Sondermodelle - Aktuelle Meldungen

Sondermodelle von Alfa Romeo mit viel Tradition
21.10.2021 - Vor knapp 60 Jahren schuf Alfa Romeo ein völlig neues automobiles Segment. Mit der 1962 auf den Markt gerollten Giulia waren die damals den Markt beherrschenden klassischen Limousinen mit einem Schlag langweilig. Die Italiener hatten es verstanden, die praktischen Elemente der Familientransporter mit sportlichen Eigenschaften zu vereinen und brachten so einen gewaltigen Schuss Emotion in das bis dahin wenig aufregende Segment.
Weiterlesen
Alfa Romeo Giulia und Stelvio im historischen Look und Lack
13.10.2021 - Alfa Romeo erinnert mit den beiden Sondermodellen Giulia GT Junior und Stelvio GT Junior an eine ihrer Markenikonen der 1960er-Jahre – den Alfa Romeo GT 1300 Junior. Wie der historische Vorläufer tragen Limousine und SUV dessen klassische ockergelbe Lackierung Ocra Lipari. Außerdem finden sich in der limitierten Sonderserie elektrisch verstellbare Ledersitze mit Stickerei „GT Junior“ an den vorderen Kopfstützen und Ziernähten sowie Schriftzug und Silhouette des bis 1976 verkauften Coupés auf der Armaturentafel.
Weiterlesen
Dolcevita nun für alle Fiat 500X
01.10.2021 - Zunächst war es nur den Sondermodellen „Yacht Club Capri“ und „Dolcevita Launch Edition“ vorbehalten, nun bietet Fiat das elektrisch betätigte Rollverdeck für alle 500X als Option an. Die entsprechend ausgestatteten Modelle tragen die Zusatzbezeichnung Dolcevita. Das Stoffverdeck öffnet sich auf Knopfdruck in 15 Sekunden, auch während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 100 km/h. Es ist in den Farben Schwarz, Grau und Rot erhältlich. (aum)
Weiterlesen
Fiat verwandelt ehemalige Teststrecke in größten Dachgarten Europas
23.09.2021 - Großer Auftritt an Fiats Heimatstandort. Im Turiner Stadtteil Lingotto hat die Stellantis-Marke den Dachgarten „La Pista 500“ mit über 40.000 Pflanzen und das Automuseum „Casa 500“ eröffnet und zugleich das erste Fiat 500-Sondermodell der neuen RED-Reihe vorgestellt. Die Italiener unterstützen damit die von U2-Sänger Bono mit begründete Organisation, die Geld für den Kampf gegen AIDS und nun auch Corona sammelt. Zusammen mit Jeep und RAM will Fiat dafür in den nächsten drei Jahren mindestens vier Millionen Dollar spenden.
Weiterlesen
Mazdas Bestseller geht gestärkt ins nächste Jahr
15.09.2021 - Mit einigen Verbesserungen, neuer Ausstattungsstruktur und optisch leicht geliftet schickt Mazda seinen Bestseller CX-5 ins neue Modelljahr. So erhält das SUV einen neuen Fahrmodus-Schalter, gezielte Komfortmaßnahmen an Fahrwerk, Radaufhängung und Sitzen sowie einen doppelten Ladeboden, ein Staufach unter dem Kofferaumboden und (ausstattungsabhängig) eine Ladeschale für Smartphones. Äußerlich gibt sich das überarbeitete Modell durch neu gestaltete Front- und Heckleuchten sowie leicht geändertem Kühlergrill und je nach Ausstattung zu erkennen. Die Farbpalette wird um die Lackierung Zircon Sand Metallic erweitert.
Weiterlesen
Giulia und Stelvio erinnern an den Alfa Romeo 6C 2500 Super Sport
13.09.2021 - Alfa Romeo bringt Giulia und Stelvio als Sondermodell „6C Villa d'Este“. Sie sind vom 6C 2500 Super Sport inspiriert, der 1949 beim Concorso d'Eleganza am Comer See den Publikumspreis „Referendum Grand Prix“ gewann. Die beiden Editionsmodelle zeichnen sich unter anderem durch die exklusive Drei-Schicht-Lackierung Rosso Etna, verchromte Seitenfensterrahmen und Leichtmetallfelgen in 21 Zoll (Stelvio) beziehungsweise 19 Zoll aus. Im Innenraum stechen die Sitze aus beigem Premium-Leder mit dem gestickten Schriftzug „6C Villa d'Este“ auf den vorderen Kopfstützen hervor. Auch die Armaturentafel ist mit dieser Stickerei verziert.
