Zweirad & Mehrspur - Aktuelle Meldungen

17.11.2020 - Im Rahmen der Euro-5-Umstellung wird bei Yamaha nach fünf Jahren aus der 900 Tracer die Tracer 9, die beide kaum noch etwas gemeinsam haben. Herzstück bleibt aber natürlich der Dreizylinder der MT-09, dessen Hubraum sich auf 890 Kubikzentimeter erhöht und der aufrechter steht. Leistung und Drehmoment steigen ebenfalls: Es sind nun 119 PS (88 kW) und 93 Newtonmeter, die zudem etwas früher anliegen (vorher 115 PS und 88 Nm). Der neue Deltabox-Rahmen, der geänderte Auspuff und die neuen Räder senken das Gewicht, die längere Aluminiumschwinge ist nun an der Innenseite montiert.
Weiterlesen
17.11.2020 - Nachdem die Triumph Trident 660 coronabedingt vorerst nur digital vorgestellt worden ist, geht sie ab sofort auf Händlertour. Bis Ende Januar zur geplanten Markteinführung, wird die neue Drei-Zylinder-Maschine bei verschiedenen Vertragspartnern kurz ausgestellt. Unter Einhaltung der derzeitigen Hygienebestimmungen kann das neue Modell aus der Nähe betrachtet werden. Auch eine erste Sitzprobe ist möglich. Aktuell sind Termine beispielsweise in Coburg und Braunschweig geplant.
Weiterlesen
16.11.2020 - BMW ruft europaweit zwei Bekleidungsstücke aus seiner Motorradkollektion zurück. Es handelt sich um die Herrenjacke „Club Leder“ in Größe M und den Handschuh „Downtown“. Stichproben durch das Veterinäruntersuchungsamt haben ergeben, dass sich beim Gerbungsprozess Chrom VI oberhalb des gesetzlich zulässigen Wertes gebildet hat. Chromoxid kann bei einzelnen Personen zu allergischen Reaktionen führen. Die Besitzer werden gebeten, die Kleidungsstücke beim BMW-Händler zurück zu geben. Unabhängig vom Alter können die Artikel dort gegen ein gleichwertiges Produkt eingetauscht werden. (ampnet/jri)
Weiterlesen
14.11.2020 - Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist für alle Verkehrsteilnehmer wichtig. Auch für Radfahrer beginnt nun die dunkle Jahreszeit. Auch wenn sich – trotz Pedelecs und S-Pedelecs – am Grundkonzept dieser Fahrzeuggattung letztendlich nichts verändert hat, gibt es auch hier immer wieder technische Fortschritte. Das gilt selbst für vermeintlich profane Dinge wie das Rücklicht, bei dem in jüngster Zeit viele neue Ideen aufgetaucht sind. Der Pressedienst Fahrrad hat zehn Produkte mit Besonderheiten als Beispiele herausgesucht.
Weiterlesen
13.11.2020 - Zum neuen Modelljahr 2021 mutiert der Honda SH 300i dank Hubraumvergrößerung zum SH 350i. Aus 279 Kubikzentimetern werden 330 ccm. Damit erhöht sich die Spitzenleistung von 25 PS (18 kW) auf 29 PS (21 kW), das Drehmoment steigt um sechs Newtonmeter auf 32 Nm bei 5250 Undrehungen in der Minute. Zudem wurde der Rahmen überarbeitet, um Gewicht zu sparen. Eine USB-Ladebuchse unter dem Sitz ersetzt die ACC-Buchse. Dazu kommen ein neues LC-Display sowie ein nun zentral platziertes Fernlicht, wodurch das Abblendlicht zweigeteilt wird. (ampnet/jri)
Weiterlesen
13.11.2020 - Der Höhenflug des Motorradmarktes hält an. Im vergangenen Monat wurden laut Branchenverband IVM in Deutschland 12.690 Neumaschinen zugelassen. Das sind 57,8 Prozent mehr als im Oktober 2019 des Vorjahres. Damit ergibt sich für die ersten zehn Monate des Jahres ein Wachstum von 23,4 Prozent. Den stärksten Anteil an der Dynamik haben die Leichtkrafträder, deren Zahl sich im Rahmen der Führerscheinneuregelung für Pkw-Fahrer zum vierten Mal in diesem Jahr mehr als verdoppelten.
