Yamaha - Aktuelle Meldungen

Yamaha baut 21 Weltmeister-Replica der R1
06.12.2021 - Yamaha feiert den Gewinn der Superbike-Weltmeisterschaft 2021 durch Toprak Razgatlioglu und den ersten Konstrukteurstitel seit 2009 mit einer exklusiven Sonderausgabe der R1. Das reine Rennmotorrad ist weltweit auf 21 Exemplare limitiert und bringt 205 PS ans Hinterrad, das sind 20 PS mehr als bei der Serienversion. Die Track-ready-Replica wiegt fahrfertig nicht einmal 175 Kilogramm (minus 26 kg) und verfügt unter anderem die nach WM-Spezifikationen gefertigte Akrapovic-Auspuffanlage, eine Gabelbrücke in Factoryausführung und geschmiedete Marchesini-Felgen sowie einer Brembo-Racing-Bremsanlage.
Weiterlesen
Yamaha stellt Outlet-Store online
03.12.2021 - Yamaha hat einen Online-Outlet-Store eröffnet. Dort können Freizeit- und Motorradbekleidung sowie Merchandiseartikel der Marke mit bis zu 50 Prozent Ermäßigung bestellt werden. Zurzeit stehen über 100 Artikel zur Auswahl, weitere sollen hinzukommen. Die Ware wird entweder nach Hause geliefert oder kann auf Wunsch auch beim Händler ohne Zusatzkosten abgeholt werden. Verfügbar ist das Angebot zunächst in Deutschland, den Niederlanden, Italien, Spanien, Finnland und Großbritannien. Weitere europäische Länder sollen folgen (www.yamaha-motor.eu/de/de/products/apparel/outlet). (aum)
Weiterlesen
EICMA 2021: Yamaha MT-10 SP mit sechs elektronischen Dämpfungsstufen
23.11.2021 - Yamaha stellt auf der EICMA (-28.11.2021) die neue Topversion der aufgefrischten MT-10 vor. Die SP bekommt die nächste Generation des elektronisch geregelten Fahrwerks von Öhlins mit noch mehr Einstellmöglichkeiten. Für die Federelemente stehen drei semi-aktive Dämpfungsstufen sowie drei manuelle Einstellungen zur Auswahl. Die MT-10 SP hat außerdem einen dreiteiligen Bugspoiler, der auch den Ölkühler schützt, sowie gewebeummantelte Bremsleitungen. Die Auslieferung beginnt Mitte nächsten Jahres. (aum)
Weiterlesen
Yamaha XSR 700 zollt der XT 500 Tribut
22.11.2021 - Mit einer Reihe von Modellpflegemaßnahmen schickt Yamaha die XSR 700 ins nächste Jahr. Für 2022 erhält sie einen neuen LED-Scheinwerfer mit an der Gabel montierten Haltern und ein zur besseren Sichtbarkeit weiter nach vorne gerücktes Cockpit. Größere Bremsscheiben am Vorderrad, die überarbeitete Telegabel und neue Michelin-Reifen sollen das Fahrverhalten optimieren. Die Schalter werden technisch aufgewertet und benutzerfreundlicher gestaltet, und der Kühler bekommt neue Seitenabdeckungen. Neu ist die Farbegbung Weiß-Blau mit schwarzem Brems- und Kupplungshebel, die an die RD 350 erinnern soll.
Weiterlesen
Nachhaltige Mobilität: Die Motorradindustrie ist Teil der Lösung
21.11.2021 - Keine Frage, das Auto ist das Verkehrsmittel der Wahl, wenn es um Mobilität geht. Es ist daher aber auch ein großer Teil des Problems, wenn es um den CO2-Ausstoß geht. Die Verkehrswende ist in aller Munde – und da scheint in der öffentlichen Diskussion selbst das Fahrrad eine wichtigere Rolle zu spielen als Motorroller oder Motorräder. Das bekommen auch die Hersteller zu spüren, wie auf einer Veranstaltung des europäischen Branchenverbands ACEM deutlich wurde. Er vermisst aus Brüssel mehr Unterstützung und deutlichere Signale für die Zukunft sowie eine Anerkennung des motorisierten Zweirads als nachhaltiges Fahrzeug für individuelle Mobilität.
Weiterlesen
Yamaha kleidet den T-Max 560 neu ein
16.11.2021 - Seit 20 Jahren ist er eine Institution: Für 2022 spendiert Yamaha dem T-Max eine neue, von den Supersportlern inspirierte kompaktere Verkleidung, leichtere Aluminiumfelgen und stärker gedämpfte Federelemente sowie ein Sieben-Zoll-TFT-Farbdisplay mit Garmin-Navigation und Konnektivität. Über den Joystick und die Home-Taste links am Lenker kann der Fahrer das Smartphone steuern, für das im vorderen Staufach eine spezielle Halterung vorhanden ist.
