Subaru 1800 4WD - Aktuelle Meldungen

Im Rückspiegel: Der erste Subaru auf dem deutschen Markt
19.02.2021
Der Subaru 1800 4WD läutete vor 40 jahren eine neue Ära ein: Es war das erste Modell, das die Marke 1981 in Deutschland auf den Markt brachte. Dies geschah nur wenige Monate nach der offiziellen Gründung des Importeurs. Der 1800er, der in seiner japanischen Heimat Leone hieß, feierte sein Europa-Debüt im Februar 1979 in Genf.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Dem Boxer und der Symmetrie zuliebe
11.10.2020
Der Sprung nach Europa gelang 1979. Die ersten Allrad-Subaru rollten besonders in den Alpenländern in die Verkaufsräume und auf die Straße. In den Bergen sind Allradler gefragt, die dank des Allradantriebs selbst in schwierigem Terrain und bei Winterwetter bestehen. Sie bilden die Komfort-Alternative zu den eher groben Geländewagen. In Deutschland geht es am 10. Oktober 1980 los: Nach der Unterzeichnung des Gründungsvertrags zieht der Importeur in ein ehemaliges Lebensmittelgeschäft in Bad Hersfeld. Auf 200 Quadratmetern werden die Deutschland-Aktivitäten koordiniert.
Weiterlesen
Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam
26.06.2019
Der Subaru Leone schrieb 1972 Geschichte als weltweit erster Großserien-Pkw mit Allradantrieb. Vor allem als Leone 4WD Station holte er die 4x4-Technik aus dem Offroadsegment in die Familien- und Freizeit-Kombis. Vor genau 40 Jahren, also Ende Juni 1979, folgte dann der nächste Schritt: In neu entwickelter und größerer zweiter Generation avancierte der Leone zum Begründer der modernen Allrad-Marke Subaru mit Allrad-Technik inklusive Getriebeuntersetzung.
Weiterlesen