Yamaha - Aktuelle Meldungen

Fahrbericht Yamaha Tracer 9: Stärker, leichter und vielseitiger
07.04.2021
Die Yamaha Tracer ist so eine Art VW Golf des Sport-Touring-Segments. Gefälliges Design, kommode Sitzhöhe, solider Stauraum. Ein rundes Paket. Das kommt an: Das Midsize-Bike bringt es laut Yamaha auf einen Marktanteil von 44 Prozent. Im April 2021 steht die dritte Generation des Marktführers in den Showrooms. Mit neuem Motor, neuem Look und neuem Namen: Aus der Tracer 900 wird die Tracer 9. Organspender ist wie üblich das unverkleidete "Hyper Naked Bike" MT-09.
Weiterlesen
Sandro Cortese wird Markenbotschafter von Yamaha
01.04.2021
Spätestens seit 2018 ist Sandro Cortese aus der Deutschen Racing-Szene nicht mehr wegzudenken. Auf einer Yamaha R6 des finnischen Teams Kallio Racing holte sich der Berkheimer in diesem Jahr die Supersport-Weltmeisterschaft. Damit war der 31-Jährige der erste Fahrer, der sowohl in der Motorrad-Weltmeisterschaft als auch in der Supersport- Weltmeisterschaft einen Titel einfahren konnte. Nun hat Yamaha entschieden, Sandro Cortese als Brand Ambassador einzusetzen.
Weiterlesen
Über 100 Produkte für Yamaha-Fans
29.03.2021
Mit über 100 neuen Produkten bietet Yamaha in diesem Jahr seine bislang größte Kollektion an Freizeit- und Fahrerbekleidung sowie Merchandiseartikeln an. Es gibt T-Shirts und Hoodies, Pullover und Jacken, Motorradhandschuhe und Offroadhosen sowie Socken und Käppis. Zudem wurden neue Produkte wie Laptop-Schutzhüllen, Aufkleberbögen, Powerbanks und Halstücher, eine neue Ténéré-Tasse und ein Schlüsselanhänger für Adventure-Fans eingeführt. Außerdem gibt es ein Kinder-ATV-Lauffahrzeug, Weihnachtskugeln, Handtücher, eine Kinderfahrrad-Hupe, Strand-, Pool- und Campingartikel sowie vieles andere im Yamaha-Design mehr. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Yamaha weißt weitere Außenbordmotoren
26.03.2021
Nach dem XTO 425hp V8 und den V6-Außenbordmodellen 300hp und 250hp bietet Yamaha nun auch für den 200hp und den 150hp im Farbton Pearl White mit Fünf-Schicht-Elektro-Korrosionsschutzlacksystem an. Zudem sind für beide Reihenvierzylinder aus dem High-Power-Sortimenrt die aktualisierten Rigging-Optionen verfügbar.
Weiterlesen
Vorschau: Japanische Woche
26.03.2021
Die nächste Arbeitswoche ist wegen der bevorstehenden Ostertage etwas kürzer. Dennoch gibt es noch einige Termine. Im Mittelpunkt stehen japanische Hersteller. Mitsubishi machte zuletzt mit Nachrichten von sich reden, keine neuen Modelle mehr nach Europa zu bringen. Das ist nicht ganz richtig. Zum einen wird es künftig Fahrzeuge geben, die von Renault-Modellen abgeleitet sind, zum anderen kommt in Kürze der Eclipse Cross PHEV zu den Händlern. Der Plug-in-Hybrid ist etwas anders gestylt als der bislang bekannte Eclipse Cross. Michael Kirchberger berichtet.
Weiterlesen
Yamaha beliefert White Shark mit Außenbordern
24.03.2021
Yamaha hat einen Liefervertrag mit White Shark abgeschlossen. Ab sofort und bis mindestens 2026 werden alle in Europa vertriebenen Boote der französischen Marke mit Einfach- oder Doppelaußenbordern des japanischen Motorenherstellers ausgestattet. Obwohl White Shark davon ausgeht, dass die V6-Modelle von Yamaha mit 225 PS (165 kW) und 300 PS (221 kW) rund 80 Prozent aller benötigten Antriebe abdeckt, sieht die Kooperation mindestens zehn zentrale Modelle aus dem Yamaha-Sortiment vor – vom XTO 425 hp V8 bis zum leichten 115-PS-Vierzylinder.
