Unternehmen - Aktuelle Meldungen

Opel versorgt die Belegschaft mit Selbsttests
12.04.2021
Opel wird im Kampf gegen die Corona-Pandemie ab dieser Woche allen Mitarbeitern in Deutschland, die in einem der Werke tätig sind, Selbsttests zur Verfügung stellen. In einem ersten Schritt hat das Unternehmen 200.000 Tests bestellt. Jeder Beschäftigte soll die Möglichkeit haben, sich ein- bis zweimal wöchentlich selbst testen zu können. Das Angebot erfolgt auf freiwilliger Basis und gilt auch für die Beschäftigten, die nur tageweise vor Ort sind.
Weiterlesen
Vorstellung Citroën C5 X: Drei unter einem Dach
12.04.2021
Aus drei mach eins dachten sich die Kreativen bei Citroën und kombinierten beim jetzt vorgestellten C5 X die Elemente aus dem langsam, aber sicher aussterbenden Limousinen-Segment mit den praktischen Eigenschaften eines Kombis und der erhöhten Karosserieform eines SUV. Das neue Modell rollt Anfang kommenden Jahres auf den Markt.
Weiterlesen
Toyota beteiligt sich an französischem Elektro-Katamaran-Start-up
11.04.2021
Mit einer Beteiligung am Start-up Energy Observer Developments baut Toyota seine Brennstoffzellen-Strategie weiter aus. Das französische Unternehmen mit Fokus auf Wasserstoffanwendungen wurde 2019 mit dem Ziel gegründet, Forschung und Entwicklung des elektrisch angetriebenen Katamarans Energy Observer voranzutreiben. Bereits seit Anfang 2020 nutzt das erste wasserstoffbetriebene Boot der Welt, das aus Solar-, Wind- und Wasserkraft an Bord seinen eigenen Wasserstoff aus Meerwasser produzieren kann, das für den maritimen Einsatz modifizierte Brennstoffzellen-Antriebssystem aus dem Toyota Mirai.
Weiterlesen
Kommentar: Tesla macht mobil – Gaga statt Giga?
11.04.2021
Sowas hat uns gerade noch gefehlt. Da verkündet ein ebenso skrupelloser wie steinreicher anerikanischer Industrieller in Brandenburg zuerst, eine Fabrik für Elektroautos bauen zu lassen sowie anschließend eine riesige Produktion für Batteriezellen. Dafür streicht er staatliche Fördermittel von vermutlich 1,4 Milliarden Euro ein. Dann aber mahlen ihm die deutschen Genehmigungsmühlen zu langsam, worauf er als selbst ernannter Kronzeuge eines eher zweifelhaften Vereins zum Schutz der Umwelt vor Gericht auftaucht. Gleichzeitig gibt er zu erkennen, dass er außerdem wenig Lust hat, sich deutschen Sitten und Gepflogenheiten im Verhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern unterwerfen zu wollen.
Weiterlesen
Wohin verschwindet der Reifenabrieb?
10.04.2021
Egal ob Pkw, Motorrad oder Linienbus: Ist das Profil der Pneus abgefahren, müssen neue Reifen her. Alleine im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 48,5 Millionen Pkw-Reifen abgesetzt – so die aktuelle Schätzung des Branchenverbands Reifenhandel. Doch wohin verschwindet der Reifenabrieb? Dieser Frage gingen die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) und die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) gemeinsam in einem Forschungsprojekt des BMVI-Expertennetzwerks nach.
Weiterlesen
Las Vegas Loop: Elons erster Tunnel ist fertig
10.04.2021
Nicht weniger als eine Revolution des Verkehrs sollte es werden, das Loop- und Hyperloop-System von Tesla-Chef Elon Musk. Mit dem Loop-Konzept sollen Autos von Punkten an der Oberfläche sowie von Privatgaragen aus in ein unterirdisches Tunnelsystem eingespeist werden, wo sie im Autobahntempo von A nach B zischen. Das Hyperloop-Konzept sieht gar eine Magnetbahn im Vakuum vor, mit dem beispielsweise die Distanz von Los Angeles nach San Francisco in „36 Minuten“ bewältigt werden kann. Jetzt hat Musks „Boring Company“ – boring steht für das Ausbohren von Tunneln – einen weiteren Schritt vorgelegt.
