Anhänger - Aktuelle Meldungen

Als Picasso einen Citroën DS als Leinwand nutzte
08.04.2023 - Vor 50 Jahren, am 8. April 1973, starb der spanische Maler und Bildhauer Pablo Picasso in Mougins, Frankreich. Rund 50.000 Werke soll das Jahrhundertgenie zu Lebzeiten gefertigt haben. Dabei beschränkte sich der Künstler nicht nur auf Gemälde, sondern fertigte auch Zeichnungen, Grafiken, Collagen, Plastiken und Keramiken an. In einem Fall wurde dabei auch ein Citroën DS zur Leinwand. Erhalten davon ist ein Foto.
Weiterlesen
Der Ford Transit Courier wächst deutlich
06.04.2023 - Ford bringt im Laufe des Jahres die neue Generation seines kompakten Transit Courier auf den Markt. Für Ende nächsten Jahres ist auch eine vollelektrische Variante angekündigt. Der kompakte Lieferwagen ist vor allem größer geworden. Das Ladevolumen steigt gegenüber dem Vorgänger um ein Viertel auf 2,9 Kubikmeter. Damit kann die neue Modellgeneration erstmals zwei Euro-Paletten mit an Bord nehmen.
Weiterlesen
Kleiner Stromer für Pflegedienste, Kuriere und Co.
05.04.2023 - Ari Motors erweitert sein Programm kleiner Elektrotransporter um den 902. Das zweisitzige Leichtkraftfahrzeug richtet sich primär an Pflege-. und Lieferdienste sowie kleine Dienstleister. Es bietet im Heck hinter getönten Scheiben ein Ladevolumen von 766 Litern und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h. Auf Wunsch kann eine 230-Volt-Steckdose bestellt werden, mit der sich kleine Elektrogeräte zwischendurch aufladen lassen. Eine Anhängerkupplung mit 350 Kilogramm Zug- und 75 Kilogramm Stützlast ist in Vorbereitung.
Weiterlesen
Mercedes-Benz GLS bekommt ein Facelift
04.04.2023 - Nach dem GLE bekommen auch GLS und Maybach GLS bei Mercedes-Benz eine Modellpflege mit frischerer Optik und neuer Software. Neu gestaltet wurden an der Front der Kühlergrill und der Stoßfänger mit seitlichen Lufteinlässen. Mit der aktualisierten Generation des Infotainmentsystems MBUX geht ein neues Erscheinungsbild der Displays einher. Die Anzeigen lassen sich mit drei Stilen (klassisch, sportlich, dezent) sowie drei Modi (Navigation, Assistenz, Service) individualisieren.
Weiterlesen
Noch dominiert das Fahrrad ohne E-Unterstützung
15.03.2023 - Die Läger bei den Herstellern und Händlern sind voll. Nicht, weil es keine Nachfrage gibt, sondern weil zum einen die Lieferengpässe in den ersten drei Quartalen des vergangenen Jahres zur Produktionsengpässen geführt haben und die Ungewissheit über die künftigen Energiekosten bei den Verbrauchern im Herbst und Winter zu einer Kaufzurückhaltung geführt haben. Jetzt hat sich die Lage wieder normalisert – und die Zeit für den Kauf eines neuen Fahrrrads ist gerade jetzt so günstig wie lange schon nicht mehr. Die Branche selbst blickt trotz der genannten Umstände auf ein gutes Jahr 2022 zurück.
Weiterlesen
Fahrbericht Lexus RZ 450e: Der Leisetreter mit Lenkknochen
14.03.2023 - Akio Toyoda ist Perfektionist und verzeiht keine Defizite bei den Fahrzeugen seines Konzerns. Deshalb kommt die neuartige Lenkung beim Lexus RZ 450e erst in zwei Jahren zum Einsatz. „Das können wir noch besser“, beschied er seine Entwickler und schickte sie in eine weitere Runde. Bei dieser Technik gibt es keine mechanische Verbindung zwischen Lenkrad und Rädern, stattdessen werden die Lenkbefehle des Fahrers über eine elektrische Steuerung an die Räder geschickt. Der RZ 450e besitzt, wenn er mit der neuartigen Lenkung ausgestattet ist, deshalb kein konventionelles Lenkrad, sondern eine Steuereinheit, wie sie ansonsten in Flugzeugen zum Einsatz kommt.
