Velar - Aktuelle Meldungen

Im Velar trumpfen die Sechszylinder auf
23.09.2020
Im neuen Modelljahrgang 2021 erhält der Velar neue Antriebe mit Plug-in oder Mild-Hybridtechnologie sowie das hochmoderne Pivi-/Pivi-Pro-Infotainment-System. Die Bestellbücher des Range Rover Velar Jahrgang 2021 sind ab 1. Oktober 2020 geöffnet, die Preise starten bei 58.385 Euro. Ab Anfang 2021 gehen die Fahrzeuge zu den Kunden.
Weiterlesen
50 Jahre Range Rover: Nostalgie-Tour mit Ton-in-Ton-Ambiente
17.06.2020
„Hochzeit“ nennt man im Automobilbau das Zusammenfügen von Karosserie und Chassis. Wenn dieser Tage im englischen Solihull ein Range Rover montiert wird, kann man getrost von Goldener Hochzeit sprechen. Exakt am 17. Juni vor 50 Jahren begann auf der Insel die Geschichte der Luxus-Geländewagen. Grund genug für eine Jubiläums-Ausfahrt mit einem Exemplar der ersten Serie, heute „Classic“ genannt.
Weiterlesen
Jaguar punktet mit dem Besonderen
26.05.2020
Der Jaguar-Land-Rover-Geschäftsbereich Spezialfahrzeuge hat im Geschäftsjahr 2019/20 über 9500 Fahrzeuge abgesetzt – ein Plus von 64 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2018/19. Die sehr rege Nachfrage nach allen sieben Modellen des SV-Portfolios zeichnete für das Absatzplus verantwortlich – darunter der Range Rover SV-Autobiography mit langem Radstand oder der Range Rover SV-Autobiography Dynamic mit 565 PS.
Weiterlesen
Jetzt leasen und erst ab 2021 zahlen
08.05.2020
In der Corona-Pandemie werden die Anbieter kreativ. So bieten die teilnehmenden deutschen Händler der britischen Nobelmarken Jaguar und Land Rover die Initiative „Keep calm and lease“. Nach der Devise „Sie steigen ein und fahren sofort los, wir übernehmen Ihre Leasingraten“ werden für bestimmte Modelle die für das Jahr 2020 anfallenden Monatsraten übernommen, zum Beispiel für das Leasing eines Range Rover Velar oder eines Jaguar F-Pace. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Fahrbericht Range Rover Evoque D 180 AWD : Automatisch den Berg hinauf
18.01.2020
Nicht immer ist Erneuerung mit Freude verbunden, im konkreten Fall für die Fans des Range Rover Evoque Cabriolets sogar mit Enttäuschung. Da der Evoque jetzt auf einer veränderten Plattform steht und es keinen Dreitürer mehr gibt, blieb auch der offene Kompakt-Allradler auf der Strecke. Doch das Einsteigermodell der edlen Geländewagenmarke erfreut sich hierzulande stabiler Beliebtheit.
Weiterlesen
Messe Düsseldorf holt JLR ins Boot
12.01.2020
Jaguar Land Rover ist neuer Mobilitätspartner der weltweit führenden Wassersportmesse Boot (18. - 26. Januar) in Düsseldorf. So wird der neue Defender noch vor seiner Markteinführung zu sehen sein. Mit dabei ist auch der Range Rover Sport PHEV - im Gespann mit einer elektrischen Frauscher-Yacht. Vor Ort werden halbautonome Testfahrten auf dem Freigelände mit dem Velar und dem Discovery angeboten. Acht Fahrzeuge übergibt Land Rover als Shuttles an die Messe Düsseldorf. Auch der Bootshersteller Ferretti fährt mit Jaguar und Land Rover. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Fahrvorstellung Land Rover Discovery Sport: Deutlich aufgewertet
20.09.2019
Obwohl als eine Art Lückenfüller gestartet, entwickelte sich der Land Rover Discovery Sport zielstrebig zum globalen Bestseller der Marke. Jetzt wurde der Geländewagen gründlich überarbeitet. Mit neuen Motoren, aufgewertetem Komfort und vielen elektronischen Transfers aus vorhandenen Modellen wird er versuchen, seine Vormachtstellung zu verteidigen.
Weiterlesen
Vorstellung Mercedes GLB: Für Stock und Stein und Kind und Kegel
13.06.2019
Kantig ja, aber ein Pendant der G-Klasse? Wohl eher nicht. Auch wenn manch ein Freund der Sternenmarke deren jüngstes SUV gern in die Nähe des Altvorderen rücken möchte. Der GLB, die Typenbezeichnung lässt es vermuten, basiert auf der um 21 Zentimeter gestreckten Plattform der B-Klasse und wird vom bekannten Motorenprogramm der Stuttgarter Kompaktklassen angetrieben.
Weiterlesen
Vorstellung Range Rover Velar SVA Dynamic Edition: Der gibt 83 Prozent mehr
09.06.2019
Aus dem Kundenwunsch heraus, die luxuriösen Vorzüge eines Range Rover LWB Autobiography mit den sportlichen Vorzügen eines Range Rover Sport SV zu verknüpfen, entstand bei Land Rover der Range Rover SVA(utobiography). Dieses Konzept hat die Abteilung Special Vehicle Operations der Briten nun auf den Velar übertragen. Herausgekommen ist der SV Autobiography Dynamic Edition, der das komformtablere Pendant zum Jaguar F-Pace SVR bildet. Beide teilen sich die Plattform und den Motor, haben aber ein unterschiedliches Set-up.
Weiterlesen
B
05.06.2019
Für den neuen Range Rover Velar hat der Siegener Tuner B&B Automobiltechnik ein umfangreiches Tuningprogramm fertig gestellt, das die Motorleistung in der Top Version auf bis zu 625 PS und das Drehmoment auf bis zu 780 Newtonmeter (Nm) erhöht. Der Beschleunigungswert von 0 auf 100 km/h reduziert sich auf 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeikt des SUV steigt auf über 285km/h.
Weiterlesen
Vorstellung Range Rover Evoque: Neu und doch vertraut
08.05.2019
Gelungenes Design hat durchaus seine Tücken. Wie gestaltet man eine einmalige Formgebung neu und behält gleichzeitig die Ausstrahlung der ursprünglichen Linie? Vor dieser Frage standen die Kreativen bei Land Rover, als sie begannen, den Range Rover Evoque nach sieben Jahren Bauzeit und insgesamt mehr als 800 000 verkauften Exemplaren aufzufrischen. Die Antwort: Sie gingen seht vorsichtig an ihre Aufgabe heran, und am Ende gelang ihnen das Kunststück, den kompakten SUV so neu zu komponieren, dass die Veränderungen nichts Grundlegendes an der Designsprache verändern.
Weiterlesen
Fahrbericht Range Rover Velar: Souverän auch mit vier Zylindern
01.04.2019
Im Grunde ist es wie bei Konfektionsbekleidung: Die Größen S, M und L benutzen zwar alle Hersteller, doch die T-Shirts, Pullover und Jacken fallen mal so, mal so aus. Eigentlich soll der Range Rover Velar zum „M“-Format gehören, ist aber stolze 4,80 Meter lang, was bei anderen SUV schon zu „L“ zählt. Obwohl der Name Velar wie eine der heute üblichen Phantasie-Bezeichnungen aus der Retorte klingt, ist er tatsächlich schon sehr alt.
Weiterlesen