Autostadt - Aktuelle Meldungen

Autostadt zeigt automobile Utopien
02.03.2020
Die VW-Erlebnis- und Kommunikationsplattform Autostadt in Wolfsburg führt ihre Veranstaltungsreihe „Was uns morgen bewegt“ mit dem Thema „Utopien“ fort. Bis einschließlich 7. Mai zeigen zwei Sonderausstellungen im Automobilmuseum „Zeithaus“, wie in Filmen Unmögliches möglich und in der Forschung aus einer Vision Realität wird. Sprechende, denkende und selbst fahrende Autos faszinieren seit jeher in Film und Popkultur. Die Besucher erwartet zudem ein Filmprogramm sowie die einstündige Führung „Zurück in die Zukunft“, die ab sofort buchbar ist.
Weiterlesen
Autostadt zeigt zwei Azubi-Cars von Skoda
05.02.2020
Seit 2014 entwerfen und bauen talentierte Skoda Nachwuchskräfte unter Anleitung ihrer Ausbilder in jedem Jahr ein neues Azubi-Concept-Car. Das Projekt gibt den Fachkräften von morgen die Chance, in Zusammenarbeit mit Produktion, Design und anderen Fachbereichen ihr Wissen und Können in besonderer Weise unter Beweis zu stellen. Zwei der Einzelstücke sind nun in der VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg zu sehen.
Weiterlesen
Die Autostadt liefert den ersten Golf 8 aus
05.02.2020
Im Kundencenter der Autostadt in Wolfsburg wurde der erste Golf 8 in Deutschland an seinen neuen Besitzer übergeben. Francesco Forte, Leiter Vertrieb an Mitarbeiter und interne Direktkunden von Volkswagen Pkw, und Tino Preiß, Verkaufsleiter Vertrieb an Mitarbeiter in Wolfsburg und Braunschweig, empfingen die Kundin persönlich und übergaben ihr die Schlüssel des in Mondsteingrau lackierten Fahrzeugs. (ampnet/tw)
Weiterlesen
Microsoft bildet Arbeitskräfte in Wolfsburg weiter
27.01.2020
Bei Nachhaltigkeit und sozialen Zukunftsinitiativen gehen Microsoft und Volkswagen gemeinsame Wege. Dazu wird Microsoft ein digitales Trainingsprogramm an der Fakultät 73 von Volkswagen anbieten. Damit sollen sowohl Volkswagen-Mitarbeiter als auch externe Jobsuchende für den digitalen Arbeitsmarkt fit gemacht oder weitergebildet werden. Die ersten 100 Studierenden werden ab Frühjahr das Programm absolvieren können.
Weiterlesen
Das VW-Museum ruft die „Bulli-Republik“ aus
22.01.2020
Das Automuseum von Volkswagen rückt in diesem Jahr Transporter und Allrad-Fahrzeuge in den Blickpunkt. Am 18. März startet in Wolfsburg die Ausstellung „70 Jahre Bulli-Republik“. In der zweiten Jahreshälfte stehen Allradfahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern im Fokus. Im vergangenen Jahr besuchten 26.358 Menschen die Autoschau am Mittellandkanal. Großer Beliebtheit erfreute sich die Ausstellung über den Generationswechsel vom Käfer zum Golf. Der Übergang sei keinesfalls eine gerade Linie, sondern ein geschlungener Pfad gewesen, stellte Museumsleiter Eberhard Kittler fest. Erfreut ist er über das Interesse der jungen Generation an klassischen Autos: „Ein Drittel aller Besucher ist unter 30 Jahre.“ (ampnet/blb)
Weiterlesen
Autostadt zeigt VW Golf und Porsche Taycan
03.12.2019
Im neuen Marken-Design zeigt sich der Volkswagen-Pavillon in der Wolfsburger Autostadt. An der Außenfassade ist ein Lichtband mit dem neuen VW-Logo deutlich sichtbares Zeichen der Umgestaltung. Innen zeigt die Themenwelt des Volkswagen-Konzerns eine seriennahe Studie des neuen Golf GTE in „Orxyweiß Perlmutteffekt“. Neben dem Golf ist ein T-Cross „Life“ in DFB-Optik (Deutscher Fußball Bund) zu sehen.
