Auslieferungen - Aktuelle Meldungen

Ford verkauft alle 135 Sekunden einen Focus
06.12.2019
Der Focus hat den europäischen Marktanteil von Ford im Kompaktsegment um 1,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Seit Jahresbeginn wurden in den 20 wichtigsten europäischen Märkten bis einschließlich Oktober rund 194.700 Exemplare verkauft. Damit ist der Absatz so stark wie zuletzt im Jahre 2015. Statistisch kauften Kunden im zugrunde liegenden Zeitraum alle 135 Sekunden einen Ford Focus.
Weiterlesen
Auch Audi schafft besten November der Unternehmensgeschichte
06.12.2019
Audi hat im vergangenen Monat weltweit rund 163.350 Autos (+23,1 Prozent) an Kunden ausgeliefert, so viele wie nie zuvor in einem November. Neben dem starken Wachstum in Europa (+33,0 Prozent), das weiterhin auch auf Vorjahreseffekte zurückzuführen ist, trugen Rekordwerte in den Kernregionen Nordamerika (+17,3 Prozent) und China (+16,8 Prozent) zu dem neuen Bestwert bei. Damit übertrifft das Unternehmen erstmals seit Jahresbeginn auch kumuliert das Vorjahresniveau: Rund 1.669.600 Fahrzeuge (+0,7 Prozent) wurden ausgeliefert.
Weiterlesen
Mercedes-Benz holt sich den Markt zurück
06.12.2019
Erstmals hat Mercedes-Benz in einem November beim globalen Absatz die Marke von 200.000 Einheiten übertroffen: 209.058 ausgelieferte Pkw bedeuten ein Plus von 5,3 Prozent. Damit wurde auch im Zeitraum von Januar bis November der Absatz um 1,4 Prozent gesteigert. In der Region Europa wurden im November 82.123 Pkw mit dem Stern ausgeliefert (+0,1 Prozent). Seit Jahresbeginn konnte ein Absatzplus von 0,6 Prozent erreicht werden. Im Kernmarkt Deutschland hat Mercedes-Benz im vergangenen Monat 30.872 Fahrzeuge verkauft (+5,8 Prozent).
Weiterlesen
Auslieferungen bei den Bayern legen zu
06.12.2019
BMW hat seine weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent auf insgesamt 225.662 Fahrzeuge gesteigert. Im November legten die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,7 Prozent auf insgesamt 2.296.174 Fahrzeuge zu. Der Gesamtabsatz an Fahrzeugen der Marke BMW erhöhte sich im November um 2,9 Prozent auf 194.690 Fahrzeuge. Damit verzeichnete die Marke BMW im bisherigen Jahresverlauf mit 1.972.394 Fahrzeugen ein Absatzplus von 2,4 Prozent.
Weiterlesen
Jetta legt guten Start in China hin
05.12.2019
Die Volkswagen-Submarke Jetta hat vom neuen SUV VS5 und dem Sedan VA3 seit dem Marktstart im September knapp 30 000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Dies macht Jetta zur erfolgreichsten neuen Automarke in China innerhalb der ersten drei Verkaufsmonate. Fast 80 Prozent der Jetta-Auslieferungen waren SUV.
Weiterlesen
VW hat 100 000 Stromer-Golf ausgeliefert
27.11.2019
Volkswagen hat gestern in der Gläsernen Manufaktur Dresden den 100.000sten e-Golf ausgeliefert. Das Modell wurde 2014 als zweites batterieelektrisches Fahrzeug (BEV) der Marke Volkswagen nach dem e-Up (2013) eingeführt. Das Jubiläumsfahrzeug in der Farbe „Pure White“ hat Maik Jaehde aus Landolfshausen bei Hannover entgegengenommen. Nach der Auslieferung nahm er an einer exklusiven Führung durch die Fertigung teil.
Weiterlesen
Der Space Star macht Mitsubishi stark
26.11.2019
Mitsubishi hat in Deutschland den Meilenstein von 50 000 Neuzulassungen (inklusive Pick-up L200) zwei Wochen früher als im Vorjahr erreicht. Voraussichtlich wächst der japanische Automobilhersteller damit hierzulande das sechste Jahr in Folge. Aktuell liegt der Marktanteil bei 1,5 Prozent. Rund 38 Prozent der Auslieferungen gehen auf den Kleinwagen Space Star zurück. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Volkswagen mit Nutzfahrzeugen wieder auf Vorjahresniveau
21.11.2019
Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) hat im vergangenen Monat den weltweiten Absatz um fünf Prozent auf 39 800 Transporter, Lieferwagen und Pick-ups gesteigert. Im bisherigen Jahresverlauf ist das Unternehmen mit 409 600 Auslieferungen damit wieder auf Vorjahresniveau (409 700 Einheiten) angelangt.
Weiterlesen
Aston Martin geht mit dem DBX ins Gelände
20.11.2019
Nach Bentley, Lamborghini, Rolls-Royce und anderen Edelmarken hat nun auch Aston Martin sein SUV. Angetrieben von einer neuen Version des klassischen 4-Liter-Twin-Turbo-V8-Motors aus dem DB11 und Vantage, liefert der DBX 550 PS (405 kW) und 700 Newtonmeter Drehmoment. Damit sprintet das Luxus-Allrad-SUV in 4,5 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 291 km/h. Die Kraftübertragung übernehmen ein Neun-Gang-Automatikgetriebe mit Drehmomentwandler und der Allradantrieb mit aktiven Differenzialen, das ein aktives Zentraldifferenzial und ein elektronisches hinteres Sperrdifferenzial aufweist.
Weiterlesen
Autostadt übergibt das dreimillionste Fahrzeug an einen Kunden
19.11.2019
Die Wolfsburger Autostadt, Themenwelt und Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns, hat das dreimillionste Fahrzeug ausgeliefert. Den Volkswagen T-Cross in Blau Metallic übernahmen Ilona und Olaf Peitz aus Berlin vor Ort. Den Autoschlüssel bekamen sie von Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, und Holger B. Santel, Leiter für Marketing und Vertrieb Deutschland der Marke Volkswagen, ausgehändigt.
Weiterlesen
VW-Konzern stemmt sich vielfach gegen den Trend
19.11.2019
Der Volkswagen-Konzern hat im Oktober weltweit 949 800 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert und damit im Vergleich zum Vorjahresmonat den Absatz um 12,2 Prozent gesteigert. Auf dem größten Einzelmarkt China steigerten die Konzernmarken ihre Auslieferungen trotz eines rückläufigen Gesamtmarkts um 6,6 Prozent und bauten damit ihre Marktposition aus. In Europa (+25,5 Prozent) und Deutschland (+41,5 %) wurden aufgrund des WLTP-bedingt schwächeren Vorjahresmonats erneut deutliche Zuwächse verzeichnet. In Nord- und Südamerika gelang es dem Unternehmen ebenfalls, seinen Marktanteil in rückläufigen Gesamtmärkten auszubauen.
Weiterlesen
Auch Škoda fasst mit 5,9 Prozent Zuwachs Fuß
13.11.2019
Škoda liefert im Oktober 105.300 Fahrzeuge aus und legt damit gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,9 Prozent zu. In Russland steigen die Auslieferungen an Kunden um 16,9 Prozent auf 8.900 Fahrzeuge. In Westeuropa erzielt Škoda einen Zuwachs von 6,7 Prozent auf 39.300 Fahrzeuge. Zu den Wachstumstreibern zählen weiterhin die beiden SUV-Modelle Kodiaq und Kamiq. Im Jahresverlauf kommt Skoda bisher auf 1.019.000 ausgelieferte Fahrzeuge.
Weiterlesen