Hannover - Aktuelle Meldungen

2023 soll es eine Super-Bulli-Sause geben
17.07.2022 - Das VW Bus Festival von 2007 gilt heute noch als das Highlight der VW Bus-Events. An das in der Form und Größe einmalige Event will Volkswagen Nutzfahrzeuge 2023 anknüpfen. Für den 23. bis zum 25. Juni 2023 werden mehr als 100.000 Besucher des VW Bus Festivals in Hannover erwartet. Aktuelle und historische VW Bus Modelle sind gleichermaßen willkommen, vom T1 und all seinen Nachfolgern bis hin zum neuen Multivan mit Plug-in-Hybridantrieb und dem ganz neuen ID. Buzz.
Weiterlesen
In Hannover sind 97 Prozent der Hallenfläche ausgebucht
15.07.2022 - Zehn Wochen vor der offiziellen Eröffnung der IAA Transportation am 20. September sind 97 Prozent der diesjährigen Ausstellungsfläche vergeben. Unter dem Motto: "People and Goods on the move" fokussiert sich die IAA in Hannover nach einem neuen Konzept bis zum 25. September verstärkt auf innovative und klimafreundliche Konzepte und Lösungen aus dem Logistik- und Transportbereich.
Weiterlesen
Hinter neuem Familiengesicht steckt viel Technik
14.07.2022 - Die Setra Comfort Class und Top Class erhalten ein neues Erscheinungsbild, das den Premium-Anspruch von Setra unterstreichen soll. Hinter dem neuen Familiengesicht setzt Technik Akzente – zum Beispiel mit dem Voll-LED Beleuchtungselement, einen Lichtleiter in der Kombination aus Blinker, Tagfahrlicht und Positionslicht. Vor allem halten neue Assistenzsysteme Einzug, die erstmals in einem europäischen Reisebus zur Verfügung stehen.
Weiterlesen
Stauprognose: Die Lage spitzt sich zu
11.07.2022 - Autoreisende brauchen am kommenden Wochenende (15.–17.7.) besonders viel Geduld. Mit dem Ferienbeginn in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen spitzt sich die Verkehrslage auf den Autobahnen nach Einschätzung des ADAC zu. Dann sind in neun Bundesländern die Schulen geschlossen. Aus Hamburg, Berlin, Brandenburg und den Niederlanden rollt die zweite Reisewelle an. Groß ist die Staugefahr auch auf den Zufahrtsstraßen in die Mittelgebirge, die Naherholungsgebiete und Seenlandschaften.
Weiterlesen
Online-Premiere VW Amarok: Premium-Pick-up mit US-Genen
07.07.2022 - Volkswagen hat einen neuen Amarok vorgestellt. Und auch, wenn die Nutzfahrzeug-Tochter ihre erste Pick-up-Generation in den vergangenen zwölf Jahren weltweit mehr als 830.000 Mal verkaufen konnte, ist das nicht selbstverständlich. „Die Investitionen für so ein Fahrzeug sind sehr kostenintensiv“, sagt VWN-CEO Carsten Intra bei der heutigen digitalen Weltpremiere. Deshalb entwickelten die Hannoveraner zusammen mit Ford eine gemeinsame Plattform, auf der bereits Ende 2021 der Ranger in das Rampenlicht rollte. Doch alles, was man sehen und anfassen kann, sei ein Volkswagen, so Carsten Intra.
Weiterlesen
Dieser Elektromotor soll den Verbrenner vergessen lassen
05.07.2022 - Wie klingt das? Fährt ein batteriebetriebener Sattelzug von 40 Tonnen mit voller Leistung den Brenner Pass hinauf. Oder das? Auch nach einem halben Dutzend Volllast-Sprints mit dem Batterieauto knickt dessen Leistung nicht ein. Davon träumen die Fahrer von reinelektrischen Fahrzeugen. Denn bisher erlaubt sich der Elektroantrieb, den Vorwärtsdrang einzubremsen, wenn ihm zu heiß wird. Der Zulieferer Mahle verspricht nun Besserung: Fahren wie mit einem Verbrennungsmotor soll der brandneue SCT-Elektromotor erlauben.