Weiterlesen
Jeder Yamaha T-Max 20th Anniversary hat einen eigenen „Fingerabdruck“
04.03.2021
Vor 20 Jahren revolutionierte Yamaha das Kraftrollersegment: Der T-Max 500 war 2001 der erste Scooter mit motorradähnlichem Fahrwerk, bot 500 Kubikzentimeter Hubraum und damals stolze 40 PS sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Nach sechs Modellgenerationen sind es aktuell 560 Kubik und 48 PS. Gefeiert wird der runde Geburtstag mit dem T-Max 20th Anniversary, von dem es allerdings nur 560 durchnummerierte Exemplare geben wird, die ab 31. März ausschließlich online bestellt werden können.
Weiterlesen
E-Bike-Trends: Die Räder bleiben teuer – und beliebt
28.02.2021
Vor einigen Jahren verkündete ein dänischer Speiseeishersteller in seiner Werbung, „alles wird teurer, wir bleiben es“. Diese Strategie scheinen die Hersteller von E-Bikes übernommen zu haben. Obwohl die Zahl der abgesetzten Räder ständig steigt und die Pedelecs Jahr für Jahr einen neuen Absatzrekord einfahren, bleiben die Preise auf hohem Niveau stabil. Allein im ersten Halbjahr 2020, meldet der Pressedienst Fahrrad, wurden rund 1,1 Millionen E-Bikes verkauft, und dieser Trend bleibt ungebrochen. Angesichts des Booms, so denkt der Verbraucher, sollten doch die Preise wie bei anderen Produkten eher sinken als steigen.
Weiterlesen
Hertrampf Racing setzt auf Yamaha R1
25.02.2021
Nach dem Ausstieg von Suzuki aus der Rennserie wird Hertrampf Racing die kommende Saison der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) mit Yamaha bestreiten. Das Emsbürener Team des niedersächsischen Motorradgroßhändlers wird mit der R1 an den Start gehen. Bei einem Treffen in der Yamaha-Zentrale in Neuss einigten sich Country Manager Marcel Driessen und Geschäftsführer Denis Hertrampf über eine zukünftige Zusammenarbeit im Rennsport. Näheres zu Teamstruktur und Fahrer werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Yamaha treibt Invictus an
16.02.2021
Yamaha wird künftig den italienischen Yachthersteller Invictus mit Motoren beliefern. Die Außenborder kommen sowohl in der kleineren Capoforte- als auch in den großen Motorbooten der T-Baureihe zum Einsatz. Yamaha liefert zum einen seinen neuen V6 mit bis zu 300 PS (224 kW) und die bisherigen bis zu 200 PS (147 kW) starken 2,8-Liter-Vierzylinder, zum anderen den V8, der bis zu 425 PS (313 kW) leistet.
Weiterlesen
Dakar 2021: Peterhansel triumphiert zum 14. Mal
15.01.2021
Der Franzose Stéphane Peterhansel hat zum 14. Mal, davon sechsmal als Motorradfahrer, die Rallye Dakar gewonnen. Bei dem in diesem Jahr in Saudi Arabien stattfindenden Wüstenklassiker gewann er im Mini JCW Buggy mit Beifahrer und Landmsann Edouard Boulanger und knapp 14 Minuten Vorsprung auf Nasser Al-Attiyah (Quatar) und Matthieu Baumel (Frankreich) im Toyota Hilux. Die Motorradwertung entschied der Argentinier Kevin Benavides auf Honda für sich. Überschattet wurde die Siegesfeier vom Tod des 52-jährigen Franzosen Pierre Cherpin. Der Amateur-Motorradfahrer war während der siebten Etappe schwer gestürzt und starb heute während des Transports nach Frankreich an seinen Kopfverletzugen.
Weiterlesen
Dakar 2021: Zur Halbzeit liegt der Rekordhalter vorne
08.01.2021
Zur Halbzeit der Rallye Dakar in Saudi Arabien liegt Rekordsieger Stéphane Peterhansel im Mini vorn. Mit rund fünf Minuten Rückstand folgt ihm Routinier Nasser Al-Attiyah in Toyota Hilux. Den Tagessieg holte sich Rallyelegende Carlos Sainz (Mini JCW Buggy). Bei den Motorradfahrern hat sich der Australier Toby Pice auf KTM an die Spitze gesetzt, dahinter liegt Honda-Pilot Kevin Benavides aus Argentinien. Die 618 Kilometer lange Tagesetappe gewann der Spanier Joan Barreda Bort mit seiner Honda.
Weiterlesen