ADAC - Aktuelle Meldungen

Kommentar: Auch im UBA zählt die Meinung
05.12.2019
Meinung sticht Wissenschaft. Das Papier des Umweltbundesamts (UBA) zu Maßnahmen gegen das Auto und den Verkehr ist ein gutes Beispiel dafür. Deswegen können wir der „Süddeutschen Zeitung“ dankbar sein, dass ihr Autor die internen Vorschläge jetzt an die Öffentlichkeit brachte. Zwei Beispiele reichen, um zu zeigen, dass das Amt einer Meinung hinterherläuft, statt sich wissenschaftlich oder doch zumindest rational mit dem Schutz des Klimas zu befassen.
Weiterlesen
Kraftstoffpreise kaum gesunken
04.12.2019
Autofahrer können im Bundesdurchschnitt preiswerter tanken als in der Vorwoche. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesmittel derzeit 1,381 Euro. Das ist ein Rückgang von 0,4 Cent. Diesel verbilligte sich um 0,2 Cent auf durchschnittlich 1,256 Euro je Liter. Unterstützung kommt vom Rohöl- und Devisenmarkt: Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell rund 61 Dollar, das sind fast drei Dollar weniger als noch vor einer Woche. Und auch der Euro hat gegenüber dem Dollar zugelegt. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Tanken im November etwas billiger als im Oktober
02.12.2019
Autofahrer mussten im November für Benzin und Diesel im Bundesmittel etwas weniger als im Oktober bezahlen. Laut monatlicher Marktauswertung des ADAC kostete ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,383 Euro, das sind 0,1 Cent weniger als im Vormonat. Diesel verbilligte sich gegenüber dem Oktober um 0,6 Cent auf durchschnittlich 1,257 Euro je Liter.
Weiterlesen
ADAC: Chancen von E-Call bleiben ungenutzt
02.12.2019
Automatische Notrufsysteme können bei schweren Verkehrsunfällen ausschlaggebend dafür sein, dass Rettungskräfte frühzeitig vor Ort sind. Sie können eine deutlich schnellere medizinische Versorgung von Unfallopfern sicherstellen – und so im Zweifel Leben retten. Aus diesem Grund schreibt die EU seit dem 1. April 2018 vor, dass Fahrzeuge, deren Typgenehmigung erteilt wird, mit dem europäischen Notruf E-Call ausgestattet sein müssen. Eine Recherche des ADAC zeigt, dass bisher nur die wenigsten Fahrzeuge über den „echten“ Emergency-Call an die 112 verfügen.
Weiterlesen
Motor Show 2019: Am Ende siegt die Leidenschaft
30.11.2019
Bei der Essen Motor Show treffen sich Jung und Alt zum Fachsimpeln und Staunen. In diesem Jahr konnte die Messe Essen weniger Hersteller und Haustuner für sich gewinnen und strich gar die Eröffnungsshow auf dem Essen Showground. Neben einem kleinen Ausblick auf die E-Mobilität von morgen sind es aber die Szene-Stars, Oldtimer, Rennwagen und Tuning-Exponate, die der Motor Show dennoch ihr Leben einhauchen.
Weiterlesen
Vignetten werden teurer – Maut entfällt auf fünf Strecken
29.11.2019
Autofahrer, die regelmäßig ins benachbarte Ausland fahren, können ab 1. Dezember die Vignetten 2020 für Österreich, Slowenien und die Schweiz nutzen. Alle Jahresvignetten 2019 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2020 gültig.
Weiterlesen
Der VW Grand California knackt die erste Marke
29.11.2019
Der VW Grand California hat die erste Produktionsmarke geknackt. Nach Beginn der Serienfertigung im Frühjahr lief jetzt im polnischen Crafter-Werk Września in Polen das 1000. Exemplar vom Band. Es handelt sich um einen Grand California 600 in Zweifarblackierung Candy-Weiß / Kirschrot mit zusätzlichen Hochbett über der Halb-Dinette inklusive Panoramadachfenster. Das Fahrzeug mit 177 PS (130 kW) und Acht-Gang-Automatik ist für einen Kunden in Deutschland bestimmt. Weitere Abnehmermärkte für den in zwei Längen erhältlichen großen Campervan sind Belgien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, die Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, die Schweiz und Spanien. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Benzin steigt mit dem Rohölpreis
27.11.2019
Autofahrer müssen für Benzin wieder tiefer in die Tasche greifen. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet derzeit ein Liter Super E10 im Bundesmittel 1,385 Euro, das sind 0,6 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel hingegen verbilligte sich geringfügig um 0,1 Cent auf durchschnittlich 1,258 Euro je Liter. Als Grund nennt der ADAC den um drei Euro auf 63 Euro gestiegenen Rohölpreis für die Sorte Brent. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Ratgeber: Wie auf Geisterfahrer reagieren?
27.11.2019
In Deutschland sind täglich Falschfahrer auf Autobahnen unterwegs. „Von wegen einer, hunderte“, heißt es in einem Witz zu diesem Thema, in dem ein Autofahrer, der entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fährt, eine entsprechende Warnmeldung im Verkehrsradio kommentiert. Tatsächlich werden pro Jahr rund 2000 Falschfahrten auf Autobahnen registriert. Der TÜV unterscheidet bei Falschfahrern zwei auffällige Gruppen: zum einen junge Männer, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, sowie Ältere, die durch Medikamente beeinträchtigt sind.
Weiterlesen
ADAC weiß was junge Fahrer gefährdet
27.11.2019
Ihr Bevölkerungsanteil liegt bei nur bei acht Prozent, aber sie machen 16 Prozent der im deutschen Straßenverkehr Verunglückten aus: Junge Fahrer zwischen 18 und 24 Jahren. Sie gelten als Hochrisikogruppe und tatsächlich belegen Statistiken, dass die jungen Führerscheinneulinge aufgrund mangelnder Fahrroutine und anderer altersbedingter Verhaltensweisen häufiger in Unfälle verwickelt sind als ältere Verkehrsteilnehmer.
Weiterlesen
Wie stark stark blenden LED-Scheinwerfer?
25.11.2019
Autofahrer empfinden moderne LED-Scheinwerfer oftmals als zu grell. Um herauszufinden, wie und ob LED-Scheinwerfer tatsächlich blenden, hat der ADAC verschiedene Systeme untersucht. Das Ergebnis: Manche LED-Scheinwerfer und Rückleuchten blenden tatsächlich unnötig stark.
Weiterlesen
Nach Schiedsspruch: Fabian Kreim zum dritten Mal Deutscher Rallyemeister
22.11.2019
Skoda-Pilot Fabian Kreim ist zum dritten Mal nach 2016 und 2017 Deutscher Rallyemeister geworden. Das Berufungsgericht des Deutschen Motorsportbundes (DMSB) gab dem Einspruch von Skoda gegen die Disqualifikation von Kreim und Beifahrer Tobias Braun bei der ADAC 3-Städte-Rallye Ende August statt. Damit erhält das Duo den beim Finale der Meisterschaft mit dem Fabia R5 herausgefahrenen dritten Platz zurück und ist nationaler Champion. Es ist der achte Titel für Skoda in der DRM und der erste für Tobias Braun.
Weiterlesen