Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

ADAC-Mitglieder bekommen den Renault Zoe ab 99 Euro im Monat
11.05.2021
Renault und der ADAC erneuern ihr gemeinsames Angebot für den Zoe. Neben dem Leasing können Mitglieder des Automobilclubs auch von besonderen Finanzierungskonditionen profitieren und das Elektroauto zu Monatsraten ab 99 Euro finanzieren. Zudem besteht die Möglichkeit zu einer 24-Stunden-Probefahrt vorab. Die Höhe der Finanzierungsrate richtet sich nach der gewählten Version und Ausstattung sowie nach Laufzeit und Laufleistung.
Weiterlesen
Volkswagen Polo GTI: Verneigung vor der klassischen Klientel
11.05.2021
Nach dem umfassenden Facelift der regulären Polo-Varianten von Volkswagen ist jetzt das Spitzenmodell an der Reihe: der Polo GTI. Mit einer Skizze geben die Wolfsburger zu erkennen, dass sie – bei aller Betonung einer elektrischen Zukunft – die Fans der Marke nicht vergessen haben. Ende Juni wird das neue Modell enthüllt. Die in die Frontschürze integrierten Nebelscheinwerfer besitzen die Form doppelter Waben und schlagen damit eine Brücke zum Golf GTI, der links und rechts – sofern beim Kauf spezifiziert – gleich fünf davon vorzeigt.
Weiterlesen
Neuer Integralhelm bei Polo
10.05.2021
Polo bringt unter dem hauseigenen Label Nexo einen neuen Integralhelm heraus. Der Fiberglas Sport III verfügt über einen Edelstahl-Ratschenverschluss, Wind- und Atemabweiser sowie eine integrierte Sonnenblende. Auch eine Pinlockscheibe liegt bei. Die herausnehmbaren Innenpolster sind waschbar. Laut Polo eignet sich der Helm auch für Brillenträger.
Weiterlesen
Studie: Keine erhöhte Infektionsgefahr im ÖPNV
10.05.2021
Die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel birgt kein erhöhtes Risiko einer Corona-Infektion. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Charité Research Organisation (CRO) im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, die im Auftrag der Bundesländer und des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) das konkrete Ansteckungsrisiko von Fahrgästen in Bussen und Bahnen mit dem von Pendlerinnen und Pendlern verglichen hat, die regelmäßig mit Pkw, Motorrad oder Fahrrad unterwegs sind.
Weiterlesen
Volkswagen Finanzdiensleistungen mit solidem ersten Quartal
10.05.2021
Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind solide ins Jahr gestartet. Die Vertragszugänge stiegen im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitrum um zwei Prozent auf 1,9 Millionen Stück. Der Vertragsbestand beläuft sich auf 21,9 Millionen Verträge. Das entspricht einem Plus von 1,3 Prozent. In Deutschland, dem größten Einzelmarkt des Finanzierers, führten die Corona-Beschränkungen zu einem Rückgang der Neuverträge im ersten Quartal um 17,6 Prozent auf rund 468.500 Stück. Auch der Vertragsbestand sank: Er ging um 2,1 Prozent auf 6,28 Millionen Stück zurück.
Weiterlesen
Nissan hat den NV300 Kombi überarbeitet
10.05.2021
Nissan hat den auf dem Renault Trafic und Opel Vivaro basierenden NV300 Kombi überarbeitet. Der Großraum-Van verfügt ab sofort serienmäßig über neun Sitzen und einen neuen 2,0-Liter-Dieselmotor, der in drei Leistungsstufen von 110 PS (81 kW) über 150 PS (110 kW) bis 170 PS (125 kW) erhältlich ist. Es gibt drei Ausstattungslinien und zwei Karosserielängen. Die Preise beginnen bei 39.080 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Skoda testet Augmented-Reality-Anwendung
10.05.2021
Skoda testet eine Augmented-Reality-Anwendung, die die technische Instandhaltung von Maschinen, Anlagen und Montagelinien unterstützt. So genannte Holo-Lens-Brillen projizieren zum Beispiel Handbücher sowie Wartungschecklisten und andere Dokumente als holografische Bilder ins unmittelbare Blickfeld. Außerdem lässt sich bei Videokonferenzen der Blick durch die VR-Brille teilen und beispielsweise zu Schulungszwecken nutzen.
