Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

EICMA 2019: Ducati strippt die Panigale
23.10.2019
Ducati bringt auf Grundllage der Panigale eine V4 Streetfighter. Das Naked Bike wurde heute in Rimini vorgestellt und wird auf der Mailänder Motorrad Messe EICMA (5.–10-11-2019) zu sehen sein. Mit einem Leistungsgewicht von 1,04 PS pro Kilogramm stellt sich das 208 PS (153 kW) starke Modell an die Spitze des Segments. Auffällig sind die doppelten Winglets an der Front. Sie sollen das Motorrad im Hochgeschwinidgkeitsbereich stabiliseren und bis zu 28 Kilogramm Abtrieb (bei 270 km/h) bringen. Zusätzlich ist serienmäßig ein Lenkungsdämpfer montiert. In der klassentytypisch vorverlegten Frontmaske wollen die Marketingstrategen in Bologna gerne das fiese Grinsen des Gauners Joker aus dem Batman-Universum sehen.
Weiterlesen
Porsche fliegt zum Todesstern
23.10.2019
Porsche- und Star-Wars-Designer arbeiten gemeinsam an dem Entwurf eines Fantasie-Raumschiffs. Der Sportwagenhersteller und die US-amerikanische Produktionsfirma Lucasfilm setzen das Raumschiff speziell für die finale Episode der Skywalker-Saga um.
Weiterlesen
Toyota holt die kleinen Ahnen raus
23.10.2019
In der Toyota Collection dreht sich am 2. November alles um die Kleinwagengeschichte des japanischen Herstellers. 1959 startete der Publica, Toyotas erster moderner Kleinwagen. Zusammen mit dem Starlet ist der Publica ein Vorgänger des Yaris. Auf dem Gelände von Toyota Deutschland sind die Kleinwagen-Ahnen am 2. November zu sehen.
Weiterlesen
Tokyo 2019: Yamaha hängt sich mit Dreirädern rein
23.10.2019
Neben vier angekündigten Weltpremieren und zwei japanischen Neuvorstellungen präsentiert Yamaha auf der Tokyo Motor Show (24.10. - 4.11.) zwei neue Weltneuheiten: Den Tricity 300 und das MW-Vision-Concept. Beide sind Fahrzeuge mit der Neigetechnik LMW (Leaning Multi-Wheelers) ausgerüstet. Zu den 18 ausgestellten Modellen zählen Motorräder, Leaning Multi-Wheelers (LMW), elektrische Pendlerfahrzeuge, elektrisch unterstützte Fahrräder und auch ein unbemanntes autonomes Fahrzeug.
Weiterlesen
Daimler schickt 40 Tonnen ins Gelände
23.10.2019
Mercedes-Benz hat heute die neue Generation seines Gelände-Lkw Zetros vorgestellt. Konzipiert ist der geländegängige 40-Tonnen-Lkw für den harten Einsatz in Märkten mit hohem Off-Road-Anteil. Technisch verfügt die neue Zetros Generation über stärkere Motoren bis maximal 510 PS und über ein Drehmoment von 2400 Newtonmetern. Äußerlich erkennt man den neuen Zetros am neu gestalteten markanten Kühlergrill, der eine noch effektivere Kühlung ermöglichen soll.
