Vorstellung - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Mercedes Concept EQT: Luxuriöser Familienfreund
10.05.2021
Was ist klein, und wie groß darf kompakt sein? Mercedes-Benz hat darauf eine neue Antwort gefunden: Die T-Klasse, die nächtses Jahr auf den Markt kommen wird, gehört nach der Stuttgarter Definition in das Segment der „Small Vans“ und soll vor allem „Familien und freizeitorientierte Privatkunden ansprechen“. In Zahlen ausgedrückt: Der Hochdachkombi ist stolze 4,95 Meter lang und liegt damit auf dem Niveau der E-Klasse, von der niemand behaupten würde, dass sie im Bereich der „Small Limousines“ unterwegs ist.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim „Auto-Medienportal“
10.05.2021
Die 800.000 knapp verfehlt hat die Summe aller Abrufe von Texten, Fotos und Videos in dieser Woche beim „Auto-Medienportal“. Auch die Meldung vom neuen Portal der Redaktion zur Elektromobilität unter www.e-medienportal.net hat es in die Spitzenmeldungen der Woche geschafft.
Weiterlesen
Vorstellung Skoda Fabia: Der Kleine ist erwachsen geworden
05.05.2021
Wie keine andere Volkswagen-Marke verstehen es die Entwickler bei Skoda, die Plattformen des Konzerns bis zum letzten auszureizen. Jüngstes Beispiel ist der neue Fabia, der im Laufe des Sommers zu den Händlern kommen wird. Zum ersten Mal konnten die Techniker für ihr Einstiegsmodell den so genannten Modularen Querbaukasten MQB-A0 nutzen, und das Ergebnis ist das beste Platzangebot in seiner Klasse.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim „Auto-Medienportal“
03.05.2021
Es ändert sich etwas im Vokabular von Politikern und Medien. Auf einmal ist „Wasserstoff“ ein gefragtes Wort. Mag auch die agierende deutsche Umweltregierung den Wasserstoff immer noch als Randerscheinung sehen – Hersteller sehen das längst anders. Wir erkennen das an der Häufigkeit von Brennstoffzellen-, Wasserstoff- und E-Fuel-Themen. Die Welt der Elektromobilität bewegt sich. Und wir waren unter denen, die das angeschoben haben.
Weiterlesen
Vorstellung Volkswagen ID 4 GTX: Mehr Kraft für den Sieger
28.04.2021
Als „World Car of the Year“, als Weltauto des Jahres, hat der vollelektrische Volkswagen ID 4 gerade Lorbeeren eingeheimst, jetzt wird er noch ein Stück interessanter: in der Version GTX, die in Analogie zu den Varianten GTI (Benziner), GTD (Diesel) und GTE (Plug-in-Hybrid) zu verstehen ist, mit denen die Wolfsburger ihre klassisch angetriebenen Baureihen krönen.
Weiterlesen
Mahle setzt auf die Elektromobilität – aber nicht nur
27.04.2021
Die weltweite Corona-Pandemie hat auch beim Automobilzulieferer Mahle tiefrote Spuren hinterlassen. Der Umsatz ging im vergangenen Jahr um 16,7 Prozent auf 9,8 Milliarden Euro zurück, was in der Endabrechnung einen Verlust von 434 Millionen Euro bedeutet. Wie alle anderen Zulieferer muss das Unternehmen zudem die Umstellung der Antriebstechnologien vom Verbrennungsmotor hin zur Elektromobilität bewältigen.
