Autostadt - Aktuelle Meldungen

Erlebnis Elektromobilität in der Autostadt
12.11.2019
Die Autostadt in Wolfsburg, Erlebnis- und Kommunikationsplattform des VW-Konzerns, begleitet den Produktionsstart des Volkswagen ID 3 mit einer Vielzahl von Erlebnisangeboten rund um die Elektromobilität. Interessante Einblicke in das Innenleben eines E-Fahrzeuges gibt es in den kommenden Wochen auf dem Parkplatz am Servicehaus. Das Schnittmodell eines e-Golf veranschaulicht, worin sich ein derartiges Auto von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor unterscheidet.
Weiterlesen
Neuer Standort für die IAA?
31.10.2019
Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat Köln als Ausrichter der Internationalen Automobilausstellung (IAA) ins Gespräch gebracht. Mit ihm machen sich die NRW-Landesregierung, die Kölner Messegesellschaft sowie die Industrie- und Handelskammer der Domstadt für eine Verlegung der besucherstärksten Messe Deutschlands vom Main an den Rhein stark. Aber auch Berlin wäre gerne Gastgeber der IAA.
Weiterlesen
„Swifty“ ist der neue Teamkamerad der Grizzlys Wolfsburg
25.10.2019
Das Eishockey-Team der Grizzlys Wolfsburg fährt ab sofort mit einem speziell ausgestatteten Mannschaftsbus zu seinen Auswärtsspielen. Der Bus wurde speziell auf die Bedürfnisse der Grizzlys angepasst. Eine Besonderheit ist die speziell integrierte Taktiktafel für Cheftrainer Pat Cortina. Der 510 PS starke Skyliner der MAN-Tochter Neoplan misst 14 Meter in der Länge und bietet Platz für 73 Fahrgäste sowie W-Lan. Er verfügt unter anderem über einen Spurüberwachungsassistenten.
Weiterlesen
Peter Maffay liest im Volkswagen Pavillon
22.10.2019
Am bundesweiten Vorlesetag (15. November) liest Peter Maffay im Volkswagen-Pavillon zum Thema Verkehrserziehung vor und bringt den Märchendrachen Tabaluga mit. Zusammen mit der Figur „Käfer“ erklärt der Drache das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Die Lesung am bundesweiten Vorlesetag richtet sich an Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Im Klassenverband ist der Eintritt in die Autostadt frei. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung beim Buchungsbüro der Autostadt notwendig. (ampnet/blb)
Weiterlesen
Tipps vom Autostadt-Profi: So werden Oldtimer winterfest
18.10.2019
Die Tage werden kürzer, und die Temperaturen fallen: Wenn sich der „goldene Oktober“ verabschiedet, endet zugleich die Oldtimer-Saison. Wie man einen Klassiker richtig winterfest macht, weiß Andreas Hornig von der Autostadt, der Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns. Der Technische Leiter des Zeithauses der Autostadt empfiehlt zunächst eine gründliche Handwäsche: Mit ihr können auch kleinere Lackschäden besser ausgemacht werden. Nach der Wäsche sollte der Old- beziehungsweise Youngtimer noch einige Kilometer gefahren werden, so dass die Feuchtigkeit aus den Fugen und Ritzen entweichen kann. Abgestellt werden sollte das Fahrzeug mit einem vollen Tank, gegebenenfalls mit Benzinstabilisator. Kondenswasserbildung kann auch ein ölgetränkter Lappen im Auspuffrohr unterbinden. Bei anstehenden Ölwechseln rät es sich, diese vorzuziehen, da „frisches Öl den Motor optimal schützt“.
Weiterlesen
Die Autostadt gestaltet den Skoda-Pavillon neu
11.10.2019
Die Autostadt, Themenwelt und Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns in Wolfsburg, präsentiert den Markenpavillon von Skoda fortan im Corteo-Look, einer Show des berühmten Cirque du Soleil. Ausgestellt im neu gestalteten Showroom ist das Sondermodell des „Soleil“ des Skoda Octavia Soleil. Zu sehen sind unter anderen aber auch der Kamiq und der Kodiaq Sportline.
Weiterlesen
Auf Tuchfühlung mit dem ID 3
04.10.2019
Aus nächster Nähe können Besucher der Autostadt ab sofort den ID.3 erkunden. Als seriennahe Studie ist das vollelektrische Modell im Volkswagen-Pavillon der Wolfsburger Konzern-Themenwelt ausgestellt. Ebenso gezeigt wird der neue e-Up sowie das kommende T-Roc-Cabriolet.
Weiterlesen
Grizzlys fahren Golf
02.10.2019
Das Eishockey-Team der Wolfsburg Grizzlys ist künftig außerhalb der Eisfläche im VW Golf unterwegs. 30 Fahrzeuge, darunter 19 Variant,stehen den Profispielern der Mannschaft aus der höchsten deutschen Spielklasse, der Deutschen Eishockey Liga (DEL), fortan zur Verfügung. Im Kunden-Center der Autostadt, der Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns, übernahmen die Grizzlys ihre neuen Dienstfahrzeuge: Sie sind weiß und haben eine spezielle Team-Beklebung.
Weiterlesen
Brasilianische Exoten am Mittellandkanal
02.10.2019
Nach ihrem Einsatz bei den Classic Days Schloss Dyck, der Sachsen Classic und der Hamburg-Berlin-Klassik-Rallye präsentiert die VW-Kommunikationsplattform Autostadt in Wolfsburg brasilianische Automobil-Exoten nun auch direkt am Mittellandkanal: Der 60. Jahrestag der Werksgründung in Anchieta – dem ältesten Volkswagen Standort außerhalb Deutschlands – ist Anlass, ausgewählten Exponaten aus der eigenen „Volkswagen do Brasil“-Sammlung eine kleine Sonderaustellung zu widmen.
Weiterlesen
Autostadt gibt Fahrsicherheitstraining für Herbst und Winter
30.09.2019
Gut vorbereitet auf Nässe, Nebel und Frost: Die Autostadt in Wolfsburg bietet Fahrsicherheitstrainings an, mit denen Autofahrer sicher auf wetterbedingte Herausforderungen im Herbst und Winter reagieren können. Im Oktober und November gibt es noch freie Plätze beim Sicherheits- und beim DVR-Training.
Weiterlesen
Von Wuppertal nach Wolfsburg: Porsche-Club besucht Autostadt
09.09.2019
Am vergangenen Sonnabend hatte sich der Porsche-Club Wuppertal mit 20 Fahrzeugen vom Ruhrgebiet aus in Richtung Wolfsburg für einen Besuch in der Autostadt auf den Weg gemacht. Auf dem Programm standen unter anderem ein Besuch der Dauerausstellung „Autowerk – Portal zur Produktion" und Rennsport-Feeling in der „SimMobility“, wo sich die Ausflügler in realistischen Motorsport-Simulatoren beweisen konnten. (ampnet/blb)
Weiterlesen
Sachsen Classic 2019: Ein Käfer meisterte die Herausforderung am besten
26.08.2019
195 klassische Fahrzeuge, rund 580 Kilometer Strecke und drei sonnige Tage im Freistaat Sachsen. Das war die Melange der 17. Auflage der Sachsen Classic. Porsche, Jaguar, Opel, Chevrolet sowie unzählige alte Modelle der Marken VW, Skoda und viele weitere sorgten für viele bewundernde Blicke bei Tausenden von Zuschauern an den Straßen, Alleen und asphaltierten Feldwegen.
Weiterlesen