Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

Vorstellung Fiat Pandina: Kosenamen für den Millionenseller
02.03.2024 - Fiat modernisiert den Panda und bringt im Sommer den Pandina auf den Markt. Den Kosenamen, der in Italien für den in vier Jahrzehnten acht Millionen mal gebautem Kleinwagen geläufig ist, soll „der fortschrittlichste und sicherste Panda“, so Fiat-Chef Olivier Francois, aller Zeiten tragen. Als Basis wählten die Entwickler den Panda Cross und werteten das Modell mit aktuellen Sicherheitsfeatures auf. Neben sechs Airbags, Notbrems- und Spurhalteassistenten gehören dazu Müdigkeitswarnung, Verkehrszeichenerkennung sowie ein Tempomat.
Weiterlesen
Alfa Romeo und die 33
02.03.2024 - Die Zahl 33 spielt in der Welt von Alfa Romeo eine große Rolle. Im Jahr 1933 feierte die italienische Traditionsmarke unter anderem Siege beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans und bei der Mille Miglia. Der 1967 präsentierte Sportwagen Alfa Romeo 33 Stradale zählt zu den schönsten Coupés aller Zeiten. Mit dem technisch verwandten Rennwagen Tipo 33 gewann Alfa Romeo unter anderem zwei Weltmeistertitel. Und das spätere Großserienmodell Alfa Romeo 33 wurde mit knapp einer Millionen gefertigten Exemplaren eins der meistverkauften Fahrzeuge der Unternehmensgeschichte.
Weiterlesen
Cupra wird Namensgeber für bundesweite Padel-Turnierserie
01.03.2024 - Cupra wird in diesem Jahr als Namensgeber für die German Padel Tour (GPT) auftreten. Die vom Deutschen Tennis Bund (DTB) veranstaltete Turnierserie der aufstrebenden Sportart fand erstmals 2023 statt und soll nun deutlich größer und professioneller werden.
Weiterlesen
Lucid ernennt Alexander Lutz zum europäischen Geschäftsführer
01.03.2024 - Der US-Elektroautohersteller Lucid hat Alexander Lutz zum neuen Managing Director Europe ernannt. In dieser Funktion führe er das Unternehmen „in eine Ära des Wachstums und der kontinuierlichen Innovation“. Der Manager kommt von Polestar, wo er mehr als vier Jahre in verschiedenen Führungspositionen in Deutschland und Italien beschäftigt war, zuletzt als Geschäftsführer von Polestar Italien. Davor arbeitete Lutz für Maserati in Italien und Audi in den USA. Für Lucid wird er in dessen europäischen Zentrale in Amsterdam tätig sein. (aum)
Weiterlesen
Interview mit Hymer-Chef: Vor allem Kompakt-Camper sind gefragt
01.03.2024 - Die Erwin-Hymer-Group gehört zu den volumenstärksten Marken des Caravaning-Marktes. Jüngst überraschte der Hersteller mit einem neuen Kompakt-Camper auf Basis des VW Crafter, aber auch die großen Teilintegrierten haben Zuwachs erhalten. Alexander Leopold, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, sieht auch die Führerschein-Novelle und mögliche Elektroantriebe als Zukunftschance der Branche. Außerdem „erreichen wir immer jüngere Zielgruppen, die sich zunehmend für kompakte Fahrzeuge interessieren“.
Weiterlesen
Jaguar Land Rover will eigene Solar-Energie erzeugen
01.03.2024 - Jaguar Land Rover (JLR) will über ein Viertel seines in Großbritannien verbrauchten Stroms durch erneuerbare Energie erzeugen, um die Kosten zu senken und die Abhängigkeit von der Netzenergie zu reduzieren. Das Projekt ist Teil der Strategie, bis 2030 über ein Drittel des globalen Strombedarfs durch Onsite- und Near-Site erneuerbare Energien zu decken. Zentraler Bestandteil sei die Installation verschiedener Solartypen in englischen Schlüsselstandorten. Eine Mischung aus auf dem Dach und auf dem Boden montierten Solaranlagen sowie Solar-Carports zum Laden von Elektroautos soll die selbst erzeugte Energiekapazität steigern.
