2019 - Aktuelle Meldungen

Weniger Verkehrstote im November
25.01.2020
Im November 2019 sind in Deutschland 218 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 18 Personen weniger als im November 2018. Die Zahl der Verletzten ist im November 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,8 Prozent auf knapp 31.100 gestiegen.
Weiterlesen
Land Rover ist im Tour-Fieber
24.01.2020
Land Rover plant die Experience-Tour des Jahres 2021. Das Ziel steht noch nicht fest, gefahren wird die Abenteuerreise mit dem neuen Land Rover Defender. Potentielle Teilnehmer durchlaufen örtliche Qualifikationscamps um sich für die Teilnahme zu qualifizieren. Ab heute zeigt der TV-Sender DMAX außerdem ein vierteilige Dokumentation der Experience-Tour 2019 durch Kaza.
Weiterlesen
Skoda mit mehr Produktivität in Tschechien
24.01.2020
Skoda hat 2019 erstmals in seiner bisherigen Unternehmensgeschichte mehr als 900.000 Fahrzeuge an seinen tschechischen Standorten Mladá Boleslav und Kvasiny produziert. Mit insgesamt 910.000 Fahrzeugen liegt der tschechische Autohersteller um 2,25 Prozent über dem Vorjahr (2018: 890.000). Allein vom Octavia, dem Bestseller der Marke, rollten 260.000 Einheiten vom Band.
Weiterlesen
ACE bleibt stabil
24.01.2020
Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, verzeichnet eine stabile Mitgliederentwicklung. Zum Ende des Jahres 2019 gehörten über 630.000 zahlende Mitglieder dem Club an, er befindet sich damit auf dem Vorjahresniveau.
Weiterlesen
Kia sponsert E-Sport-Liga
23.01.2020
Kia sponsert in diesem Jahr erneut die europäische E-Sport-Liga „League of Legens European Championship“ (LEC). Als Hauptpartner präsentieren die Koreaner in diesem Jahr die Auszeichnungen „All-Pro Team Award“ und „Kia Split MVP Award“ in der Frühjahrs- und Sommersaison.
Weiterlesen
Mitsubishi erneuert Energien in Okazaki
23.01.2020
Mitsubishi wird im japanischen Werk Okazaki City einen „Energy Solution Service“ einzuführen. Das Konzept zielt darauf ab, die CO2-Emissionen des Werks durch den Einsatz erneuerbarer Energien zu reduzieren. Die Umsetzung übernehmen die Konzerngesellschaften Mitsubishi Corporation (MC) und Mitsubishi Corporation Power (MCP). Die Kapazität des Systems wird zu den größten aller Non-Fit-Anlagen in Japan gehören.
Weiterlesen
Fahrbericht Range Rover Sport: Entspanntes Gleiten für Betuchte
23.01.2020
Nicht kleckern, sondern klotzen: Obwohl die Preise häufig in den sechsstelligen Bereich gehen, ist der Range Rover Sport in Deutschland das am zweithäufigsten georderte Modell der Marke. Mit neuem Reihen-Sechszylinder und Mild-Hybrid-Technik trat das Dickschiff Mitte 2019 erneut auf den Plan.
Weiterlesen
WeShare breitet sich aus
23.01.2020
WeShare, der Free-Floating-Carsharingservice von Volkswagen und Skoda, wird 2020 in sieben weitere Städte in Deutschland und im europäischen Ausland expandieren. Nach Prag und Hamburg im Frühjahr, will WeShare im Jahresverlauf zudem in Paris, Madrid, Budapest, München und Mailand starten. In allen Städten wird WeShare eine vollelektrische Flotte aus rund 8.400 E-Fahrzeugen anbieten.
Weiterlesen
Versicherungen wollen vorsichtige Fahrer belohnen
22.01.2020
Wer sicher fährt, spart. Das ist knapp zusammengefasst die Systematik der sogenannten Telematiktarife. Sie funktionieren nach dem Prinzip „Pay as you drive“, d.h. jeder Autofahrer kann die Prämie seiner Kfz-Versicherung durch sein persönliches Fahrverhalten selbst beeinflussen: Wer besonnen unterwegs ist, bekommt von seinem Kfz-Versicherer Beitragsnachlässe eingeräumt. Am Rande des 58. Verkehrsgerichtstags vom 28. bis 31 Januar in Goslar werden Experten am 30. Januar alle Aspekte rund um die neuen Tarife diskutieren.
Weiterlesen
Daimlers Gewinn schrumpft um die Hälfte
22.01.2020
Daimler hat im vergangenen Jahr voraussichtlich rund 5,6 Milliarden Euro Gewinn gemacht. Das ist gut die Hälfte weniger als 2018 mit einem EBIT von 11,1 Milliarden. Das Ergebnis könnte durch zusätzliche Aufwendungen für Abgasnachbesserungen bei Dieselfahrzeugen von Mercedes-Benz um weitere 1,1 Milliarden bis 1,5 Milliarden Euro schrumpfen. Die endgültigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr wird Daimler am 11. Februar bekanntgegeben. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Kommentar: Fahrende Verräter
19.01.2020
Der Name klingt nach Vertrauen. „Automotive Trustcenter“ nennt der TÜV-Verband (VdTÜV) eine Art Datenknotenpunkt, in dem die Fahrdaten aller Automobile in Deutschland gebündelt gesammelt werden sollen. Natürlich so, dass kein Fremder darauf Zugriff hat. Es geht um dies: Unzählige Sensoren erheben in modernen Fahrzeugen massenhaft Daten zur Funktionsweise der eingebauten Technik, zum Fahrverhalten und den zurückgelegten Wegen. Das vom VdTÜV im Dezember 2019 präsentierte Konzept für ein „Automotive Trustcenter“ soll einen „diskriminierungsfreien, sicheren und datenschutzkonformen Zugang zu Daten vernetzter Fahrzeuge“ sicherstellen, schrieb der Verband kurz vor Jahresschluss 2019 in einer Mitteilung.
Weiterlesen
MG steigert Absatz um 45 Prozent
19.01.2020
MG hat im vergangenen Jahr in Großbritannien 13.075 Autos abgesetzt. Das sind 45 Prozent mehr als 2018. Allein im Dezember stieg der Verkauf mit 1702 Autos um 162 Prozent. Der Marktanteil betrug im letzten Monat des Jahres 1,1 Prozent. Bestseller der chinesischen Marke mit dem tradtionsreichen britischen Namen war das SUV ZS mit insgesamt über 8100 Einheiten. Zusätzlich wurden 659 Elektroautos ZS EV verkauft. (ampnet/jri)
Weiterlesen