RX-7 hierzulande auf Anhieb viele Fans.
Weiterlesen
Ein Gravelbike von 3T für BMW
16.03.2020 - BMW hat mit der italienischen Fahrradmarke 3T eine Sonderedition aufgelegt. Das „3T for BMW“-Bike basiert auf dem Exploro Allroad Bike der Italiener und ist in zwei Farbvariationen (Grau/Grau; Grau/Blau) bestellbar. Das Gravelbike verfügt über einen Rahmen und eine Tretkurbel aus Carbon, einem exklusiven Brooks-Ledersattel und ist dazu mit passenden Brooks-Ledergriffen ausgestattet. Als Schaltung dient die Shimano GRX. Das Fahrrad ist in Kürze bei ausgewählten bei ausgewählten BMW- und 3T-Händlern zum Preis von 5499 Euro erhältlich. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Genf 2020: Mazda bricht ins Elektrozeitalter auf
26.02.2020 - Auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 5.-15.3.2020) wird auch Mazda ins Elektrozeitalter aufbrechen. Die Japaner zeigen als Premiere den MX-30. Das Batteriefahrzeug soll dank 35,5 kWh großem Lithiumionen-Akku eine WLTP-Reichweite von 200 Kilometern haben. An den RX-8, das vorerst letzte Wankelmodell der Marke, erinnern die hinteren und schmaleren „Freestyle“-Türen, die sich entgegengesetzt der Fahrtrichtung öffnen und dank fehlender B-Säule den Einstieg in den Fond erleichtern sollen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Das Fahrrad fährt in die vernetzte Zukunft
09.02.2020 - Das Fahrrad, in der Vergangenheit liebevoll als „Drahtesel“ bezeichnet, verlässt zunehmend seine analoge Gegenwart und fährt in die digitalisierte Welt. Zwar bleibt die Art der Fortbewegung unbedingt analog – das Treten in die Pedale ist auch beim smarten Rad Voraussetzung für Mobilität – doch intelligente Chips vernetzen den Fahrer mit seiner Umwelt. Kluge Helme melden zudem Unfälle und ermöglichen so eine schnelle Ortung und Bergung, und Elektronik-Pakete machen das Rad diebstahlsicher.
Weiterlesen
Heißer Motorsport und viel Rennprominenz auf dem Eis
05.02.2020 - Heiß auf Eis: Rund 16.000 Motorsport-Fans pilgerten zum Alten Flugplatz in das sonst eher beschauliche Zell am See in Österreich, um das „GP Ice Race“ zu verfolgen. Den Zuschauern wurde nicht nur großartiger Sport geboten. Dankbar und begeistert nutzten die Zuschauer auch die Gelegenheit, im frei für jedermann zugänglichen Fahrerlager mit den Stars ins Gespräch zu kommen, Selfies zu schießen und die Fahrzeuge aus nächster Nähe zu bewundern. Und davon gab es reichlich.
Weiterlesen
100 Jahre Mazda: Gerne immer wieder unkonventionell
30.01.2020 - Mazda ist 100 Jahre alt geworden: Das Unternehmen wurde am 30. Januar 1920 in Hiroshima als Toyo Cork Kogyo Co. Ltd. gegründet. Diese „Manufaktur des Ostens“ – so die wörtliche Übersetzung – konzentrierte sich zunächst auf die Entwicklung hochwertigen Korkersatzes, denn Kork war damals das wichtigste industrielle Dichtmittel und kurz nach dem Ersten Weltkrieg äußerst knapp. Im Jahr 1921 war die Korkversorgung wieder gewährleistet und so ernannte die Toyo Cork Kogyo den innovationsfreudigen Industriellen Jujiro Matsuda zum Präsidenten, der die Produktion umgehend auf modernen Maschinenbau umstellte, vor allem aber 1930 Prototypen eines motorisierten Lastendreirads präsentierte.
Weiterlesen
Triumph schickt die Tiger 1200 in die Wüste oder in die Alpen
21.01.2020 - Mit zwei neuen Spezialeditionen schickt Triumph die Tiger 1200 in die nächste Motorradsaison. Sie kombinieren als Desert Edition und als Alpine Edition Zusatzausstattung mit exklusiver Lackierung. Basis sind die XCx bzw. die XRx. Beide Modelle verfügen unter anderem über einen Arrow-Schalldämpfer aus Titan, einstellbare WP-Federbeine, den Schaltassistenten und die Semi-Active-Suspension-Technologie. Die Desert Edition ist im Farbton Sandstorm und die Alpine Edition in Snowdonia White lackiert.
Weiterlesen
Andreas Marx wird Deutschland-Chef von Opel
17.01.2020 - Andreas Marx (49) wird zum 1. Februar Deutschland-Chef von Opel. Er leitet derzeit das internationale Produkt- und Preismanagement der Marke. Marx folgt auf Ulrich Selzer (55), der strategische Aufgaben bei der Internationalisierung von Opel übernehmen wird.
Weiterlesen
Autostadt zeigt VW Golf und Porsche Taycan
03.12.2019 - Im neuen Marken-Design zeigt sich der Volkswagen-Pavillon in der Wolfsburger Autostadt. An der Außenfassade ist ein Lichtband mit dem neuen VW-Logo deutlich sichtbares Zeichen der Umgestaltung. Innen zeigt die Themenwelt des Volkswagen-Konzerns eine seriennahe Studie des neuen Golf GTE in „Orxyweiß Perlmutteffekt“. Neben dem Golf ist ein T-Cross „Life“ in DFB-Optik (Deutscher Fußball Bund) zu sehen.
Weiterlesen
Guangzhou 2019: Wie China die Autowelt verändert
25.11.2019 - Während die meisten Medien von der Los Angeles Auto Show in Kalifornien berichten, findet gleichzeitig im Fernen Osten eine nicht minder wichtige Automesse statt: Die Guangzhou Auto Show 2019 in Kanton, der Hauptstadt der Provinz Guangdong mit mehr als 100 Millionen Einwohnern, unweit von Honkong und Macao. Mehr als 900 000 Besucher konnte die Messe zuletzt verzeichnen; sie gibt traditionell einen guten Überblick über die Entwicklung von Markt und Herstellern in China.
Weiterlesen
Guangzhou 2019: Lexus UX 300e übernimmt die Pionierrolle
22.11.2019 - Toyotas Luxusmarke Lexus übernimmt wieder mal die Rolle des Pioniers bei der Elektrifizierung der Modelle des Konzerns. Mit dem neuen Lexus UX 300e stellt das Unternehmen sein erstes vollelektrisches Modell vor. Als Bühne wählten die Japaner die Motor Show, die dank einer willkürlichen Visapolitik der Volksrepublik China dieses Mal für viele westliche Journalisten unerreichbar war. Vermutlich war die Nähe der Millionenmetropole zu Hongkong eine der Ursachen für die Verweigerung der Visa.
Weiterlesen