2021-02-19 14:26:00 Automobile

Vorschau: Cupra-Coup, Harley-Enduro und Corona-Bilanz

Cupra holt zu einem kleinen Coup aus: Die spanische Performance-Marke implantiert ihrem Formentor einen neu entwickelten Fünfzylinder. Ungewöhnlich wird es auch bei Harley-Davidson. Die finanziell etwas angeschlagene Chopper-Kultmarke geht mit ihrer ersten Reiseenduro im doppelten Sinne des Wortes neue Wege. Der Name: Pan America. Ein neues Kapitel schlägt auch Hyundai an: Mit dem Ioniq 5 präsentieren die Koreaner in der kommenden Woche das erste Modell ihrer Elektro-Submarke.

Frank Wald stellt in seinem Fahrbericht den VW Arteon Shooting vor. Das große Auto überzeugt bereits mit dem Einstiegs-Diesel bei Fahrkomfort und Langstreckenqualität. So empfiehlt sich das Wolfsburger Pkw-Flaggschiff für Familien und Flottenfahrern gleichermaßen als stilvolle Alternative. Zweiradkollege Ralf Bielefeldt hat sich in Italien einmal die neue Moto Guzzi V7 näher angeschaut. Sie bekommt zum 100-jährigen Bestehen der Marke einen von der V85 TT abgeleiteten 850-Kubik-Motor, mit dem die Leistung um 13 PS steigt.

Der Zentralverband deutsches Kraftfahrzeuggewerbe zieht eine Bilanz des ersten Corona-Jahres, während Peugeot nach vorne schaut und sich eine neue Markenidentität geben möchte. Zu einer Online-Diskussion über die möglichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der geplanten Euro-7-Abgasnorm lädt der Verein Mobil in Deutschland ein. Mit am Bildschirm dabei sind unter anderem VDA-Präsidentin Hildegard Müller, FDP-Chef Linder und AvD-Generalsekretär Lutz Leif Linden.

Darüber hinaus versorgen wir Sie wieder tagesaktuell mit den wichtigsten Neuigkeiten aus der Automobil- und Zweiradwelt sowie Nachrichten aus anderen Bereichen des vielfältigen Themenbereichs Mobilität. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 19.02.2021

Vorschau


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Moto Guzzi
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.