Zusammenarbeit - Aktuelle Meldungen

Webasto kauft Carlex Glass Luxemburg
18.08.2022 - Webasto hat die Carlex Glass Luxembourg übernommen. In Grevenmacher stellt das zuletzt zum gleichnamigen USA- Konzern gehörende Unternehmen Glaselemente für Personenwagen her. Webasto, seit vielen Jahren Marktführer für Schiebe- sowie Panorama- und Cabriodächer, verspricht sich davon eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit seinem umsatzstärksten Geschäftsbereich. Das ehemalige Carlex-Werk, jetzt Webasto Luxemburg, zählt rund 500 Beschäftigte. Sie werden künftig eng mit der Zentrale in Stockdorf bei München zusammenarbeiten. (aum)
Weiterlesen
Modularer Elektro-Baukasten auch für Indien
15.08.2022 - Der Volkswagen Konzern und Mahindra & Mahindra (M&M) unterzeichneten heute ein Term Sheet zur Lieferung von Komponenten für Mahindras neue, batterieelektrische Fahrzeugplattform „INGLO“. Angestrebt wird ein Volumen von mehr als einer Million Einheiten für fünf elektrischen SUV-Modellen. Darüber hinaus sollen weitere Möglichkeiten bis hin zu einer strategischen Allianz zur schnelleren Elektrifizierung des indischen Automobilmarktes geprüft werden.
Weiterlesen
Porsche 911 Sally Carrera – eine Leinwandheldin wird Realität
12.08.2022 - Autos, die wie Menschen denken, reden und handeln, einen unterschiedlichem Charakter haben und spannende Abenteuer erleben – damit begeistern die kalifornischen Pixar Animation Studios, eine Tochtergesellschaft von Walt Disney, mit inzwischen drei computeranimierten „Cars“-Filmen Menschen in aller Welt – insbesondere Kinder. Eines der mitspielenden Fahrzeuge ist Sally Carrera, ein 2002er Porsche 911 Carrera aus Kalifornien, den der Sportwagenhersteller nun in die reale Welt geholt hat.
Weiterlesen
Mercedes-AMG beginnt mit dem Bau des One
10.08.2022 - Mercedes-Benz hat mit dem Bau des Mercedes-AMG One begonnen. Das Hypercar wird in Zusammenarbeit mit Fertigungspartner Multimatic in einer Kleinserie von 275 Exemplaren im englischen Coventry produziert. Der auf Formel-1-Technik basierende Hybridantrieb besteht aus einem 1,6-Liter-V6-Turbo und vier Elektromotoren. Das Plug-in-Hypercar hat eine Systemleistung von 1063 PS (782 kW), mit denen der AMG One in 2,9 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt. Nach sieben Sekunden sind 200 km/h erreicht und in 15,6 Sekunden 300 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 352 km/h abgeregelt. Der Preis: Rund 3,3 Millionen Euro.
Weiterlesen
Emil Frey Gruppe bringt Great Wall nach Deutschland
09.08.2022 - Die Emil Frey Gruppe Deutschland und der chinesische Hersteller Great Wall (GWM) haben sich auf eine strategische Partnerschaft für Import und Vertrieb geeinigt. Ziel der Zusammenarbeit ist die gemeinsame Vermarktung der Marke Great Wall Ora und Great Wall für Europa. Zur IAA Mobility im vergangenen Jahr hatte GWM diesen Schritt nach Europa angekündigt. Der Beginn der Fahrzeug-Auslieferungen ist für das vierte Quartal 2022 vorgesehen.
Weiterlesen
Mahle und Siemens wollen induktiv laden
09.08.2022 - Mahle und Siemens wollen beim induktiven Laden von Elektrofahrzeugen zusammenarbeiten. Beide Unternehmen haben eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet und halten kabelloses Laden für einen wichtigen Zukunftsmarkt. Es sei auch eine Voraussetzung für autonome Mobilität. „Dabei ist die Übertragungseffizienz beim kabellosen, induktiven Laden vergleichbar mit Stecker-basierten Systemen", sagte Stefan Perras, Leiter Vorentwicklung und Innovation für Ladeinfrastruktur bei der Siemens AG.
