Wassersport - Aktuelle Meldungen

Praxistest Knaus Van TI 650 MEG Vansation: Schnäppchen mit Fallen
12.10.2021 - Kaum ein Reisemobilanbieter verzichtet auf Editionsmodelle, die mit gängigen Grundrissen eine um viele Posten erweiterte Serienausstattung haben und letztlich mit einem günstigen Komplettpreis locken. Bei Knaus-Tabbert hat so schon die Tochtermarke Weinsberg mit dem Modell Edition Pepper einen Bestseller vorgelegt, jetzt bietet die Muttergesellschaft Knaus ebenfalls ein solches Schnäppchen an. Van TI 650 MEG Vansation heißt das schöne Kind, das teilintegrierte Mobil rollt auf dem Fiat Ducato und kostet nahezu komplett ausgestattet gerade einmal 57.000 Euro.
Weiterlesen
Vier Außenborder treiben Yacht mit 1700 PS an
26.09.2021 - 18,2 Meter lang, 6,50 Meter hoch, 27 Tonnen schwer und vier Außenbordmotoren – auf Anregung eines Kunden hat die italienische Luxusmarke Lion Yachts in Kooperation mit Yamaha eine 60-Fuß-Yacht gebaut, die trotz Außenbordmotoren echte Blauwassereigenschaften hat. Um damit aber auch einen großen Sporttrawler antreiben zu können, bedarf es natürlich besonders leistungsstarker Motoren. Und so montierte der Bootshersteller gleich vier Yamaha XTO 425 V8 mit je 312 kW an die Flybridge-Hochseeyacht – macht in Summe 1700 PS.
Weiterlesen
Vorstellung: Bei Hobby kommt der Beachy bald auch als Van
23.09.2021 - Wo sonst, wenn nicht auf halber Strecke zwischen Nord- und Ostsee und genau am beide Meere verbindenden Kanal, könnte ein Reisemobil- und Wohnwagenhersteller besser die maritime Inspiration in seine Fahrzeuge einfließen lassen. Hobby hatte auf dem vergangenen Caravan Salon die neue Marke Beachy vorgestellt, die bislang drei Wohnwagen-Versionen umfasst. Das Interesse war gewaltig. Das Innendesign erinnert an einen Strandkorb, die Preisliste startet bei knapp 12.000 Euro. Gleich neben der Sandburg, die den drei Beachy-Caravans eine passende Kulisse schaffte, parkte ein mögliches weiteres Mitglied der jungen Familie von der Waterkant. Der Beachy Van könnte künftig auch die motorisierten Camper erfreuen und sollte mit seinem Auftritt ausloten, ob sich die Kunden angesprochen fühlen.
Weiterlesen
Yamaha bringt neue Schlauchboote mit Alu-Rumpf
19.09.2021 - Yamaha ergänzt seine im vergangenen Jahr vorgestellte Schlauchbootreihe YAM um Versionen mit Aluminiumrumpf vor. Sie benötigen weniger leistungsfähige Motoren und bieten verschiedene Sitz-, Steuerungs- und Stauraumkonfigurationen. Kleinster Vertreter der neuen TAf-Baureihe ist das 2,65 Meter lange YAM 270 TAf mit wahlweise sechs oder acht PS (4 oder 6 kW). Das Boot selbst wiegt lediglich 48 Kilogramm. Es bietet Platz für bis zu drei Erwachsene und ein Kind.
Weiterlesen
Mobilmachung für Träume von der Wildnis
11.09.2021 - „Einfach mal raus“. Diesem Bedürfnis nachzugeben, blieb vielen Menschen versagt, seit das Corona-Virus Fremdenverkehr und Tourismus-Industrie in den Würgegriff nahm. Land Rover hat aus der Not eine Tugend für Abenteuerlustige gemacht und das Modell Defender inklusive Übernachtungsmöglichkeit angeboten. Wir haben den Geländewagen mit Dachzelt ausprobiert.