Weiterlesen
Eckehart Rotter geht in den Ruhestand
10.05.2021
Eckehart Rotter (65), 20 Jahre lang gegenüber der Presse die Stimme des Verbands der Autoindustrie (VDA), war Sprecher der VDA-Präsidenten Prof. Dr. Bernd Gottschalk (2001-2007). Matthias Wissmann (2007-2018), Bernhard Mattes (2018-2019) sowie bis Oktober 2020 der VDA-Präsidentin Hildegard Müller und wird bis zum 31. Mai 2021 als Pressesprecher des Verbands, Schwerpunkt Technik und Innovation sein. Sei Nachfolger in dieser Funktion wird Moritz Krause (37).
Weiterlesen
Zeitenwende (1): Ganz ohne Hintergedanken
10.05.2021
Seit dem Urteil des Bundesverfassungsgericht zum Klimaschutzgesetz fühlt sich die Politik ertappt. Es ist ihr peinlich, attestiert zu bekommen, dass sie mit dem Gesetz zu kurz gesprungen war. Entsprechend hektisch prasseln nun neue Programme und immer radikalere Forderungen auf den Bürger nieder. Sein Auto wird dabei mehr denn je zum Prügelknaben. Das Urteil eröffnet aber auch die Chance, das Klima mit dem Auto zu schützen. Wir beschreiben in fünf Folgen die Rahmenbedinungen der Zeitenwende.
Weiterlesen
Der Porsche Macan wird 2023 auch elektrisch
10.05.2021
Porsche entwickelt derzeit die nächste Generation des Macan, die im Laufe des Jahres auf den Markt kommt. Dabei wird es später auch eine vollelektrische Version geben, die als erstes Fahrzeug der Marke auf der Premium Platform Electric (PPE) stehen wird. Nach ersten Testfahrten auf dem Prüfgelände des Entwicklungszentrums in Weissach verlassen die getarnten Prototypen in diesen Tagen erstmals das Werksgelände. Bis zur Markteinführung des elektrischen Macan im übernächsten Jahr werden weltweit rund drei Millionen Testkilometer unter verschiedenen Bedingungen absolviert werden. Dabei steckt in den Prototypen bereits die Erfahrung aus ungezählten Versuchskilometern – gefahren im virtuellen Raum.
Weiterlesen
Aus Renault Sport Cars wird Alpine Cars
10.05.2021
Die Neuaufstellung der Marke Renault schreitet voran: Aus Renault Sport Cars wird Alpine Cars. Damit ist die neue Geschäftseinheit Alpine künftig auch für die Entwicklung der besonders sportlichen Modelle der Kernmarke zuständig. Der Name der auch für den Rennsport von Renault zuständigen Abteilung wird dann auch Teil der Modellbezeichnung.
Weiterlesen
Vorstellung Mercedes Concept EQT: Luxuriöser Familienfreund
10.05.2021
Was ist klein, und wie groß darf kompakt sein? Mercedes-Benz hat darauf eine neue Antwort gefunden: Die T-Klasse, die nächtses Jahr auf den Markt kommen wird, gehört nach der Stuttgarter Definition in das Segment der „Small Vans“ und soll vor allem „Familien und freizeitorientierte Privatkunden ansprechen“. In Zahlen ausgedrückt: Der Hochdachkombi ist stolze 4,95 Meter lang und liegt damit auf dem Niveau der E-Klasse, von der niemand behaupten würde, dass sie im Bereich der „Small Limousines“ unterwegs ist.
Weiterlesen