Unternehmen - Aktuelle Meldungen

Historie und Histörchen (78): Was wäre das Auto ohne Porsche?
17.08.2019
Keiner hat die deutsche Automobillandschaft mehr gestaltet als Ferdinand Porsche. Er entwickelte erfolgreiche Rennwagen und Massen-Automodelle wie den Volkswagen Käfer. Sein Lebenslauf ist so bunt wie lang, und sein Name lebt in dem Unternehmen Porsche weiter, immerhin der bedeutendste Sportwagen-Hersteller und als Porsche SE Mehrheitseigner des Volkswagen Konzerns. Unser Autor Hanns-Peter von Thyssen und Bornemisza erzählt die Porsche-Vita als ein Stück deutscher Geschichte.
Weiterlesen
Ein Klick für mehr Verkehrssicherheit
16.08.2019
Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und die Björn-Steiger-Stiftung haben im Frühjahr einen Kurzfilm-Wettbewerb zum Thema Verkehrssicherheit gestartet. Nun hat eine Jury die gelungensten Videoclips ausgewählt. Ab heute werden innerhalb einer Woche fünf Beiträge auf der Webseite der DVW veröffentlicht und in den sozialen Netzwerken angekündigt. Das Video, das bis zum 20. September am meisten aufgerufen wurde, gewinnt den Publikumspreis. Die DVW stellt dafür vier Plätze bei einem Fahrsicherheitstraining zur Verfügung. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Daimler exportiert 25 000 Lastwagen aus Indien
16.08.2019
Daimler hat seit Beginn der Exportaktivitäten seines indischen Lkw-Unternehmens vor sechs Jahren mittlerweile 25 000 Fahrzeuge in andere Länder ausgeliefert. Jubiläumsmodell war ein Fuso FJ 1823R, den Daimler India Commercial Vehicles (DICV) nach Saudi-Arabien ausführte. Das Werk in Oragadam nahe Chennai ist der einzige Daimler-Standort weltweit, der für vier Marken – Bharatbenz, Fuso, Mercedes-Benz und Freightliner – Motoren, Getriebe, Lkw und Busse produziert.
Weiterlesen
China und Brasilien machen dem Volkswagen-Konzern Freude
16.08.2019
Die Auslieferungen des Volkswagen-Konzerns sanken im Juli um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 886 100 Fahrzeuge. Christian Dahlheim, Leiter Volkswagen Konzern Vertrieb, kommentiert den Start ins zweite Halbjahr als solide. In einem rückläufigen weltweiten Gesamtmarkt habe der Konzern seinen Marktanteil erneut leicht ausgebaut. „Besonders erfreulich ist, dass wir in unserem wichtigsten Markt China entgegen der Abwärtstendenz des Marktes zugelegt haben“, so Dahlheim.
Weiterlesen
Toyota geht auf Sportcrowdfunding
15.08.2019
Toyota wird Partner von Fairplaid und realisiert gemeinsam mit der Sportcrowdfunding-Initiative eine neue Förderplattform für Projekte aus dem Breiten- und Leistungssport. Hinter der „Toyota Crowd“ steckt die Idee, dass jeder Athlet, jede Mannschaft und jeder Sportverein die Möglichkeit haben soll, seiner Leidenschaft zu folgen, ohne dabei auf finanzielle Hindernisse zu stoßen.
Weiterlesen
Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro
15.08.2019
Kia wird den X-Ceed am 21. September in den Handel bringen. Wie das Unternehmen heute bekanntgab, wird der Crossover in der 120 PS (88 kW) starken Basisversion 21 390 Euro kosten. Sie bietet serienmäßig unter anderem LED-Scheinwerfer, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Frontkollisionswarner, einen aktiven Spurhalte- und einen Fernlichtassistenten sowie Müdigkeitswarner. Zu den weiteren Assistenzsystemen gehören – je naxh Ausstattungslinie – Stauassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stop-and-go-Funktion, intelligentes Parksystem, Spurwechselassistent, Querverkehrwarner und Verkehrszeichenerkennung.
