Bundesländer - Aktuelle Meldungen

Stauprognose: Ferienende in acht Bundesländern
02.04.2024 - Auf Deutschlands Autobahnen dürfte es am kommenden Wochenende (5.–7.4.) lebhaft zugehen. In den acht Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Thüringen enden die Osterferien. In Schleswig-Holstein und Hessen dauern sie noch. Die größten Behinderungen erwartet der ADAC am Samstag- und Sonntagnachmittag. Zusätzlich bremsen über 1000 Baustellen den Verkehr, darunter auch am Elbtunnel auf der A 7, der am Wochenende komplett gesperrt ist.
Weiterlesen
Spritpreise: Bis zu elf Cent Unterschied
21.03.2024 - In Deutschland gibt es derzeit teils erhebliche regionale Preisunterschiede beim Tanken. Dies gilt vor allem bei Benzin. Wie Marktbeobachtrungen des ADAC zeigen, zahlen Kraftfahrer im Saarland knapp elf Cent weniger für einen Liter Sueper E10 als in Sachsen. Bei Diesel sind die Unterschiede etwas geringer. Im günstigsten Bundesland Rheinland-Pfalz kostet der Kraftstoff knapp zehn Cent weniger als in Brandenburg, dem Schlusslicht in der aktuellen Auswertung.
Weiterlesen
Ab Mitte April klimaschonender Diesel an den Tankstellen?
23.02.2024 - Der Deutsche Bundestag hat einer Änderung des Gesetzes über die Beschaffung sauberer Fahrzeuge zugestimmt. Damit wird der Weg frei für eine Entscheidung des Bundesrats über die Zulassung von klimaschonenden Dieselreinkraftstoffen.
Weiterlesen
Hamburger zahlen über neun Cent mehr als Saarländer
15.02.2024 - Das Saarland ist zurzeit das Bundesland mit den niedrigsten Kraftstoffpreisen. Deutlich teurer ist Tanken momentan in Hamburg und in Mecklenburg-Vorpommern. Das zeigt die ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 Bundesländern von heute, 11 Uhr. Danach kostet ein Liter Super E10 im Schnitt im kleinsten deutschen Flächenstaat 1,726 Euro, gefolgt von Bayern (1,748 Euro) und Rheinland-Pfalz (1,751 Euro). In Hamburg kostet der Liter satte 9,4 Cent mehr: Dort Super E10 im Schnitt 1,820 Euro.
Weiterlesen
Hamburg und Hessen aktuell mit den höchsten Benzinpreisen
19.01.2024 - Zwischen den deutschen Bundesländern gibt es derzeit große Preisunterschiede beim Tanken. Bei Diesel-Kraftstoff beträgt die Differenz zwischen teuerstem und günstigstem Bundesland 8,8 Cent, bei Benzin sind es 8,7 Cent. Wie eine tagesaktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 Bundesländern zeigt, tanken Fahrer von Benzinern in Hamburg und Hessen zurzeit am teuersten, für Dieselfahrer sind es Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Am preiswertesten sind beide Kraftstoffe im Saarland.
Weiterlesen
Hohes Verkehrsaufkommen zu Weihnachten
19.12.2023 - Angesichts der bevorstehenden Weihnachtstage rechnet der Automobilclub von Deutschland (AvD) bereits ab Donnerstag mit zunehmendem Reiseverkehr auf den Autobahnen. Richtig voll dürfte es dann ab Freitag werden. Dann haben nicht nur in allen 16 Bundesländern die Weihnachtsferien begonnen. Für so manche Familie fällt jetzt auch der Startschuss für die Fahrt zu Verwandten oder in den Winterurlaub. Der Höhepunkt dürfte in der zweiten Tageshälfte liegen, denn ab Freitagmittag werden sich zahlreiche Wochenend-Pendler ebenfalls auf den Weg machen, um die Feiertage daheim zu verbringen.
