Unternehmen - Aktuelle Meldungen

Banner zieht positive Bilanz
25.05.2022 - Der österreichische Batteriehersteller Banner zieht trotz angespannter Lage in der Autoindustrie eine positives Bilanz für Geschäftsjahr 2021/2022, das am 31. März endete. Der Umsatz gegenüber dem Vorjahr stieg um sechs Prozent auf 286 Millionen Euro. Mit 4,2 Millionen Starterbatterien wurde das Vorjahresergbnis um rund 100.000 Stück übertroffen, aber noch nicht wieder das Niveau von 2018/2019 erreicht. Damals waren 4,8 Millionen Einheiten verkauft und 307 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet worden. (aum)
Weiterlesen
Drei deutsche Toyota-Händler ausgezeichnet
25.05.2022 - Jedes Jahr messen sich über 2500 europäische Toyota-Händler im Wettbewerb um den „Ichiban“-Preis. Zu den 47 Händlern aus ganz Europa, die jetzt ausgezeichnet wurden, zählen auch drei deutsche: das Autohaus Schumacher aus Goch, das Autohaus J. Reith aus Ingolstadt und Auto Saxe aus Leipzig, die damit ihren Vorjahreserfolg wiederholen konnten.
Weiterlesen
Mit Walter Röhrl und 111 Porsche durch Mecklenburg-Vorpommern
25.05.2022 - Der Automobilclub von Deutschland (AvD) unterstützt die in diesem Jahr erstmals ausgetragene Röhrl-Klassik-Rallye als Sponsor, Medienpartner und dem technischen Service für die Teilnehmer. Dreh- und Angelpunkt der über insgesamt rund 780 Kilometer führenden Veranstaltung vom 31. August bis 3. September ist Göhren-Lebbin am südlichen Rand der Mecklenburgischen Seenplatte. Entsprechend der Vorliebe des Namensgebers der Rallye sind ausschließlich klassische Porsche bis Baujahr 1998 zugelassen sein. 111 Startplätze werden vergeben.
Weiterlesen
ZF entwickelt elektrischen Nebenabtrieb für E-Lkw
25.05.2022 - Mit „eWorX“ hat ZF einen elektrischen Nebenabtrieb für Nutzfahrzeuge mit Elektroantrieb entwickelt. Er arbeitet nicht nur emissionsfrei, sondern ist auch deutlich leiser. Gemeinsam mit Mercedes-Benz sowie den beiden Aufbauherstellern wurden zwei Demonstrationsfahrzeuge des e-Actros aufgebaut: ein als Absetzkipper mit Palfinger und ein Abrollkipper mit Meiller. Beide werden am 30. Mai auf der Weltmesse IFAT 2022 in München vorgestellt.
Weiterlesen
Wasserstoff für klimaneutrale Mobilität und Wirtschaft
25.05.2022 - Mit dem Innovations- und Technologiezentrum für Wasserstoff (ITZ) sollen künftig Unternehmen bei ihren Entwicklungsaktivitäten unterstützt werden, kündigt heute Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr (BMDV), an. Nach der jetzt vorliegenden Machbarkeitsstudie könne das Ministerium an die Umsetzung gehen. Als Anschubfinanzierung des BMDV für die insgesamt vier Standorte sind bis zu 290 Millionen Euro vorgesehen.
Weiterlesen
Das Azubi-Car: Mit eigener Wassersversorgung nach Afrika
25.05.2022 - Der Name ist Programm. Das achte so genannte Azubi-Car der Skoda-Nachwuchskräfte heißt Afriq und scheint nur darauf zu warten, bei der Rallye Dakar an den Start zu gehen. Daraus wird zwar nichts, denn der auf Basis des Kamiq entwickelte Bolide erfüllt nicht ganz das Reglement. Doch der Name ist auch ein deutlicher Hinweis darauf, dass Skoda innerhalb des Volkswagen-Konzerns die Verantwortung für die Wachstumsregion Nordafrika übernommen hat.