Weiterlesen
Vorstellung Hyundai Kona N: Power für den Crossover
27.04.2021
Einer der gelungensten kompakten Crossover erhält ein sportliches Spitzenmodell: Hyundai lanciert den Kona in einer N-Variante mit stolzen 280 PS (206 kW). Damit avanciert der kompakte Koreaner zu einem der faszinierendsten Autos seiner Klasse. Der 2,0-Liter-Turbomotor bringt über ein Acht-Gang-Doppelkupplungsgetriebe stolze 392 Newtonmeter Drehmoment auf die Straße. Damit spurtet der rund 1,5 Tonnen schwere Fronttriebler in nur 5,5 Sekunden auf 100 km/h und weiter bis zu einer abgeregelten Spitze von 240 km/h.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim „Auto-Medienportal“
26.04.2021
Mehr als 860.000 Texte, Fotos und Videos wurden in den vergangenen sieben Tagen beim „Auto-Medienportal“ abgerufen oder heruntergeladen. Die größte Automesse der Welt findet zur Zeit in Shanghai statt, was auch bei unseren Nachrichten zu erkennen ist, nicht nur an den Spitzmarken von drei Texten, sondern auch an den anderen Neuheiten. Der größte und dazu auch noch stark expandierende Automobilmarkt bestimmt die Szene.
Weiterlesen
Vorstellung Honda HR-V: Nächste Generation nur als Hybrid
22.04.2021
Mit dem 2015 eingeführten HR-V stieg Honda ins kompakte SUV-Segment ein. Nun ist es Zeit für eine Wachablösung. Um es vorweg zu nehmen: Sein Ende des Jahres debütierender Nachfolger bleibt weiterhin ein kompakter Crossover, also eine Mischung aus robustem SUV gepaart mit einer coupéhaften Dachlinie am Heck. Beim Design schlägt Honda jedoch eine völlig neue Richtung ein. Weg vom barocken Look seines Vorgängers, hin zu einer glattflächigen, eleganten Linienführung.
Weiterlesen
Vorstellung Fiat E-Ducato: Elektrifizierung eines Bestsellers
22.04.2021
Fiat haut mächtig auf die Pauke. 40 Jahre nach Einführung der erfolgreichen Ducato-Baureihe, kommt der Transporter als Elektrovariante. Zusammen mit dem Kooperationspartner DHL, der bis 2030 mehr als 60 Prozent seiner Lieferungen mit Elektrofahrzeugen bewältigen will, wurde das neue Modell konfiguriert. Erhalten geblieben sind sein bis zu 17 Kubikmeter großer Laderaum und die fast zwei Tonnen Nutzlast.
Weiterlesen
Vorstellung VW Polo: Kleiner mit „geilen Proportionen“
21.04.2021
Seine Karriere begann vor mehr als 45 Jahren In Ingolstadt als Audi 50, wurde von Wolfsburg übernommen und entwickelte sich als Volkswagen Polo im Laufe der Jahrzehnte neben dem Golf zum Bestseller in der Wolfsburger Modellpalette. Insgesamt mehr als 18 Millionen Polo wurden in den vergangenen 45 Jahren gebaut. Im September rollt, so Volkswagen, „eine neue Evolutionsstufe“ des Kleinwagen-Bestsellers auf den Markt, die sich vor allem beim Design und der aufgewerteten Ausstattung von dem vor vier Jahren vorgestellten Vorgänger unterscheidet.
Weiterlesen
Vorstellung Maserati Levante Hybrid: Klangvoll auch mit vier Zylindern
19.04.2021
Ein Erdbeben wird Maserati mit der Erneuerung des Antriebstrangs im Luxus-SUV Levante wohl nicht auslösen. Zwar prangt auch hier der Dreizack, das Wahrzeichen des römischen Meeresgottes Neptun, unübersehbar als Logo der Marke auf Haube, Heck und C-Säulen des gut fünf Meter langen Wagens, damit die Erde erschüttern oder Bäche und Flüsse umleiten, wird sich der Levante wohl eher nicht erlauben. Zumal die Technik der milden Hybridisierung kein Novum ist, sie arbeitet in nahezu identischer Konfiguration bereits in der viertürigen Sportlimousine Ghibli aus gleichem Hause. Im Sommer soll das SUV mit der verbrauchsmindernden 48-Volt-Technik auf die Straßen rollen, sein Preis steht noch nicht fest.
Weiterlesen