Weiterlesen
Gemeinsam die Weltbatterie fürs Zweirad durchsetzen
01.08.2022 - Vitesco Technologies, ein aus der Continental AG hervorgegangener internationaler Hersteller moderner Antriebstechnologien und Elektrifizierungslösungen, ist dem Swappable Batteries Motorcycle Consortium (SBMC) beigetreten. Das Konsortium für austauschbare Batteriesysteme in Zweirädern wurde 2021 von den vier Zweiradherstellern Honda, KTM, Piaggio und Yamaha gegründet und wuchs auf mittlerweile 21 Mitglieder an. Ziele der Zusammenarbeit sind die Entwicklung einheitlicher technischer Spezifikationen, die gemeinsame Nutzung eines Batteriesystems und die Standardisierung durch europäische und internationale Normungsorganisationen.
Weiterlesen
 Ford stellt Weichen für globale Produktion von Elektroautos
22.07.2022 - Ford hat sich die Produktionskapazitäten für Fahrzeugbatterien und die Rohstoffe für eine jährliche Produktion von zunächst 600.000 Elektrofahrzeugen bis Ende 2023 gesichert. Bis 2026 sollen mehr als zwei Millionen E-Autos pro Jahr erreicht sein. Das Unternehmen erwartet eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von mehr als 90 Prozent für seine Elektrofahrzeuge bis 2026 und damit ein mehr als doppelt so hohes Wachstum wie für die Branche weltweit prognostiziert wird.
Weiterlesen
Thomas Schäfer wird auch Aufsichtsratsvorsitzender von Skoda
15.07.2022 - Thomas Schäfer, CEO der Marke Volkswagen Pkw und Leiter der Markengruppe Volumen, übernimmt zum 15. Juli den Aufsichtsratsvorsitz von Skoda Auto. Er folgt auf Murat Aksel, der den Vorsitz abgibt und Mitglied des Kontrollgremiums bleibt. Mit diesem Schritt soll die Zusammenarbeit innerhalb der Markengruppe Volumen weiter intensiviert werden. .
Weiterlesen
Der AvD bietet dreistufig aufgebaute Fahrtrainings an
12.07.2022 - Der Automobilclub von Deutschland (AvD) baut seine Zusammenarbeit mit der Firma Event-Fahrtrainings aus. Ziel ist es, die Aus- und Weiterbildung über die ganze Bandbreite hinweg aus einer Hand anzubieten – von Ausbildungsprogrammen für Berufskraftfahrer über Sicherheitstrainings bis hin zu Sportfahrer-Lehrgängen und Track Days. Auf Basis der vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) gemachten Vorgaben wurden gemeinsam mit AvD-Botschafter Christian Danner spezielle Trainingsprogramme konzipiert, bei denen unter praxisnahen Bedingungen kritische Verkehrssituationen nachgestellt und deren Bewältigung geübt wird. Club-Mitglieder erhalten Vorzugskonditionen. Gefahren wird mit dem eigenen Auto, dem Motorrad oder mit dem Wohnmobil.
Weiterlesen
Bahnchefs wollen mehr Wettbewerb zur Straße
11.07.2022 - Rund 30 europäische Bahnchefs nahmen am CEO-Summit am Freitag vergangener Woche in Wien teil. Sie verabschiedeten zwei Resolutionen, eine Unterstützung für die ukrainische Bahn, eine zweite zur Digitalisierung der europäischen Bahnen.
Weiterlesen
Diese fünf Marken haben die zufriedensten Händler
08.07.2022 - Toyota hat unter den großen Importeuren in Deutschland die zufriedensten Händler. Dies geht aus dem „IfA MarkenMonitor 2022“ hervor. Mit einer Gesamtnote von 2,98 verbesserte sich das Unternehmen gegenüber dem Vorjahr um 0,39 Punkte. Rund 1000 Inhaber und Geschäftsführer von markengebundenen Automobilhandelsunternehmen wurden dafür vom Institut für Automobilwirtschaft (IfA) befragt. Sie bewerteten im Schulnotensystem die Zusammenarbeit mit den Herstellern in den Bereichen „Produkt und Marke“, „Vertriebspolitik“, „Gebrauchtwagengeschäft“, „Aftersales“ sowie „Netzpolitik und allgemeine Zusammenarbeit“.
Weiterlesen