Weiterlesen
Geschäftsführerwechsel bei Euro-Leasing
24.05.2022 - Jörg Pape und Torben Kleist werden neue Geschäftsführer der Euro-Leasing GmbH aus Sittensen. Pape übernimmt die Position des Geschäftsführers und Sprechers der Geschäftsführung von Gerhard Künne, der sich künftig privat um den Aufbau von jungen Unternehmen kümmern möchte. Kleist wird als CFO die Nachfolge von Thomas Schweihofer antreten.
Weiterlesen
Ford testet Geofencing in Tempo-30-Zonen
24.05.2022 - In Europa sind je nach Land bis zu 29 Prozent der Verkehrstoten Fußgänger und Radfahrer. Tempo-30-Zonen gelten als eine der wichtigsten Maßnahmen, um in städtischen Gebieten das Unfallrisiko speziell für diese Verkehrsteilnehmer zu senken. Ford testet derzeit in Köln zwei vernetzte Fahrzeuge mit Geofencing-Technologie, die dank digitaler Ortsbestimmung den Fahrer auf die entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzung aufmerksam macht und das Fahrzeug bei Tempoüberschreitung auch selbsttätig abbremst.
Weiterlesen
ZF und Hamburger Hochbahn wollen autonome Shuttle testen
24.05.2022 - ZF und die Verkehrsbetriebe Hamburger Hochbahn wollen in den nächsten Jahren den Einsatz ein fahrerloses Verkehrssystem erproben und Lösungen für einen Regelbetrieb erarbeiten. Die elektrischen Shuttle voon ZF bieten Platz für bis zu 22 Personen, können auf getrennten Fahrspuren eingesetzt werden oder später auch autonom im Straßenverkehr mitschwimmen. Dabei bietet der Automobilzulieferer und Technologiekonzern aus Friedrichshafen nicht nur das Level-4-fähige Fahrzeug an, sondern erstellt auch das Streckenlayout mit, begleitet Einrichtung und Inbetriebnahme der Shuttle, bietet Schulungen für Mitarbeiter und Werkstätten an und hilft bei Service und Reparatur.
Weiterlesen
Eine Bulgari für Ducati-Fans
24.05.2022 - Ducati ist eine Partnerschaft mit dem Schmuckhersteller Bulgari eingegangen. Herausgekommen ist der auf 1000 Stück limitierte Chronograph Bulgari Aluminium Ducati Special Edition. Er verfügt über ein Zifferblatt in der Ducati Rot und drei Zähler, deren Grafik vom Drehzahlmesser der Marke inspiriert ist: schwarzer Hintergrund, weiße Ziffern und roter Zeiger. Auch die Stundenmarkierungen erinnern an die Motorräder aus Bologna.
Weiterlesen
Vor 70 Jahren wurde der erste Porsche-Club gegründet
24.05.2022 - Nur zwei Jahre nach Auslieferung des ersten Sportwagens in Deutschland wurde vor 70 Jahren der erste Porsche-Club gegründet. Heute gibt es weltweit mehr als 700 von ihnen mit über 240.000 Mitgliedern in 86 Ländern. Das soll gefeiert werden.
Weiterlesen
Der AvD steht klar zum Auto
23.05.2022 - Der Automobilclub von Deutschland steht weiterhin zum Auto „als Kern jeder individuellen Mobilität“. Es komme darauf an, diese zukunftsorieniert weiterzuentwickeln. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung am Wochenende in Hamburg noch einmal bekräftigt. Deutschlands traditionsreichster Automobilclub hat vor diesem Hintergrund in den vergangenen Monaten seine „Mobile First Strategie“ weiter ausgebaut und hat weiter an Mitgliedern gewonnen. Die Funktionalität der AvD-App wird daher laufend verbessert und der Digitalauftritt permanent den veränderten Nutzungsgewohnheiten angepasst.
Weiterlesen