2021-04-23 13:56:00 Automobile

Vorschau: Neues Kürzel und Campingeinbauten aus dem Baumarkt

GTI und GTD sind drei Buchstabenkombinationen, die bei VW für besonders dynamische Versionen stehen. Nun kommt eine dritte dazu: GTX. So werden künftig die Sportversionen der Elektromarke ID heißen. Den Anfang macht der ID 4 GTX. Porsche erweitert das Taycan-Angebot um den Cross Turismo mit etwas größerem Kofferraum, mehr Kopffreiheit hinten – und einen eigens konstruierten Fahrradträger. Unser Mitarbeiter Axel F. Busse stellt den neuen aus Stuttgart im Fahrbericht vor.

Dank der Kooperation mit Stellantis bekommt nun auch Toyota seinen ersten Elektro-Transporter, den Proace Electric. Daimler und Volvo wollen hingegen gemeinsam die Wasserstofftechnik im Lkw-Bereich vorantreiben und gründen eine entsprechende Allianz. Frank Wald stellt außerdem den „EV Readyness Index“ vor, der den Stand der Elektrifizierung in 22 europäischen Ländern an Hand der Faktoren Fahrzeugmarkt, Ladeinfrastruktur und Gesamtbetriebskosten dokumentiert. Deutschland liegt hier in punkto Zulassungen deutlich an der Spitze – allerdings auch bei den Stromkosten, bei noch sehr lückenhafter Infrastruktur. In eine Lücke vorstoßen möchte Hornbach. Der Baumarkt hat den Reisemobil-Boom für sich entdeckt und bietet ab sofort Camping-Einbaumöbel für VW, Mercedes und Ducato an. Zusammensetzen kann sie jeder, der ein halbwegs profunder Ikea-Schrauber ist, meint unser Campingexperte Michael Kirchberger.

BMW nennt seinen X2 nicht SUV, sondern SAC (Sports Activity Coupé) und auch sonst will die sportliche Variante des X1 anders sein als seine Gattungsgenossen. Vor allem mit dem Sondermodell „M Mesh Edition“, das mit seinen orangenen Folierungen die Blicke auf sich zieht. Dabei steckt die entscheidende Attraktion unter der schrägen Schale: ein erstmals in der Baureihe erhältlicher Plug-in-Hybrid-Antrieb. Frank Wald stellt den flotten Bayern im Praxistest näher vor.

Den Opel Crossland sind wir dagegen als klassischen Diesel gefahren. Mit variablem Innenraum und seinem laufruhigen Motor überzeugt der Rüsselsheimer in der Stadt ebenso wie bei der Überlandfahrt. Mit ihm führte Opel sein neues Markengesicht ein. Zudem holen wir den schon einmal angekündigten Praxistest mit dem Kumpan 54 Ignite nach, einem Elektroroller aus deutschen Landen, der im klassischen Vespa-Style vorfährt. Der 100-km/h-Scooter überzeugt nicht zuletzt durch sein Wechsel-Akku-System.

Darüber hinaus finden Sie bei uns wie gewohnt tagesaktuelle Meldungen rund um alles was Räder hat. Zudem halten wir sie über neuesten Entwicklungen in der Automobilindustrie und der Verkehrspolitik auf dem Laufenden. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 23.04.2021

Vorschau


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.