Toyota - Aktuelle Meldungen

Praxistest Toyota Mirai: Elektrisch ohne Reichweitenangst
19.11.2021 - Ohne Frage: Auf der Kurzstrecke oder dem Weg zur Arbeit haben rein batteriebetriebene Elektrofahrzeuge durchaus ihre Vorteile. Geht es dagegen auf die große Reise müssen mit den Stromern zumeist lange Wartezeiten an der Ladesäule einkalkuliert werden. Saubere Alternativen, wie der Toyota Mirai, kennen diese Problematik nicht. Der Mirai (japanisch für Zukunft) hat eine Brennstoffzelle und kommt mit einer Tankfüllung bis zu 650 Kilometer weit. Der Japaner ist zwar ebenfalls ein Elektroauto, doch tankt er Wasserstoff und erzeugt seinen Strom mit dem kleinen bordeigenen Kraftwerk selbst.
Weiterlesen
Toyota trotzt dem Mangel
15.11.2021 - Toyota trotz dem Mangel an Halbleitern sowie den Corona-Einschränkungen und erhöht wieder die Produktion: Der japanische Automobilhersteller wird im Dezember voraussichtlich 800.000 Fahrzeuge fertigen. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht dies einer Steigerung von mehr als fünf Prozent. Alle 14 Werke und 28 Fertigungslinien in Japan arbeiten nach Konzernangaben wieder normal. Dies sei auch der engen Zusammenarbeit mit den Zulieferern zu verdanken ist. Gemeinsam habe man als Reaktion auf die anhaltende Knappheit an einer weiteren Stärkung der Lieferkette gearbeitet, um so viele Autos wie möglich auszuliefern. Toyota konnte sich dabei auch auf Erfahrungen aus der Tsunami-Katastrophe stützen.
Weiterlesen
Japanische Hersteller glauben an e-Fuels und Wasserstoffmotoren
15.11.2021 - Viele Staaten und Fahrzeughersteller wollen dem Verbrennungsmotor in den nächsten 20 Jahren den Garaus machen. Die Rechnung für den Klimaschutz machen sie dabei oft ohne den Altbestand. Einige Autokonzerne sehen daher in klimaneutralen e-Fuels eine echte Alternative zur reinen Elektromobilität. Und zwar nicht nur für Bestandsfahrzeuge, sondern auch für eine neue Generation von Verbrennungsmotoren. So arbeitet zum Beispiel Toyota mit einigen Partnern an der Herstellung, dem Transport und der Nutzung alternativer Synthetikkraftstoffe. Die noch in der Entwicklung befindlichen Technologien werden im Rahmen von Rennen und Motorsportveranstaltungen getestet.
Weiterlesen
GR statt GT: Toyotas 86er bekommt mehr Hubraum und Leistung
15.11.2021 - Toyota wird im Frühjahr als Weiterentwicklung des GT86 den GR 86 auf den Markt bringen. Der Hubraum des Vier-Zylinder-Boxermotors wächst durch Aufbohrung von 2,0 auf 2,4 Liter, die Leistungssteigerung beträgt 34 PS. Dadurch beschleunigt der GR 86 in 6,3 Sekunden von null auf 100 km/h (6,9 Sekunden mit Automatikgetriebe) – und damit um mehr als eine Sekunde schneller als sein Vorgänger mit 200 PS. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 226 km/h mit manueller Schaltung und 216 km/h mit Automatikgetriebe.
Weiterlesen
Praxistest Lexus RC-F Track Edition: Tiefenentspannter Luxussportler
14.11.2021 - Als „Luxusmarke von Toyota“ erklärt der frisch gebackene Besitzer eines Lexus noch heute seinem Nachbarn den exotischen Neuzugang in der heimischen Einfahrt. Denn trotz der weltweiten Relevanz von Lexus-Modellen sind sie hierzulande nicht besonders bekannt. Wie fremdartig sich erst die Track Edition des RC-F präsentiert, ist bei einem Blick auf das Blechkleid in Titaniumsilber wohl selbsterklärend. Im Drift über den Ring geschoben würde der RC-F hingegen das Modell für ein stilechtes Poster mimen.