Weiterlesen
BMW S 1000 RR nicht ganz dicht
23.10.2019
Nach Problemen im Sommer wegen eines defekten Fertigungswerkzeuges ruft BMW erneut seine Supersportlerin S 1000 RR in die Werkstatt. Es kann zu Undichtigkeiten am Ölkühlerschlauch kommen. Der Schaden soll innerhalb von einer halben Stunde behoben sein. In Deutschland sind rund 470 Motorräder betroffen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Sinkende Rohölpreise entlasten Autofahrer
23.10.2019
Autofahrer müssen für ihren Sprit erneut weniger bezahlen. Laut aktueller Auswertung des ADAC verbilligte sich Super E10 gegenüber der Vorwoche im Bundesmittel um 1,1 Cent auf 1,373 Euro je Liter. Damit ist diese Woche die günstigste Tankwoche seit März. Ein Liter Diesel kostet durchschnittlich 1,258 Euro, das ist ein Rückgang um 0,6 Cent. Hauptgrund für die erfreuliche Entwicklung ist der Rohöl- und Devisenmarkt. Ein Barrel der Sorte Brent notiert aktuell unter 60 Dollar. (ampnet/deg)
Weiterlesen
FCA startet Akkumontage im Werk Mirafiori
23.10.2019
Im Rahmen seiner Strategie zur Elektromobilität wird FCA zukünftig Batterien im Turiner Werk Mirafiori montieren. Mit dem Aufbau des sogenannten „Battery Hub" wird Anfang 2020 begonnen. Im FCA-Werk Mirafiori ist ein speziell dafür entworfenes Gebäude dem Zentrum für Batteriemontage gewidmet. Für die Batteriemontage werden modernste Technologie sowie modular aufgebaute und flexible Prozesse angewandt. Dazu zählen auch sogenannte kollaborative Roboter.
Weiterlesen
Tokyo 2019: Alpina enthüllt 303 km/h schnellen Dreier
23.10.2019
Alpina präsentiert bei der Tokyo Motor Show (24.10. - 4.11.) als exklusive Weltpremiere den BMW Alpina B3 als Limousine. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h (respektive 300 km/h bei der Touring-Variante) zählt der B3 zu den Sportlimousinen. In 3,8 Sekunden beschleunigt die Limousine von null auf 100 km/h, während der Touring diesen Sprint in 3,9 Sekunden absolviert. Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Bi-Turbo-Aufladung leistet 462 PS und liefert 700 Newtonmeter maximales Drehmoment. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Acht-Stufen-Automatikgetriebe und Allradantrieb. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Skoda zeichnet den Kamiq für junge Chinesen
23.10.2019
Mit zwei Designskizzen bietet Skoda erste Ausblicke auf den Kamiq GT. Das zweite SUV-Coupé der tschechischen Marke wird wie der Kodiaq GT exklusiv auf dem chinesischen Markt angeboten. Es überträgt das Design der Konzeptstudie Vision GT in ein Serienfahrzeug. Die Linienführung ist auf den Geschmack junger Chinesen zugeschnitten und wurde gemeinsam von Designern von SAIC Skoda in China und dem Team von Skoda-Design in Tschechien entworfen. Die Weltpremiere für das fünfte markeneigene SUV-Modell in China findet am 4. November in Tianjin statt. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Tokyo 2019: Nissan rückt mit EV-Studien an
23.10.2019
Mit der Einführung von zwei vollelektrischen Konzeptfahrzeugen startet Nissan auf der Tokyo Motor Show (24.10. - 4.11.) in eine neue Ära. Das Ariya Concept und der Nissan IMk Concept weisen die Richtung für das künftige Modellportfolio und die Design- und Technologiemöglichkeiten, die sich aus der neuen EV-Plattform ergeben. Der Ariya Concept präsentiert eine neue Designrichtung. Der IMk Concept kombiniert Technologien der Intelligent Mobility und einen leistungsstarken elektrischen Antriebsstrang in einem kompakten Fahrzeugkörper.
Weiterlesen
Honda macht ersten Elektro-Jazz
23.10.2019
Der neue Honda Jazz ist erstmals standardmäßig mit einem Hybridantrieb ausgestattet. Die neue Generation des Jazz ist das erste Modell im europäischen Honda-Portfolio, das das Emblem „eHEV“ für seinen Antriebsstrang trägt. Damit kommt beim Jazz Hybrid erstmals die neue Markenfamilie „eTechnology“ zum Einsatz, die künftig bei allen elektrifizierten Modellen der Marke verwendet wird. Neu in der Jazz Baureihe ist die Version Crosstar im Crossover-Stil.
Weiterlesen