2019-10-09 14:06:00 Automobile

Dex-Ko auf Einkaufstour

Dex-Ko, das 2015 aus dem Zusammenschluss von Dexter Axle und Al-Ko Fahrzeugtechnik hervorgegangene Unternehmen, baut sein Geschäft weiter aus. Die Firmengruppe hat den italienischen Bremssystemspezialisten Safim gekauft, der auch über ein Werk in Indien verfügt. Außerdem steht die Übernahme von Aguti an. Das Unternehmen mit Sitz in Langenargen (Baden-Württemberg) liefert Sitzsysteme für Reisemobile und Sonderfahrzeuge und wird als eigenständige Marke unter dem Dach von Al-Ko weitergeführt. Zu finanziellen Details der beiden Transaktionen wurden keine Angaben gemacht. (ampnet/jri)



Veröffentlicht am 09.10.2019

UnternehmenAl-KoAL-KODex-KoSafimAguti


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Al-Ko Fahrzeugtechnik
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.