Weiterlesen
Die Toyota Collection beendet das Jahr mit den GR-Modellen
12.11.2021 - Wenn am Sonnabend, 4. Dezember, die Kölner Toyota-Sammlung zum letzten Mal in diesem Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich ist, dann stehen die GR-Modelle im Mittelpunkt. Allen voran der noch nicht im Handel erhältliche überarbeitete GR86. Aber natürlich fehlen auch der GR Supra und der GR Yaris nicht. Mit Spannung erwartet wird, welche Fahrzeuge die Gäste beim obligatorischen Parkplatztreffen mitbringen werden.
Weiterlesen
Vorschau: Eine Automesse und zwei ganz unterschiedliche Stromer
12.11.2021 - Nach über anderthalb Corona-Jahren und einer in alternativer Form stattgefundenen IAA scheinen klassische Automessen in der westlichen Welt fast in Vergessenheit geraten zu sein. Doch Rettung naht: In den USA findet in der kommenden Woche die LA Auto Show statt. Unser Amerika-Korrespondent Jens Meiners schaut sich dort die Neuheiten an.
Weiterlesen
Subaru präsentiert sein erstes Elektroauto
11.11.2021 - Auch Subaru hat nun sein erstes batterieelektrisches Auto vorgestellt. Der Solterra ist ein 4,69 Meter langes und 1,86 Meter breites E-SUV und wird mit Front- und Allradantrieb angeboten, wobei ersterer mit einer 150 kW starken E-Maschine ausgerüstet ist. Bei dem Allradmodell werden die Achsen von zwei separaten Motoren mit jeweils 80 kW angetrieben, sodass sich deren Leistung auf 160 kW summiert. Die identische Lithium-Ionen-Batterie besitzt eine Kapazität von 71,4 kWh, deren Reichweite beim Fronttriebler nach japanischer Norm 530 Kilometer betragen soll. Die Allrad-Variante soll mit einer Ladung 460 Kilometer weit kommen.
Weiterlesen
Den Toyota Aygo X gibt‘s ab 15.390 Euro
10.11.2021 - Toyota wird den Aygo X zu Preisen ab 15.390 Euro anbieten. Das neue Einstiegsmodell der Marke wird von einem 72 PS (53 kW) leistenden Dreizylinder angetrieben und verfügt bereits in der Basisversion über ACC und Spurasssistenz. Alternativ zur Fünf-Gang-Schaltung gibt es eine stufenlose Automatik. Die Normverbräuche bewegen sich zwischen 4,7 und 5,4 Litern je 100 Kilometer. Als Höchstgeschwindigkeit gibt Toyota 156 km/h an.
Weiterlesen
Toyota Yaris bekommt zweites Standbein
09.11.2021 - Neben dem Aygo läuft ab sofort auch der Yaris im tschechischen Toyota-Werk vom Band: In Kolin hat das Unternehmen mit der zusätzlichen Fertigung des Kleinwagens begonnen, der bislang ausschließlich im französischen Valenciennes produziert wurde. Mit dem zweiten Standort reagiert der japanische Automobilhersteller auf die hohe Nachfrage.
Weiterlesen
Praxistest Toyota Hilux Invincible: Auf den Spuren einer Legende
09.11.2021 - Pick-us kommen und gehen, aber auf eine Konstante kann man sich verlassen: Der Toyota Hilux bleibt und das seit mittlerweile 53 Jahren. Mit der Modellüberarbeitung im vergangenen Jahr ist eine Version dazu gekommen, deren Name so gar nicht zu japanischen Tugenden wie Zurückhaltung und Bescheidenheit passen will: der „Unbesiegbare“.
Weiterlesen
Der Toyota Yaris Cross übertrifft die Erwartungen
07.11.2021 - Nur wenige Wochen nach seinem Marktstart in Deutschland hat sich der Toyota Yaris Cross bereits mehr als 5000-mal verkauft. Mal verkauft. „Das übertrifft unsere Erwartungen“, freut sich André Schmidt, Geschäftsführer von Toyota Deutschland. Der Kleinwagen bietet gegenüber dem Yaris mehr Bodenfreiheit und eine erhöhte Sitzposition sowie ein expressiveres Design. Motorisiert ist der Yaris Cross mit dem 1,5-Liter-Hybridantrieb, für den optionalen Allradantrieb entscheidet sich jeder vierte Käufer. Er schickt bei Bedarf automatisch Kraft an die Hinterräder.
Weiterlesen