Weiterlesen
Tanken im Februar wieder teurer
01.03.2024 - Die Autofahrerinnen und Autofahrer mussten im Februar wieder spürbar mehr beim Tanken bezahlen als im Januar. Ein Liter Benzin war 2,7 Cent teurer, ein Liter Diesel sogar um vier Cent, wie die monatliche ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt. Danach kostete ein Liter Super E10 im Februar im Durchschnitt 1,759 Euro. Für einen Liter Diesel waren 1,746 Euro fällig. Hauptursache für die Verteuerung der Kraftstoffpreise war der Anstieg des Rohölpreises, der im Januar meist deutlich unter der Marke von 80 US-Dollar je Barrel lag, inzwischen aber klar darüber liegt.
Weiterlesen
Keine Altersbeschränkung für den B-Führerschein
01.03.2024 - Die befürchteten strengeren Neuregelungen für die Fahrerlaubnis in der EU sind vom Tisch. Das heißt, der Führerschein B ist weiterhin für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen gültig. Im Gespräch war eine Richtlinie, dass er zunächst nur für Fahrzeuge unter zwei Tonnen Gesamtgewicht erteilt werden sollte. Zudem, so die ursprüngliche Planung, sollte jeder Autofahrer über 70 Jahre alle fünf Jahre seine Fahrtauglichkeit überprüfen lassen.
Weiterlesen
Opel ergänzt Grandland-Angebot um Mild-Hybridantrieb
01.03.2024 - Ab sofort ist der Opel Grandland auch mit einem 48-Volt-Hybrid-Antrieb zu haben. Für den Vortrieb nutzt das SUV einen 1,2-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 136 PS (100 kW) sowie ein elektrifiziertes Sechsstufen-Doppelkupplungsgetriebe mit 21 kW (28 PS) starkem Elektromotor.
Weiterlesen
Ikonische Motorräder für Enthusiasten
01.03.2024 - Harley-Davidson stellt auf der Daytona Bike Week (2.–9.3.) in den USA neue Modelle seiner Icons Motorcycle Collection sowie Enthusiast Motorcycle Collection mit exklusiver Grafik und besonderen Lackierungen vor. Als Inspiration für das Icons-Modell dienten auch die Maschinen, die im amerikanischen Spielfilm „The Bikeriders“ gefahren werden. Er spielt in den 1960er-Jahren, erzählt aus der Sicht der Mitglieder vom Aufstieg eines Motorradclubs im Mittleren Westen der USA und soll im Juli 2024 auch in unsere Kinos kommen.
Weiterlesen
John Deere stößt in neue Leistungsregionen vor
29.02.2024 - John Deere hat in den USA seine bislang leistungsstärksten Traktoren vorgestellt. Es handelt sich um Modelle der Baureihe 9RX, die mit dem 18-Liter-Motor nun zwischen 781 PS (576 kW) und 913 PS (672 kW) stark sind. Das Topmodell entwickelt ein maximales Drehmoment von 4234 Newtonmetern. Die 8,82 Meter langen, 3,77 Meter hohen und knapp drei Meter breiten Raupen-Schlepper 9RX 710, 770 und 830 verfügen über 21 Gänge. Die Knicklenker wiegen 33,5 Tonnen und haben eine Spitzengeschwindigkeit von 40 km/h. (aum)
Weiterlesen
Skoda bleibt dem Radsport treu
29.02.2024 - Nach zwei Jahrzehnten als offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner der Tour de France hat Skoda die Partnerschaft jetzt bis 2028 verlängert. Das neuerliche Abkommen mit der Amaury Sport Organisation (A.S.O.) schließt auch die Tour de France Femmes avec Zwift sowie 18 weitere internationale Radsport-Veranstaltungen mit ein, darunter die Spanien-Rundfahrt La Vuelta, die belgischen Eintagesklassiker La Flèche Wallonne und Lüttich–Bastogne–Lüttich sowie fünf Frauen-Radrennen. Vereinbart wurde auch, dass die Fahrzeugflotte der Marke elektrifiziert werden soll. Dazu stehen den Veranstaltern für die in der Vereinbarung enthaltenen Rennen bis zu 250 Skoda mit batterieelektrischem oder Plug-in-Hybridantrieb zur Verfügung.
Weiterlesen