Weiterlesen
Porsche gestaltet den Airstream der Zukunft
12.03.2023 - Ein Airstream ist ein Airstream und wird seit ewigen Zeiten nach dem immer gleichen Konzept gebaut. Doch bei den glänzenden Aluminium-Wohnwagen aus Amerika weht nun plötzlich ein frisches Design-Lüftchen. Die Traditionsmarke aus den Vereinigten Staaten hat das Designstudio F. A. Porsche mit Hauptsitz im österreichischen Zell am See beauftragt, einen Caravan zu gestalten, der alle Tugenden der bisherigen ikonischen Modelle mit neuen Ideen kombinieren soll.
Weiterlesen
EMBARGO 8 MÄERZ 0001 - Ferrari Purosangue: Das Vollblut aus Maranello
07.03.2023 - Purosangue, italienisch für Vollblut – schon mit dem Namen macht Ferrari klar: Hier ist kein Kaltblüter für schweres Geläuf entstanden, sondern ein Rennpferd. „Das ist kein SUV, das ist ein Supercar mit mehr Bodenfreiheit“, betont man bei Ferrari. Und es ist der erste Ferrari mit vier Türen. Tatsächlich kommen beim Purosangue wohl noch weniger Menschen auf die Idee, damit ins Gelände zu fahren, als mit den SUVs von Lamborghini, Bentley oder Porsche.
Weiterlesen
Früh übt sich, wer ein Bulli-Fahrer werden will
03.03.2023 - Früh übt sich, wer ein Bulli-Fahrer werden will: Der Spielwarenhersteller Big, bekannt für das Bobby-Car, hat nun einen VW T1 als Rutschfahrzeug ins Programm aufgenommen. Er richtet sich an junge Fahrer zwischen anderthalb und fünf Jahren. Als Transporter bietet der Big-Bulli unter der abnehmbaren Sitzfläche mit kleiner Rückenlehne ein Staufach. Ausgestattet ist der T1 unter anderem mit originalgetreuem VW-Logo, Radkappen in Chromoptik, Hupe und Anhängerkupplung für die Schubstange oder den Bobby-Car-Anhänger aus dem Zubehörprogramm.
Weiterlesen
Fahrbericht Nio EL7: Alles dran, alles drin
01.03.2023 - Nio macht Tempo. Nach der Oberklasselimousine ET7 hat der chinesische E-Auto-Hersteller jetzt die Bestellbücher für den kürzeren Tesla-Model-3-Konkurrenten ET5 geöffnet. Vorher aber noch startet in diesen Tagen das Elektro-SUV EL7, das Modellen wie Audi e-Tron, Mercedes EQE SUV oder BMW iX mit digitaler Intelligenz, Edel-Ambiente und nahezu kompletter Ausstattung in die Parade fahren will. „Für uns gibt es nur ein Segment und das ist Premium“, sagt Nios deutscher General Manager Ralph Kranz. Und davon zeugen nicht nur die Preise.
Weiterlesen
Praxistest Opel Astra 1,5 Diesel: Mehr Marathon-Mann als Sprinter
26.02.2023 - Der Astra gehört zu den dauerhaftesten Baureihen bei Opel. Und zu den erfolgreichsten. Mit ihren Maßen ist die mittlerweile zwölfte Modellgeneration nahezu identisch mit ihrem Vorgänger, die Änderungen bewegen sich im einstelligen Millimeterbereich, nur der Radstand hat um 1,4 Zentimeter zugelegt. Neben dem Vorzeigemodell, dem Plug-in-Hybrid, gibt es weiter einen Diesel im Programm. Das ist erfreulich, denn wer vorzugsweise Langstrecke fährt oder den Weg zur Tanke nicht zu oft antreten will, ist mit dem 1,5-Liter-Selbstzünder bestens bedient. 33.530 Euro kostet der so motorisierte Astra in der umfangreichen Elegance-Ausstattung.
Weiterlesen
Böckmann frischt die Portax-Familie auf
25.02.2023 - Böckmann hat seine Modellreihe Portax unfangreich überarbeitet. Die Pferdeanhänger verfügen jetzt über einen neuen Lichtbogen, der das direkte Blendlicht auf ein Minimum reduziert. Ein Exzenterspanner ermöglicht nun den einfachen Ausbau der Mittelpfosten-Trennwand, während ein Magnetfeststeller die Trennwand-Flügel auf beiden Seiten feststellt.
Weiterlesen