Weiterlesen
Yamaha liefert die Motoren für Quarken
10.09.2021 - Yamaha hat als Erstausrüster einen weiteren Bootsbauer gewonnen. Mit dem skandinavischen Hersteller Quarken wurde ein Fünf-Jahres-Vertrag zur Lieferung der neuen V6-Außenborder mit 250 PS (184 kW) und 300 PS (220 kW) geschlossen.
Weiterlesen
Neuer Allradantrieb für den Kasten: Im Voll-Sprint ins Gelände
01.09.2021 - Er ist der Lastesel für Logistik-Unternehmen ebenso wie für Handwerk und Baugewerbe: Der Mercedes Sprinter. Inzwischen hat das Fahrgestell auch als Basis für Wohnmobil-Aufbauten Furore gemacht. Damit er selbst in unwegsamem Gelände geschmeidig vorankommt, gibt es ihn außer mit Front- oder Heckantrieb auch als Allradler. Diese Version hat der Hersteller jetzt grundlegend renoviert und bietet den Sprinter 4x4 mit 190-PS-Motor sowie Neun-Gang-Automatik an. Ein Untersetzungsgetriebe wie in den vormaligen Versionen ist nicht mehr nötig, sagt Mercedes.
Weiterlesen
Caravan Salon 2021: Ein Mega-Mobil aus Wuppertal
31.08.2021 - Wer an Wuppertal denkt, dem fällt wohl zuerst die Schwebebahn ein, vielleicht auch ein Zirkuselefant, der 1950 in die Wupper stürzte. In gehobenen Camper-Kreisen dagegen fällt sofort der Name Volkner. Die Reisemobilmanufaktur baut nicht irgendwelche Freizeitfahrzeuge. Die 20 Mitarbeiter stellen etwa 30 Mobile im Jahr her, die zum Besten gehören, was aus deutschen Landen auf die Campingplätze rollt. Hingucker auf dem Caravan Salon ist erneut das Spitzenmodell Performance R, das schlanke 2.035.000 Euro kostet. Und in seiner Unterbodengarage ein noch teureres Vehikel befördert. Knapp 4,5 Millionen kostet der Bugatti Chiron, der in der flachen Remise im Kellergeschoss mit auf die Reise gehen kann.
Weiterlesen
Caravan-Salon 2021: Perfekter Start in die neue Saison
29.08.2021 - Der Caravan Salon in Düsseldorf, die Leitmesse der Branche, ist zwar nicht bei sonnigem Wetter, aber doch mit sonnigen Zahlen gestartet. Denn nach wie vor sind die deutschen Urlauber vom Caravaning begeistert. In den ersten sieben Monaten des Jahres wurden 74.957 Reisemobile und Caravans neu zugelassen, das ist einmal mehr ein Rekordwert. 6,2 Prozent haben die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zugelegt.
Weiterlesen
Caravan-Salon: Am Ende doch elektrisch in die Zukunft?
28.08.2021 - Die Diskussion um die zukünftigen Antriebssysteme von Freizeitfahrzeugen wird bereits im Vorfeld des Caravan Salons in Düsseldorf äußerst kontrovers geführt. Das sich beim Wohnwagen ein System durchzusetzen scheint, bei dem der Anhänger mit eigener Batterie und eigenem Elektro-Achsmotor den (ebenfalls elektrisch motorisierten) Zugwagen entlastet, hat ZF mit Unterstützung durch den Wohnwagenbauer Dethleffs bei einer Alpenüberquerung vom Allgäu nach Südtirol jüngst gezeigt.
Weiterlesen
Ford will die Nugget-Produktion ausweiten
27.08.2021 - Ford stellt auf dem Caravan Salon von Freitag bis Sonntag, 5. September in Düsseldorf zwei neue Ausstattungsvarianten der Nugget Camper-Baureihe als seriennahe Prototypen vor: den „Active" und den „Trail". Beide Zeltdach-Versionen sollen voraussichtlich ab November bestellbar sein; die Verkaufspreise stehen noch nicht fest. Fest steht aber, dass Ford in Kooperation mit seinem langjährigen Umrüstpartner Westfalen Mobil GmbH in Rheda-Wiedenbrück die Produktion von Nugget und Nugget Plus ausweiten will.
Weiterlesen