Weiterlesen
12.11.2020 - Ducati bringt im kommenden Jahr zwei neue X-Diavel auf den Markt. Den Einstieg in die Modellfamilie bildet künftig die mattschwarze Dark mit einstellbarem Fahrwerk und Tempomat sowie Kurven-ABS. Dazu kommt als weitere Neuheit die Black Star mit besonderer Lackierung in Grau und Mattschwarz mit roten Akzenten sowie geschmiedeten Felgen, die über zwei Kilogramm Gewichtsersparnis bringen. Dazu gesellen sich unter anderem Bluetooth für das Infotainmentsystem, eloxierte Seitenverkleidungen und ein speziell gepolsterter Sitz, Rückspiegel aus gefrästem Aluminium, Tagfahrlicht und eine einstellbare Gabel.
Weiterlesen
12.11.2020 - Honda hat das Flaggschiff seiner Neo-Sports-Café-Reihe für 2021 überarbeitet. Das Boywork der CB 1000 R wurde gestrafft und das neue farbige TFT-Display mit integriertem Voice-Control-System verbindet den Fahrer mit seinem Smartphone. Unter dem Sitz befindet sich jetzt eine USB-Ladebuchse, und der Motor erhält ein überarbeitetes Setup für eine gleichmäßigere Leistungsabgabe.
Weiterlesen
12.11.2020 - Im kommenden Jahr erweitert Ducati das 800er-Scrambler-Portfolio um die Nighshift. Sie kombiniert mit ihrem breiten Lenker, Cafè-Racer-Spiegeln und seitlichem Kennzeichenträger nach Flat-Tracker-Art sowie flachem Sitz, Speichenrädern und der neuen Seitenblende verschiedene Stile. Das soll sie auch, denn sie ersetzt mit der Full Throttle und der Café Racer gleich zwei Scrambler-Modelle, die aus dem Programm verschwinden. Vorne ist die Nightshift mit einem 18 Zoll großen Rad bestückt, hinten sind es 17 Zoll. Einzige lieferbare Farbe ist Aviator Grey mit schwarzem Rahmen.
Weiterlesen
11.11.2020 - Der Freizeit- und Ferienpark Fürstenau stockt seinen Yamaha-Fuhrpark auf. Der 400 Hektar große Offroad-Park übernahm diesen Monat zehn ATVs vom Typ Kodiak 700 und fünf Wolverine 850 X2 als Side-by-Side-Vehicles. Damit erhöhte sich der Bestand an Yamaha-Fahrzeugen auf 40 Stück. Seit drei Jahren ist dort auch ein mit Blaulicht und Ersthelfer-Ausrüstung ausgestatteter Yamaha Viking als „Fast Responder“ für den Falle eines Unfalls im Einsatz. Das unter dem Namen Fursten Forest bekannte Gelände ist einer der größten Offroad-Parks Europas. Er liegt zwischen Osnabrück und Meppen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
11.11.2020 - Angeichts der zahlreichen Modifikationen, die Honda dem PCX 125 für nächstes Jahr zukommen lässt, kann beinahe schon von einem völlig neuen Modell gesprochen werden. Ein leicht auf 12,5 PS (9,2 kW) erstarkter Vier-Ventil-Motor erstezt den bisherigen Zweiventiler. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 98 km/h. Der 2010 eingeführte Leichtkraftroller, der damals als erster überhaupt eine Start-Stopp-Automatik hatte, erhält für 2021 zudem einen neuen Rahmen. Er ermöglicht mehr Federweg hinten und ein deutlich größeres Staufach (plus 2,4 liter) sowie breitere Reifen.
Weiterlesen
11.11.2020 - BMW hat sein Motorrad-Concept Link von 2017 zur Studie Definition CE 04 weiterentwickelt. Der Elektro-Scooter soll Großstadtpendlern nicht nur als Fortbewegungs-, sondern dank umfassender Konnektivität auch als Kommunikationsmittel dienen. Das Fahrzeug erinnert in den Grundzügen ein wenig an den 2013 eingeführten BMW C Evolution. Der Definition CE 04 verfügt unter anderem über einen seitlich aufklappbaren und beleuchteten Stauraum, der groß genug für einen Helm ist. Die Batterie steckt flach im Unterboden des Rollers.
Weiterlesen