Weiterlesen
Fahrbericht Abarth 695 Esseesse: Weniger Gewicht, mehr Spaß
19.07.2021 - Klein und stark und schwarz oder grau ist dieses italienische Produkt, das PS-Feinschmeckern munden soll: Der Abarth 695 Esseesse basiert zwar auf dem Fiat 500, will aber vor allem durch Exklusivität punkten. Mehr als 1390 Exemplare wird es nicht geben. Die Stückzahl errechnet sich aus der Typenziffer, die mit zwei multipliziert wird. Außer in „Scorpione Schwarz“ gibt es das Sondermodell nämlich noch in „Campovolo Grau“, jeweils 695-mal.
Weiterlesen
Im Fiat 500X Yachting weht eine frische Brise
01.07.2021 - Fiat erweitert die Modellpalette des 500X um eine Variante mit elektrischen Softtop. Das Stoffverdeck des Fiat 500X Yachting öffnet in etwa 15 Sekunden. Optional kann ein Windschott bestellt werden. Serienmäßig ist er in den Ausstattungsversionen Cross und Sport verfügbar. Passend dazu wird als erstes die Sonderserie „Yacht Club Capri“ auf den Markt gebracht, die auch für den 500C verfügbar ist.
Weiterlesen
Fahrbericht Hyundai Ioniq 5: Stromschlag für die Konkurrenz
01.07.2021 - So sieht automobile Zukunft aus. Neben einem futuristischen Design, innen wie außen, zeigt Hyundai mit dem Ioniq 5, wie man mit einer eigens dafür vorgesehenen Elektro-Plattform den Raum in punkto Variabilität und Package konsequent ausschöpft. Vor allem aber holen die Koreaner mit ihrem so genannten „E-CUV“ die 800-Volt-Technologie ins bezahlbare Volumensegment und versetzen damit den erklärten 400-Volt-Konkurrenten VW ID 4, Audi Q4 e-tron und Skoda Enyaq iV einen Stromschlag, der noch lange zwirbeln wird.
Weiterlesen
Fahrbericht Audi Q4 e-Tron: Edel und erschwinglich
31.05.2021 - Technisch gesehen handelt es sich nur um eine weitere Spielart des Wolfsburger Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB), auf dem auch schon VW ID 4 und Skoda Enyaq fahren. Doch auf der Straße ist der neue Audi Q4 e-Tron eine echte Erscheinung, die in ihrer ebenso technischen wie edlen Eleganz mit den Konzernbrüder so gar nichts gemein hat. Der kompakte SUV-Stromer kommt vom Start weg in zwei Karosseriearten: als klassisches SUV und als Sportback in einer trendigen Coupéform. Vor allem aber als erster Audi-Vollelektriker, der bei einem Einstiegspreis ab 41.900 Euro (knapp 32.000 Euro nach Abzug der Förderprämie) auch für größere Kreise erschwinglich scheint – zumindest wenn es einem nicht nach mehr Leistung und Ausstattung verlangt und man sich auch noch ein wenig gedulden kann.
Weiterlesen
Audi e-Tron S line black edition: Schwarz-orange ins neue Modelljahr
26.05.2021 - Audi hat den Vorverkauf für seine Elektro-SUV-Modelle e-Tron und e-Tron Sportback als S line black edition gestartet. Bei den Sondermodellen sind der Singleframe-Grill samt Ringe, Außenspiegelgehäuse und Badges in Schwarz gehalten, dazu ebenso schwarze 21-Zoll-Räder mit orangefarbenen Bremssätteln. Der Fond ist dunkel verglast, als Metalliclackierungen stehen die neue Farbe Chronosgrau sowie Gletscherweiß und Mythosschwarz zur Wahl. Beim Einsteigen projizieren LED-Leuchten unterhalb der Türen den Schriftzug „e-tron black edition“ auf die Straße.
Weiterlesen
Fast wie einst 1969: Harley-Davidson Electra Glide Revival
27.04.2021 - Icons Collection nennt Harley-Davidson eine neue Reihe geplanter Sondermodelle, die in streng limitierter Stückzahl stilistisch an die Tradition der Marke erinnern oder neue Designideen aufgreifen. Jedes Motorrad der Icons Collection wird mit einer Seriennummer versehen und der Käufer erhält ein Echtheitszertifikat. Den Reigen der ein bis zwei Modelle pro Jahr eröffnet die Electra Glide Revival. Sie ist auf 1500 Einheiten begrenzt und wendet sich an Freunde der alten amerikanischen Motorradschule.
Weiterlesen