Toyota - Aktuelle Meldungen

Praxistest Subaru BRZ Final Edition: Auf zur letzten Runde
11.03.2021
Mit dem GT86 hat sich Toyota seit 2010 gekonnt in die Herzen der Autofans gespielt. Ein 2+2-sitziges Sportcoupé mit Hinterradantrieb und Differenzialsperre verspricht ja auch sportliche Fahrleistungen. Mit nur 205 Newtonmetern und 200 PS aus dem Zwei-Liter-Boxermotor zieht der auch von Subaru als BRZ angebotene kleine Renner freilich nicht an jedem Kombi auf der Autobahn vorbei. Doch beim Spaßfaktor trumpft er voll auf. Besonders wenn man ihn – zehn Jahre später – als „Final Edition“ mit der Nummer 1/38 noch einmal genießen darf.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Toyota Yaris – ein Kleinwagen macht Karriere
07.03.2021
Der Toyota Yaris ist diesen Monat zum „Auto des Jahres 2021“ in Europa gewählt worden. Auch die erste Modellgeneration war vor 21 Jahren „Car of the Year“ und holte sich mit dem 1,0-Liter-Motor auch noch die Auszeichnung „Engine of the Year“.
Weiterlesen
KBA warnt vor Dachträgersystem
05.03.2021
Thule hat vor einem Jahr freiwilligen Rückruf für sein Dachträgersytem Rapid Fixpoint XT Kit mit den Modellnummern 3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144 gestartet. Betroffen sind Produkte für bestimmte Fahrzeugmodelle, die im Zeitraum zwischen dem 16. Dezember 2019 und dem 13. März 2020 verkauft wurden. Nachdem noch nicht alle Käufer gefunden werden konnten, hat das Kraftfahrt-Bundesamt nun eine öffentliche Warnung ausgesprochen: Die betroffenen Fixpoint-Kits sollten auf keinen Fall mehr vor dem Umtausch benutzt werden.
Weiterlesen
Toyota wird dritten Kleinstwagen bauen
03.03.2021
Toyota bleibt den Kleinstwagen treu: Der japanische Automobilhersteller wird ein drittes Modell auf Basis der GA-B-Plattform produzieren. Es soll das künftige Einstiegsmodell der Marke sein. Zusammen mit dem Yaris – gerade erst zum europäischen „Auto des Jahres 2021“ gewählt – und dem Yaris Cross sollen dann über eine halbe Million Fahrzeuge für Europa auf der gemeinsamen Plattform pro Jahr vom Band rollen. Mit dem höheren Volumen will Toyota auch die Preise wettbewerbsfähig halten, da gerade bei Kleinstwagen das Budget eine große Rolle spielt. Yaris und der in Kürze erscheinende Yaris Cross werden in Frankreich produziert. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Toyota gibt Anleihen zur Nachhaltigskeitsförderung aus
02.03.2021
Zur Unterstützung der UN-Nachhaltigkeitsziele will Toyota künftig spezielle Anleihen herausgeben. Mit diesen so genannten Woven Planet Bonds sollen Mittel für die Förderung von Projekten gesammelt werden, die zu den Zielen beitragen. Als maximaler Ausgabebetrag ist ein kombinierter Gesamtbetrag von 500 Milliarden Yen (ca. 3,9 Milliarden Euro) für Yen-denominierte Anleihen sowie für Anleihen, die in ausländischen Währungen denominiert sind, geplant. Toyota will sich von einem reinen Automobilhersteller zu einem Mobilitätsunternehmen entwickeln und sieht darin eine gesellschaftliche Verantwortung. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Dritter Hyundai mit fünf Sternen beim Green NCAP
02.03.2021
Der Hyundai Nexo hat beim Ecotest Green NCAP die Höchstnote von fünf Sternen bekommen. Damit ist das Brennstoffzellenauto das dritte Fahrzeug der Marke mit der Topbewertung. Zuvor hatten Der Ioniq Elektro und der Kona Elektro ebenfalls fünf Sterne erreicht. Der Kona Elektro teilt sich den Spitzenplatz nach Punkten mit dem Renault Zoe. Der Nexo verlor hier mit 2,7 von zehn möglichen Punkten ein wenig bei der Energieeffizienz. Er muss sich in diesem Kapitel nicht nur den batterielektrischen Modellen und einigen Plug-in-Hybriden gegenüber geschlagen geben, sondern mit dem Skoda Octavia Combi 2.0 TDI und dem Toyota Yaris Hybrid auch knapp zwei Verbrennern. Die schaffen in der Gesamtbetrachtung jeweils dreieinhalb Sterne im Green-NCAP-Rating. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Fahrzeugbestand: Rund 1000 Trabis mehr und über 6000 Daihatsu weniger
02.03.2021
Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der zugelassenen Kraftfahrzeuge in Deutschland um 1,1 Millionen erhöht. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, gab es am Stichtag 1. Januar 2021 rund 66,9 Millionen Fahrzeuge und damit 1,6 Porzent mehr als am Neujahrtag 2020. Den Großteil machen die 48.248.584 Pkw (plus 1,1 Prozent) aus, die zu über 89 Prozent in privater Hand sind. 10,7 Prozent – 1,6 Porzent weniger als noch vor einem Jahr – sind gewerblich zugelassen.
Weiterlesen
Der Toyota Yaris ist Europas „Auto des Jahres 2021“
02.03.2021
Der Toyota Yaris ist Europas „Auto des Jahres 2021“. Die 59-köpfige Jury vergab für die vierte Modellgeneration des in Frankreich gebauten Kleinwagens 266 Punkte. Die Automobiljournalisten aus 22 verschiedenen Ländern lobten insbesondere die Hybridtechnologie, die Fahrspaß und niedrige CO2-Emissionen zu erschwinglichen Preisen ermögliche. Es ist das meistverkaufte Modell der Marke in Europa. Bereits die erste Yaris-Generation hatte 2000 den Titel bekommen, 2005 war es der Prius gewesen.
Weiterlesen
Toyota will Brennstoffzellenmodule anbieten
26.02.2021
Toyota bereitet in Japan den Vertrieb von Brennstoffzellenmodulen vor. Voraussichtlich ab Frühjahr sollen sie an Unternehmen verkauft werden, die Brennstoffzellenprodukte für unterschiedliche Anwendungen entwickeln und herstellen. Dazu zählen mobile Einsatzbereiche wie Lkw, Busse, Züge oder Schiffe ebenso wie stationäre Generatoren.
Weiterlesen
Green NCAP: Elektroautos haben die Nase vorn
25.02.2021
Green NCAP, eine Initiative der Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP, untersucht nach dem Vorbild des ADAC-Ecotests Fahrzeuge auf ihre Umwelteigenschaften. Das Hauptaugenmerk gilt den Schadstoff- und Treibhausgasemissionen der Autos. So ist es nicht verwunderlich, das derzeit nur Elektroautos mit fünf Sternen bewertet werden. Im Gegensatz zum älteren ADAC-Ecotest erfolgt in dem neuen Verfahren allerdings auch keine „Well-to-Wheel“-Betrachtung (von der Quelle bis zum Rad), die auch die Schadstoffe oder Treibhausgase bei der Stromerzeugung einrechnet.
Weiterlesen