Weiterlesen
Benzinpreise: Unterschiede von über acht Cent
18.12.2023 - Nach wie vor herrschen in Deutschland große regionale Preisunterschiede beim Tanken, wie der ADAC erneut ermittelt hat. Dabei zeigt sich auch, dass sich Benzin und Diesel in zwei eigenständigen Märkten abspielen. Während Super E10 in Berlin wie im Vormonat mit Abstand am günstigsten ist, gehört die Bundeshauptstadt bei Diesel-Kraftstoff als 15. im Bundesländer-Ranking zu den Schlusslichtern.
Weiterlesen
NRW ist Deutschlands E-Auto-Hochburg
08.12.2023 - Mehr als 1,3 Millionen vollelektrische Autos, rund 100.000 öffentliche Ladepunkte mit insgesamt rund 3,2 Gigawatt installierter Ladeleistung – so sieht die Elektromobilität in Deutschland aktuell aus. Der Energieanbieter E.ON zeigt in seinem interaktiven Energieatlas auf Basis aktueller Analysen von Ladeinfrastruktur, Autozulassungen und Berechnungen zu CO2-Einsparungen den Status der Dekarbonisierung des Straßenverkehrs in den Bundesländern und Landkreisen der Bundesrepublik.
Weiterlesen
In Süddeutschland ist Tanken am teuersten
21.11.2023 - Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind in den vergangenen Wochen spürbar gesunken, dennoch gibt es nach wie erhebliche regionale Preisunterschiede, wie der ADAC feststellt. Preislich liegen die 16 Bundesländer bis zu zehn Cent auseinander. Benzin ist derzeit in Berlin mit im Schnitt 1,686 Euro für den Liter Super E10 am günstigsten. Hamburg, Mitte Oktober noch Schlusslicht, ist mit 1,723 Euro zweitgünstigstes Bundesland.
Weiterlesen
Licht-Test 2023: Mehr als jeder vierte Pkw hat Mängel
20.11.2023 - Beim Licht-Test 2023 hatte mehr als jeder vierte Pkw Mängel bei der Beleuchtung: Bei der kostenlosen Verkehrssicherheitsaktion des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und der Deutschen Verkehrswacht (DVW) fielen 27,4 Prozent der Fahrzeuge mit mangelhaften Scheinwerfern, Rückleuchten oder Blinkern auf.
Weiterlesen
Ein Bayer und ein Sachse sind die Besten
15.11.2023 - Kfz-Mechatroniker Nils Schindler aus Bayern und Automobilkauflmann Marco Schlencker aus Sachsen sind die beiden Deutschen Meister im Kfz-Handwerk. Sie setzten sich im Finale im Berufsbildungszentrum der Hamburger Kfz-Innung durch. Im Vorfeld hatte der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ein Casting für talentierte Kfz-Mechatroniker und Kfz-Mechatronikerinnen angeboten, die bisher noch nicht den Weg über Innungs-, Kammer- und Landesausscheide angetreten haben. Der ZDK will damit guten Azubis als Quereinsteiger eine Chance geben – und zwar sowohl für Pkw- als auch für Nutzfahrzeugtechnik.
Weiterlesen
Tanken in Rheinland-Pfalz am günstigsten
19.10.2023 - Autofahrer, die in Rheinland-Pfalz zum Tanken fahren, müssen dafür deutschlandweit derzeit am wenigsten bezahlen. Besonders teuer ist Kraftstoff derzeit hingegen in Hamburg und in Brandenburg. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des ADAC. Günstigstes Bundesland für Benzin ist demnach Rheinland-Pfalz, gleichauf mit dem Saarland: Für einen Liter Super E10 muss man aktuell in beiden Ländern im Schnitt 1,795 Euro bezahlen. Kraftfahrer in Hamburg müssen am tiefsten in die Tasche greifen. Ein Liter Super E10 dort im Schnitt 1,859 Euro und damit 6,4 Cent mehr.
Weiterlesen