Weiterlesen
Japanische Hersteller glauben an e-Fuels und Wasserstoffmotoren
15.11.2021 - Viele Staaten und Fahrzeughersteller wollen dem Verbrennungsmotor in den nächsten 20 Jahren den Garaus machen. Die Rechnung für den Klimaschutz machen sie dabei oft ohne den Altbestand. Einige Autokonzerne sehen daher in klimaneutralen e-Fuels eine echte Alternative zur reinen Elektromobilität. Und zwar nicht nur für Bestandsfahrzeuge, sondern auch für eine neue Generation von Verbrennungsmotoren. So arbeitet zum Beispiel Toyota mit einigen Partnern an der Herstellung, dem Transport und der Nutzung alternativer Synthetikkraftstoffe. Die noch in der Entwicklung befindlichen Technologien werden im Rahmen von Rennen und Motorsportveranstaltungen getestet.
Weiterlesen
Yamaha legt bei der MT-10 nach
09.11.2021 - Im Rahmen der Euro-5-Umstellung legt Yamaha bei der MT-10 nach. Die Leistung des Vierzylinders steigt zum neuen Jahr von 160 PS auf 166 PS (122 kW) bei nach wie vor 11.500 Umdrehungen in der Minute. Der Drehmomentverlauf zwischen 4000 und 8000 Touren wurde optimiert, das Maximum von 112 Newtonmetern (plus ein Nm) liegt bei 9000 Touren an. Dabei ist der Motor sparsamer geworden und entlässt seine Abgase serienmäßig über einen Titan-Auspuff, der bislang als Option angeboten wurde.
Weiterlesen
Fahrbericht Aprilia Tuareg 660: Bestseller-Gene inklusive
08.11.2021 - Jedes dritte neue Motorrad in Deutschland fällt ins Segment Enduro. Fünf der zehn meistverkauften Motorräder entstammen der Mittelklasse, je nach Sichtweise sind es sogar acht. In Europa verhält es sich ähnlich. Was also liegt näher, als ein Mittelklasse-Adventure-Bike zu bauen? Bei Aprilia trägt das Ergebnis dieser Überlegung den einprägsamen Namen Tuareg 660 und kommt im Dezember 2021 auf den Markt.
Weiterlesen
Die Yamaha XSR 900 kommt komplett neu
02.11.2021 - Nach fünf Jahren erneuert Yamaha die XSR 900 komplett. Der neue Deltabox-Rahmen hat einen tiefer positionierten Steuerkopf. Die Schwinge wurde um fünfeinhalb Zentimeter verlängert und die obere Gabelbrücke versteift. Die Sitzposition rückt weit nach hinten. All dies dient dazu, die fahrdynamischen Qualitäten ebenso zu steigern wie die Geradeauslaufstabilität. Die Leistung des 890-Kubik-Dreizylinders steigt um vier PS auf 119 PS (88 kW) bei nach wie vor 10.000 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment legt von 88 auf 93 Newtonmeter zu, die zudem bereits 1500 Touren früher als beim Vorgänger anliegen. Die beiden unteren Gänge wurden länger übersetzt.
Weiterlesen
Dunlop bringt den Roadsmart IV in 21 Größen
02.11.2021 - Dunlop bringt den neuen Sporttouringreifen Roadsmart IV in sieben Vorder- und 14 Hinterradgrößen auf den Markt. Er deckt ein breites Motorradspektrum von der großen Reiseenduro über Modelle wie die Yamaha Tracer bis hin zu Roadstern ab. In den gängigsten Größen 120/70ZR17, 180/55ZR17 und 190/55ZR17 sind jeweils zwei Versionen erhältlich. Die SP-Variante ist für leichtere und sportlichere Motorräder gedacht, der GT speziell für schwerere Touring-Bikes.
Weiterlesen
Yamaha bringt N-Max 155 und neue Scooter-Farben
26.10.2021 - Yamaha erweitert seine Roller-Palette im Frühjahr um den bereits in anderen Märkten erhältlichen N-Max 155. Sein flüssigkeitsgekühlter Einzylinder leistet 15 PS (elf kW) und damit drei PS mehr als der N-Max 125. Das maximale Drehmoment beträgt 14 Newtonmeter Drehmoment (plus drei Nm). Den Normverbrauch gibt der Hersteller mit 2,3 Litern je 100 Kilometer an, so dass sich in Verbindung mit dem für die Baureihe neuen Sieben-Liter-Tank Reichweiten von bis 300 Kilometern ergeben. Einen Preis für den kleinen Kraftroller nannte Yamaha noch nicht.
Weiterlesen