Weiterlesen
Stauprognose: Ferienwelle nimmt weiter Fahrt auf
04.07.2022 - Die Ferienwelle nimmt weiter Fahrt auf und sorgt am nächsten Wochenende (8.–10.7.) für noch vollere Autobahnen. In Hamburg, Berlin, Brandenburg sowie Teilen der Niederlande schließen die Schulen. Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein starten in die zweite Ferienwoche, in Nordrhein-Westfalen beginnt die dritte Ferienwoche. In Richtung Meer oder in den Süden unterwegs sind auch Reisende aus Nordeuropa sowie Urlauber, die nicht an Ferientermine gebunden sind.
Weiterlesen
Zeit-Raffer (2): Aufgeben ist auch keine Lösung
30.06.2022 - Wenden stecken voller Drama und damit voller Möglichkeiten für Beobachter. Schleichenden Veränderungen können ebenso zu einem dramatischen Ende führen. Ob sie uns nun aufgezwungen oder von uns selbst betrieben wurden – am Ende stehen oft zwei Fragen: War uns klar, worauf das alles hinausläuft? Hätten wir etwas ändern wollen oder müssen? Mit einer lockeren Reihe von Beiträgen unter dem Motto „Zeit-Raffer“ wollen wir die Landschaft der Medien und speziell den Wandel im Motorjournalismus zeigen, dargestellt anhand sehr persönlicher Erfahrungen. Heute fragt sich unser Senior Peter Schwerdtmann, ob der Zeitgeist nicht längst eine Runde Vorsprung vor jedem Fachjournalisten hat?
Weiterlesen
Stauprognose: Zwei weitere Bundesländer starten in die Ferien
27.06.2022 - Nach Nordrhein-Westfalen starten mit Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein am kommenden Wochenende (1.–3.7.) zwei weitere Bundesländer in die Sommerferien. Der ADAC rechnet daher besonders Freitagnachmittag, Sonnabendvormittag und Sonntagnachmittag mit einem hohen Verkehrsaufkommen und entsprechender Staugefahr. Etwas Entspannung verspricht das am 2. Juli in Kraft tretende zusätzliche Lkw-Ferienfahrverbot. Es gilt bis Ende August immer sonnabends von 7 bis 20 Uhr.
Weiterlesen
Volkswagen stoppt die Produktion des ID Buzz
24.06.2022 - Die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen unterbricht die Produktion des ID Buzz. Wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ berichtet, soll es Qualitätsprobleme mit der Batterie für den Elektro-Bulli geben. Einige Zellmodule sollen nicht die gewünschte Leistung bringen, heißt es. Die Folge sind Spannungsabfälle, die die Reichweite des Fahrzeugs mindern und möglicherweise auch Eimnfluss auf die Lebensdauer der Batterei haben. Das Unternehmen hat sich daher entschlossen, die erst vor kurzem im Werk Hannover begonnene Fertigung des ID Buzz und ID Buzz Cargo für vorerst eine Woche auszusetzen. Der Lieferant der Batteriezellen arbeite bereits an dem Problem, teilte Volkswagen Nutzfahrzeuge mit. Bislang sind etwa 500 Fahrzeuge gebaut worden. (aum)
Weiterlesen
Bei der Auswahl gibt es kaum Beschränkungen
22.06.2022 - Die Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover hatte es angestoßen: Der Arbeitgeber Landeskirche sollte ihren 25.000 Mitarbeiter über eine Entgeltumwandlung das Leasen eines Dienstfahrrads anbieten. Bei der Auswahl des Fahrrads gibt es so gut wie keine Beschränkungen. Und so sind jetzt die ersten Mitarbeiter auf Trekkingbikes, Lastenrädern und E-Bikes unterwegs. Die Abwicklung hat das oldenburgische Unternehmen „mein-dienstrad.de“ übernommen. (aum)
Weiterlesen
In Hannover entsteht die Zukunft einer Automobilikone
16.06.2022 - Zwei Jahre lang hat sich Volkswagen Nutzfahrzeuge nach dem Auslaufen der Amarok-Fertigung auf die Produktion des ID Buzz vorbereitet. Das Stammwerk in Hannover ist nach den Pkw-Werken Zwickau und Emden nun der dritte ID-Standort des VW-Konzerns. Und ein ganz besonderer, denn hier wird vermutlich eine zukünftige Automobilikone gebaut. „Das ist ein Auto, das mit vielen Emotionen beladen ist“, sagt Logistik- und Produktionsvorstand Dr. Josef Baumert mit Blick auf die lange Bulli-Historie und den besonderen Stellenwert der Baureihe.
Weiterlesen