Weiterlesen
Die Autostadt wird zur „Winter Wunder Stadt“
24.11.2019
Die VW-Themenwelt Autostadt in Wolfsburg hüllt sich vom 29. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 in ein Winterkleid und verwandelt sich zur „Winter Wunder Stadt“ für die ganze Familie. Die vier als Adventskerzen beleuchteten Schornsteine des Volkswagen-Kraftwerkes, die 6000 Quadratmeter große Eislauffläche, die Schneewelt und eine echte Weltpremiere erwarten die Gäste in diesem Jahr. Erstmals flitzt der kleine grüne Drache Tabaluga zweimal täglich über das Eis und erzählt in den jeweils 30-minütigen Shows von seinen Abenteuern.
Weiterlesen
Der erste VW T-Roc R verlässt die Autostadt
22.11.2019
Im Auslieferungszentrum der VW-Erlebniswelt Autostadt ist der erste VW T-Roc R an einen Kunden übergeben worden. Das weiße Fahrzeug ging an Marvin Klöpper, der selbst bei Volkswagen in der Forschung und Entwicklung arbeitet. Der 2,0-Liter-TSI-Motor leistet 300 PS (221 kW), liefert 400 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt den T-Roc R in weniger als fünf Sekunden auf Tempo 100. Die R GmbH hat für die kommenden Monate fünf weitere neue Modelle angekündigt. (ampnet/hay)
Weiterlesen
Autostadt übergibt das dreimillionste Fahrzeug an einen Kunden
19.11.2019
Die Wolfsburger Autostadt, Themenwelt und Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns, hat das dreimillionste Fahrzeug ausgeliefert. Den Volkswagen T-Cross in Blau Metallic übernahmen Ilona und Olaf Peitz aus Berlin vor Ort. Den Autoschlüssel bekamen sie von Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, und Holger B. Santel, Leiter für Marketing und Vertrieb Deutschland der Marke Volkswagen, ausgehändigt.
Weiterlesen
Historischer Büssing-Bus zurück in der Autostadt
16.11.2019
Nach einer aufwändigen Restauration der gesamten Bordelektrik unter Beteiligung von Auszubildenden der Volkswagen-Akademie Salzgitter und der MAN-Academy ist der Büssing 6500 T – 1955 in Braunschweig gebaut – wieder „zu Hause“. Der Bus ist nun Bestandteil der Fahrzeugsammlung des Zeithauses der Autostadt. Der historische Bus wurde bis Ende der 1970er-Jahre im Werkverkehr des VW-Stammsitzes eingesetzt. Die Autostadt brachte ihn erst 2017 zurück in die Region, in der er einst gebaut wurde und jahrelang treue Dienste leistete.
Weiterlesen
VW und BASF zeichnen US-Batterieforscherin aus
13.11.2019
Der internationale „Wissenschaftspreis Elektrochemie“ geht in diesem Jahr an Prof. Dr. Kimberly See vom California Institute of Technology (Pasadena/USA). Sie wurde am gestrigen Abend beim „Science Award Electrochemistry & Science Dialog” für ihren herausragenden Beitrag zur Erforschung von Batterien auf Basis multivalenter (mehrwertiger) Kationen sowie Schwefel in der Wolfsburger Autostadt geehrt. Der Auszeichnung von Volkswagen und BASF ist mit insgesamt 70 000 Euro dotiert, von denen der Sieger 50 000 Euro erhält.
Weiterlesen
Kleine Autos starten zum großen Rennen im „Hafen 1“
13.11.2019
Ganz im Zeichen des Motorsports steht die Erlebniswelt Autostadt des VW-Konzerns in Wolfsburg am kommenden Wochenende (15.–18.11.2019). Die Modellauto-Rennfahrer der „Rallyeracing Carrera Cup Organisation“ (RCCO) messen sich in einem 24-Stunden-Rennen. Unterdessen ist auf der Piazza des Volkswagen-Themenparks mit dem Audi e-Tron Vision Gran Turismo ein echtes Unikat ausgestellt.
Weiterlesen