2020-10-02 14:16:00 Automobile

Vorschau: American Way of Drive, Seifenkisten und eine Nacht auf dem Dach

Gleich zwei Neuhieten stellt Honda vor. Mit dem schlicht „e“ genannten Elektroauto kommt der erste reine Stromer der Marke auf den Markt – mit ungewöhnlich breitem und vielseitigem Cockpit sowie kamerabasierten Rückspiegeln. Die Neuauflage des Jazz kommt derweil als Plug-in-Hybrid. Nach dem Aus des V8 TDI bildet der R künftig die Spitze des Touareg-Modellporgramms bei Volkswagen.

Ford peppt seine Nutzfahrzeuge durch die neuen Ausführungen „Active“ und „Trail“ auf. Um Transformation im Transport geht es bei ZF. Das Unternehmen aus Friedrichshafen zeigt, mit welchen technischen Lösungen Nutzfahrzeuge künftig sicherer und sauberer werden. Am Montag werden die aktuellen Zahlen zu den Neuzulassungen veröffentlicht. Noch liegt der Markt Corona-bedingt weit hinter dem Vorjahresniveau zurück.

Walther Wuttke hat sich den Ford Explorer einmal näher angeschaut. Trotz seiner üppigen Abmessungen ist er erstaunlich zügig unterwegs und ein klassischer Vertreter des American Way of Drive. Mindestens zwei Nummern kleiner kommt der Curpa Ateca daher. Axel F. Busse stellt den flotten Familiensportler im Fahrbericht vor. Aufs Dach begeben hat sich Jens Riedel: Er hat auf einem Land Rover Defender übernachtet. Das Mikro-Abenteuer kann gemietet werden. Außerdem blicken wir auf 40 Jahre Subaru in Deutschland zurück und fragen, was eigentlich aus Seifenkistenrennen geworden ist.

Darüber hinaus finden Sie wie gewohnt tagesaktuell Meldungen aus der Auto- und Motorradwelt sowie die jüngsten Nachrichten aus der Fahrzeugbranche und der Verkehrspolitik. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 02.10.2020

Vorschau


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Opel
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.