2019-03-26 15:11:00 Automobile

„Tourenfahrer“-Sonderheft: Der Ruf der Alpen

Die Alpen üben für viele deutsche Motorradfahrer eine hohe Anziehungskraft aus. Pünktlich zum Start der neuen Saison hat der Reiner-H.-Nitschle-Verlag zehn Reisereportagen aus der Zeitschrift „Tourenfahrer“ zu einem Sonderheft vereint. Die Routen reichen von der Tour in Bayern über die Strecke Wien – Triest bis zum Abstecher in Südfrankreich inklusive der spektakulären Straßen in den Felswänden wie am Combe Laval. „Motorrad-Paradies Alpen 2“ beinhaltet auch den einen oder anderen Geheimtipp, aber ebenso Klassiker wie die Runde um den Gardasee oder den Lago Maggiore.

Die vielen Fotos von den Streckenabschnitten sowie Sehenswürdigkeiten am Rande der Route wecken spontan die Reiselust. Leider finden sich nicht immer Angaben über die Länge oder Dauer der vorgestellten Fahrt. Beides ist aber natürlich auch stark von den persönlichen Vorlieben und dem individuellen Tempo abhängig. Die entsprechende Urlaubsvorbereitung erleichtern der TF-Routenplaner im Internet sowie das Hotel-Special Europa, das der „Tourenfahrer“-Ausgabe 5/19 beiliegt. Das Alpen-Sonderheft ist im Zeitschriftenhandel für 9,80 Euro sowie als e-Paper für 8,99 Euro erhältlich. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 26.03.2019

NewsRatgeberTourenfahrerSonderheftAlpen


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Reiner-H.-Nitschke-Verlag
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.