2020-08-07 11:21:00 Automobile

Vorschau: Jede Menge alternative Antriebe

Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Citroen

In der nächsten Woche dreht sich viel um alternative Antriebe. Zunächst einmal stellt Mercedes-Benz aber nach der S- am Montag die neue E-Klasse vor. Das Pendant aus München, die 5er-Baureihe wird mit dem 545e um ein weiteres elektrifiziertes Derivat ergänzt. Unser Autor Jens Meiners ist vorab einen Prototypen gefahren. Mit elektrifizierten und vollelektrischen Ausgaben existierender Modelle setzt auch Peugeot auf eine Strategie der Diversifizierung und Flexibilität. Hyundai hat seine Modellpalette in den vergangenen Jahren bereits zu 75 Prozent elektrifiziert und liegt damit an der Spitze der Industrie. Dabei setzt das Unternehmen auf alle Formen der Elektrifizierung. In der Schweiz starten in diesen Tagen die Wasserstoff-Lkw der Marke. Ehrgeiziges Ziel: Bis zum Jahr 2025 soll die Flotte auf 1600 Trucks steigen.

Ebenfalls um alternative Antriebe geht es im Fahrbericht von Walther Wuttke zu. Er ist mit dem Toyota Prius Plug-in mit integriertem Solardach unterwegs gewesen. Das verbessert die ohnehin schon gute Reichweite und macht den Hybridpionier nicht nur auf dem Papier zu einem der sparsamsten Modelle auf dem Markt. Jens Riedel widmet sich in seinem Fahrbericht der Benelli 752 S. Ihn hat das aktuelle Topmodell der Marke nahezu restlos begeistert. Nur der Preis scheint einen Hauch zu hoch.

Außerdem stellen wir ein Buch über den Citroën DS vor, dass anders ist als die anderen Bücher. Im Vordergrund steht die Ästhetik des Designs, das in den 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts als revolutionär galt.

Darüber hinaus halten wir Sie natürlich wieder tagesaktuell über die wichtigsten Meldungen aus dem Fahrzeugbereich und der Automobilindustrie sowie der Verkehrspolitik auf dem Laufenden. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 07.08.2020

Vorschau


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.