Wahlprogramm - Aktuelle Meldungen

Kommentar: Pflichtlektüre
10.08.2021 - Südeuropa brennt ab, unser Westen schwimmt weg, in Russland fackeln die Moore ab, die Unmengen von Methan gebunden hatten, Brasilien holzt ab, der Meeresspiegel steigt – das „Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), der Sachverständigenrat der Vereinten Nationen für Fragen zum Klimawandel hätte kein bedrohlicheres Szenario für seinen sechsten Bericht finden können. Wer ihn liest, weiß, wieviel Zeit zum Handeln bleibt – wenig Zeit, sagt der IPCC, denn einen Wendepunkt sieht es schon in neun Jahren erreicht.
Weiterlesen
Wahlprogramme 2021: Großes Gerangel um die Gunst der Wähler
26.07.2021 - Am 26. September 2021 Punkt 18 Uhr werden die Wahllokale schließen und die ersten Prognosen über die Zusammensetzung des Deutschen Bundestags über die Bildschirme flimmern. Bis dahin haben Wahlkämpfer aus 53 Parteien aller Couleur landauf, landab mit Plakaten, Reden, kleinen Geschenken und großen Versprechungen um die Gunst der Wähler für eine der 53 zur Wahl zugelassenen Parteien gerangelt. Realistische Chancen auf einen Einzug ins Parlament haben allerdings nur sieben, nämlich diejenigen die auch jetzt schon als Volksvertreter das gesetzgebende Organ der Bundesrepublik bilden.
Weiterlesen
Vorschau: Kompromisslos – flexibel - entspannend?
23.07.2021 - Volkswagen, BMW und jetzt auch Daimler – sie legen sich fest auf eine Zukunft der individuellen Mobilität nur noch mit Strom. Hat das wirklich die ganze Welt im Blick? Ist das vorauseilender Gehorsam oder der einzige Ausweg? Mit diesen Fragen befassen sich Hans-Robert Richarz mit seinem Überblick über die Wahlprogramme der wesentlichen Parteien und Peter Schwerdtmann in seinem nicht ganz ernst gemeinten Blick in seine Zukunft.
Weiterlesen
Vorschau: Das hohe Lied des Verbrennungsmotors und die Wahlprogramme
16.07.2021 - Nachdem die EU-Kommission ihre Vorschläge zur CO2-Reduktion vorgestellt hat, wird das Ende des Verbrennungsmotors bis 2035 – zumindest in Europa – beschworen. Da darf die Präsentation des Land Rover Defender mit V8-Motor als politisch absolut inkorrekt gelten. Nach dem Offroader mit Stecker fährt unser Autor Axel F. Busse nun noch einmal richtig „old school“ mit fünf Litern Hubraum und mehr als 500 PS.
Weiterlesen
Wortklauberei (18): Uralt mit Garantie
14.06.2021 - Fossilien gehören ins Museum. So manches Zeugnisse der Erdgeschichte findet sich aber – legal oder nicht – in privaten Sammlungen wieder. Das ist ärgerlich, besonders in den Fällen, in denen wesentlich Forschungsergebnisse so verunmöglicht werden. Ein solcher Skandal wurde jetzt beim Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen an das politische Tageslicht gezerrt: der fossile Verbrennungsmotor. Die Erfindung des Rades, heute meist als Fahr- oder Lastenrad bekannt, konnten unsere Historiker einordnen. Die Fossilie eines vorgeschichtlichen Verbrennungsmotors blieb ihnen leider vorenthalten. So lernen wir vermutlich erst viel zu spät, warum der Verbrennungsmotor mit fossilen Kraftstoffen betrieben wird. Hätten wir das vorher erkannt, hätten wie moderne Treibstoffe entwickeln können.
Weiterlesen
Praxistest Cupra Formentor VZ: Spanischer Heißsporn
01.06.2021 - Cupra, so heißen die sportlichsten Ableger der Marke Seat. Die Bezeichnung steht für Cup Racing. Doch inzwischen haben die Spanier ihre Sportabteilung zu einer eigenen Submarke umgebaut und bieten unter dem exklusiven Label weiterhin leistungsstarke Modelle an. Bisher gab es mit dem Cupra Ateca sowie dem Cupra Leon schon zwei Modelle, die aber in schwächerer Form auch als Seat erhältlich sind. Mit dem Formentor präsentieren die Spanier hingegen nun das erste eigenständige Fahrzeug, das es als gewöhnlichen Seat nie geben wird.
Weiterlesen
Kommentar: Kopfrechnen schwach
10.05.2021 - Über viele Bundestagswahlen hinweg warben die Bürgerlichen immer wieder mit dem Hinweis für sich: die Sozis können nicht rechnen. Mal sehen, ob sich dieser Vorwurf nach der Vorlage des SPD-Wahlprogramms am vergangenen Wochenende wiederholt. Es mag sein, dass die konservative Seite sich dieses Mal zurücknimmt. Sie wird sich nicht sagen lassen wollen, sie stünde in Sachen Klima weniger Grün als die SPD. Und verspricht in ihrem Wahlprogramm für Deutschland mehr als 15 Millionen voll elektrische Fahrzeuge bis 2030.
Weiterlesen
Kommentar: Mogelpackung
21.03.2021 - Corona hat uns gelehrt, wie sehr Egoismen die Politik bestimmen. Die USA verhängen einen Exportstopp für Impfstoffe und die EU ist auch nicht besser. Jenseits der moralischen Vorstellungen über richtiges Verhalten findet das beim eigenen Volk zumindest klammheimliche Zustimmung. Auf eine ähnliche Stimmung hoffen nun auch Bündnis 90/Die Grünen. Sie versprechen in ihrem Wahlprogramm für die Bundestagswahl im Herbst, ab 2030 zur Vermeidung der weiteren Klimakatastrophe nur noch emissionsfreie Fahrzeuge zulassen zu wollen.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (80): Der Ruf in die Reichshauptstadt
19.08.2019 - Keiner hat die deutsche Automobillandschaft mehr gestaltet als Ferdinand Porsche. Er entwickelte erfolgreiche Rennwagen und Massen-Automodelle wie den Volkswagen Käfer. Sein Lebenslauf ist so bunt wie lang, und sein Name lebt in dem Unternehmen Porsche weiter, immerhin der bedeutendste Sportwagen-Hersteller und als Porsche SE Mehrheitseigner des Volkswagen Konzerns. Unser Autor Hanns-Peter von Thyssen und Bornemisza erzählt die Porsche-Vita als ein Stück deutscher Geschichte. (Folge 3 von 6)
Weiterlesen