Weiterlesen
Nutzfahrzeugmarkt fährt auf neuen Rekord zu
15.08.2019
Der deutsche Nutzfahrzeugmarkt hat seit Jahresbeginn stark zugelegt. Die Neuzulassungen stiegen nach Angaben des Verbands der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) in den ersten sieben Monaten des Jahres um 14 Prozent auf 246 967 Einheiten. Im Juli wurden 33 661 Nutzfahrzeuge (plus zwölf Prozent) neu zugelassen. Die VDIK-Marken erreichten einen Marktanteil von gut 29 Prozent.
Weiterlesen
Caravan-Salon 2019: Blaupunkt mit neuen Radios für Wohnmobile
15.08.2019
Blaupunkt stellt auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (31.8.–8.9.2019) drei neue 2-DIN-Radios der „Camper“-Serie für Wohnmobile vor. Sie verfügen alle über einen 6,75 Zoll großen Touch-Display mit Variocolor-Beleuchtung, DAB+ und Bluetooth. Die Schnittstellen ermöglichen den Anschluss an die Rückfahrkamera oder die Lenkradfernbedienung. Die Ausgangsleistung beträgt 4 x 45 Watt.
Weiterlesen
Erster Flug eines Volocopters in europäischer Innenstadt geplant
15.08.2019
Rund um das Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum werden am 14. September und 15. September 2019 Technologien und Verkehrskonzepte zur Mobilität der Zukunft präsentiert. Dazu gehören Angebote wie Carsharing, Elektrofahrzeuge und mobile Zukunftskonzepte. Als Höhepunkt ist bei entsprechenden Wetterbedingungen erstmals in einer europäischen Innenstadt ein Flug des Flugtaxis Volocopter geplant, das vom gleichnamigen Bruchsaler Start-up entwickelt und gebaut wird.
Weiterlesen
Ssangyong neuer Sponsor von Bayer 04 Leverkusen
14.08.2019
Die koreanische SUV-Marke Ssangyong ist in der Spielzeit 2019/20 erstmals Partner im Sponsorenclub von Bayer 04 Leverkusen. Das Sponsoring des UEFA-Champions-League-Teilnehmers soll die Bekanntheit der Marke steigern. Das Unternehmen tritt als Partner im Sponsorenclub von Bayer 04 Leverkusen und bei den Heimspielen des Clubs unter anderem mit Bandenwerbung in Erscheinung. Darüber hinaus wird Ssangyong „Presenter“ der Bundesliga-Berichterstattung auf „Sport1“. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Ist der Jaguar I-Pace kein „Auto“?
14.08.2019
Jaguar startet eine Kampagne zur Änderung der offiziellen Definition des Schlagworts „Auto“ in Wörterbüchern wie dem Oxford English Dictionary (OED) oder den Oxford Dictionaries. Ginge es nach der bisherigen Diktion, würde der rein elektrisch angetriebene Jaguar I-Pace, als „World Car of the Year 2019“ und „Europas Auto des Jahres 2019“, nicht als „Auto“ gelten. Denn übersetzt heißt es zum Beispiel im renommierten OED: „Ein Auto ist ein von einem internen Verbrennungsmotor angetriebenes Straßenfahrzeug für den Transport eines Fahrers und einer kleinen Anzahl von Passagieren.“
Weiterlesen
Skoda meldet Erfolg auf fast der ganzen Linie
14.08.2019
Skoda hat seine Auslieferungen im Juli im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,1 Prozent auf 102 700 Einheiten gesteigert (Juli 2018: 99 700 Fahrzeuge) und den besten Juli in der Unternehmensgeschichte erzielt. Besonders stark wächst Skoda in Westeuropa (+12,3 Prozent), Zentraleuropa (+11,2 Prozent) und Osteuropa (+18,4 Prozent). Großen Anteil am Wachstumskurs der Marke hat die hohe Nachfrage nach den SUV-Modellen.
Weiterlesen