Unternehmen - Aktuelle Meldungen

Piaggio will am 4. Mai wieder anfangen
26.04.2020
Der Piaggio-Konzern will in den wegen der Corona-Pandemie vorübergehend stillgelegten italienischen Werken ab 4. Mai die Arbeit wieder aufnehmen. Dazu haben sich Unternehmensführung und Gewerkschaften auf Maßgaben zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten in Pontedera (Piaggio), Noale und Scorzè (Aprilia) sowie Mandello del Lario (Moto Guzzi) geeinigt.
Weiterlesen
Automobilclub hält StVO-Novelle teilweise für überzogen
26.04.2020
Die mit der Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) am Dienstag in Kraft tretenden Änderungen hält der Automobilclub Mobil in Deutschland in einigen Teilen für „überzogen“. Die verschärften Regelungen zu Bußgeldern und Fahrverboten nennt Club-Präsident Dr. Michael Haberland eine „Führerschein-Vernichtungsmaschine“. Die teils drastischen Änderungen seien gerade in Corona-Zeiten ein falsches Signal.
Weiterlesen
Kontaktlose Touristenfahrten auf dem Nürburgring
25.04.2020
Mit einem neuen Konzept, das die Gesundheit der Beteiligten berücksichtigt, startet der Nürburgring ab Donnerstag, 30. April, mit „kontaktlosen Touristenfahrten“. Seit Beginn der Corona-Krise ist dies erste Aktivität, die in angepasster Form auf der Rennstrecke stattfinden kann. Für das Befahren der Strecke im Rahmen der Touristenfahrten sind pro Fahrzeug maximal zwei Personen erlaubt, die bereits gemeinsam angereist sein müssen. Der Fahrer muss außerdem Buch darüber führen, wer ihn begleitet, damit eine mögliche Infektionskette später nachvollzogen werden kann.
Weiterlesen
Bau Dir eine Ducati – aus Lego
25.04.2020
Nach der Harley-Davidson Fat Boy bringt Lego in seiner Technic-Reihe ein weiteres Motorradmodell: die Ducati Panigale V4 R. Der Nachbau der über 220 PS starken Supersportlerin setzt sich aus 646 Lego-Steinen und Teilen zusammen. Heraus kommt eine 32 Zentimeter lange, 16 Zentimeter hohe und acht Zentimeter breite Miniatur. Als erstes Lego-Technic-Motorrad verfügt die Panigale über ein funktionierendes Zwei-Gang-Getriebe. Die Nachbildung des V4-Motors verfügt über sich drehende Teile. Lenkung und die Radaufhängung sollen realistisch wirkende Fahrmanöver erlauben.
Weiterlesen
Nishua bringt den Nachfolger des NFX-2
24.04.2020
Als Nachfolger des NFX-2 hat Louis den weitgehend neu entwickelten NFX-3 seiner Marke Nishua ins Programm genommen. Der Klapphelm soll eine verbesserte Aerodynamik haben und ein deutlich größeres Sichtfeld bieten. Außerdem wurde der Sitz des waschbaren Innenfutters am Hals opimiert, um die Windgeräusche zu reduzieren. Zur Ausstattung gehören unter anderem Pinlock-Visier, integrierte Sonnenblende und Windabweiser. Der Nishua NFX-3 wird zu Preisen ab 219,99 Euro (ohne Dekor) angeboten. Erhältlich ist er für 299,99 Euro auch als 60 Gramm leichtere Carbon-Version. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Bridgestone setzt auf Evolution
24.04.2020
Bridgestone hat seinen Ganzjahresreifen Weather Control A005 zum Weather Control A005 „EVO“ weiterentwickelt. Er verfügt mit dem EU Label A über die bestmögliche Nasshaftung seiner Klasse und trägt für den Rollwiderstand das Label B/C. Zusätzlich ist der Reifen mit der 3PMSF-Winterkennzeichnung (Schneeflockensymbol) zertifiziert und bietet laut Bridgestone eine verbesserte Leistung auf Schnee sowie eine höhere Kraftstoffeffizienz.
Weiterlesen
Porsche spendet 1,3 Millionen Euro für Kliniken
24.04.2020
Kliniken und ihre Mitarbeiter sichern in der aktuellen Corona-Krise die medizinische Versorgung der Menschen. Um die enorm gestiegenen Herausforderungen zu bewältigen, benötigen die Einrichtungen dringend zusätzliche medizinische Geräte und Ausstattungen. Im Rahmen von „Porsche hilft“ unterstützt der Sportwagenhersteller das Klinikum Stuttgart und das Marienhospital mit einer Sofort-Spende in Höhe von insgesamt 1,3 Millionen Euro.
Weiterlesen
Bei Skoda geht es Montag wieder los
24.04.2020
Skoda wird am Montag an seinen tschechischen Standorten nach sechswöchger Pause die Arbeit wieder aufnehmen. Es wurden umfassende Sicherheitsmaßnahmen für alle Unternehmensbereiche angekündigt, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus möglichst zu vermeiden. Alle Angestellten müssen einen Mundschutz tragen, wenn sie das Werksgelände betreten. Diese Regelung gilt auch für externes Personal.
Weiterlesen
Bei Arbeitslosigkeit übernimmt Seat die Raten
24.04.2020
Wer ab dem 23. April 2020 einen neuen Finanzierungs- oder Leasingvertrag bei einem Seat-Händler abschließt, erhält eine sonst aufpreispflichtige Ratenschutzversicherung des Versicherungskooperationspartners Cardif Allgemeine Versicherung beitragsfrei dazu. Im Falle von unverschuldeter Arbeitslosigkeit werden somit die Beitragszahlungen für die Finanzierung oder das Leasing für bis zu zwölf Monate übernommen. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni 2020 und gilt für Privat- und Geschäftskunden ohne Großkundenvertrag.
Weiterlesen
Renault Trucks startet mit Motoren
24.04.2020
Mit der Desinfizierung von Maschinen, Arbeitsstationen und -geräten, dem Tragen von Masken, Handschuhen und Overalls sowie Abstandsregeln und organisiertem Aufhalten in gemeinsamen Bereichen hat sich Renault Trucks auf die langsame Wiederaufnahme der Produktion vorbereitet. Die Lkw-Fertigung in den französischen Werken war am 18. März gestoppt worden.
Weiterlesen
Harley-Davidson muss Veranstaltungen absagen
23.04.2020
Harley-Davidson hat auf die Durchführung seiner Veranstaltungen gehofft, doch nun ist klar, dass aufgrund des bundesweiten Verbots von Großveranstaltungen bis Ende August weder die für den 26. bis 28. Juni geplanten Hamburg-Harley-Days, noch die für den 24. bis 26. Juli vorgesehenen Harley-Days-Dresden wie geplant stattfinden können. In Abstimmung mit der Harley-Davidson-Germany haben die Veranstalter nun entschieden, beide Events im Jahr 2020 nicht durchzuführen.
Weiterlesen
Jaguar Land Rover startet am 18. Mai schrittweise
23.04.2020
Jaguar Land Rover (JLR) plant die Produktion ab dem 18. Mai schrittweise wieder aufzunehmen, beginnend mit den Produktionsstätten in Großbritannien sowie in Slowenien und in Österreich. Der Fahrzeugabsatz in China sei dabei sich zu erholen und die Kunden kehrten in unsere Ausstellungsräume zurück, hieß es in einer Pressemitteilung. Seite Mitte Februar ist das Joint-Venture-Werk in China wieder in Betrieb.
Weiterlesen