Weiterlesen
Persönlicher Sound per Touchscreen und Tastendruck
10.04.2021
Unterwegs im Auto den Klang des Audioanlage den eigenen Vorlieben anpassen? Dank der sogenannten „Beosonic“-Bedienfunktion in dem für viele Ford-Fahrzeuge erhältlichen B&O Sound System können Fahrer und Passagiere den Klangcharakter nun mit einem einzigen Tastendruck auf dem Touchscreen nach ihren Wünschen bestimmen. Zur Auswahl stehen dafür „helle“, „energetische", „entspannte“ und „warme“ Sounds sowie Kombinationen aus diesen Einstellungen. Hinzu kommen fünf vorprogrammierte Klangoptionen von „Podcast“ bis „Party“.
Weiterlesen
Mit Wasserstoff zum „grünen“ Führerschein
09.04.2021
Der Toyota Mirai ist jetzt erstmals in Deutschland als Fahrschulauto unterwegs. Mit der Brennstoffzellenlimousine lernen Fahranfänger bei VooVoo Drive in Saarbrücken sicheres und nachhaltiges Fahren. Die von den Jungunternehmern Sven Schmitt und Rouven Klein gegründete Fahrschule setzt auf dem Weg zum „grünen“ Führerschein ausschließlich auf umweltfreundliche Fahrzeuge. „Wir sind die ärmste Fahrschule des Saarlandes – zumindest hinsichtlich des Abgasausstoßes“, sagen die beiden Fahrlehrer augenzwinkernd.
Weiterlesen
Renault gründet eine „Software République”
09.04.2021
Im Rahmen seiner „Renaulution“-Strategie gründet Renault zusammen mit Partnerunternehmen aus den Bereichen Technologie, Software und Mobilität die sogenannte „Software République”. Auf Basis eines offenen Innovations-Ökosystems sollen neue Lösungen für ein nachhaltiges Mobilitätsangebot entwickelt und vermarktet werden. Gründungsmitglieder sind neben der Renault Gruppe die Unternehmen Atos, Dassault Systèmes, STMicroelectronics und Thales. Weitere Partner sind willkommen.
Weiterlesen
Opels Marketingkampagne hat ein neues Gesicht
09.04.2021
Opels Marketingkampagne „#TeamMokka“ ist komplett. Die 23-jährige Ashley aus München hat sich in einem Casting der aktuellen „Germany’s Next Topmodel“-Staffel gegen ihre Konkurrentinnen durchgesetzt. Dabei mussten die Nachwuchsmodels die Kundenjury in 30 Sekunden überzeugen, warum sie als Botschafter für den neuen Mokka die perfekte Ergänzung für das Social-Media-Team sind.
Weiterlesen
Akio Toyoda ist “World Car Person Of The Year”
09.04.2021
Eine Jury von 93 internationalen Motorjournalisten hat entschieden: Akio Toyoda, Chef des Toyota-Konzerns und Enkel des Firmengründers, ist „World Car Person Of The Year 2021“ – die automobile Person des Jahres. Mit der Ehrung würdigt die Jury Toyodas Leistungen: Sein Konzern setzt nicht nur auf die unterschiedlichsten Zukunftstechnologien, sondern betont weiterhin den Wert der Fahrfreude. Er selbst ist, wenn es seine Zeit zulässt, aktiver Rennfahrer.
Weiterlesen
Corona-Pandemie halbiert Fahrgastzahl im Fernverkehr mit Bus und Bahn
08.04.2021
Die Corona-Pandemie hat auch den öffentlichen Personenverkehr schwer gebeutelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren im Linienfernverkehr mit Bussen und Bahnen nur etwa halb so viele Fahrgäste unterwegs wie im Vorkrisenjahr 2019. So sank das Fahrgastaufkommen insgesamt mit 88 Millionen Personen um 49 Prozent. Im Eisenbahn-Fernverkehr reisten mit 82 Millionen Fahrgästen 46 Prozent weniger Menschen, im Linienverkehr mit Fernbussen ging die Fahrgastzahl sogar um 71 Prozent auf 6,1 Millionen zurück.
Weiterlesen