CAM - Aktuelle Meldungen

Faltdach-Caravan im Stresstest
27.11.2020
Die Caravanbranche tut sich mit neuen Ideen stets etwas schwer. LMC aus dem münsterländischen Sassenberg, Teil der Hymer-Gruppe, hat sich nun an ein Faltdach gewagt. Der entsprechende Prototyp eines Style 450 D verfügt über ein cabrioähnliches Verdeck über dem von beiden Seiten zugänglichen Bugbett. Geht es nach dem Willen der Entwickler, so haben Camper dann abends direkt den Sternenhimmel über sich.
Weiterlesen
Der VW Caddy ist da
26.11.2020
Der Volkswagen Caddy ist da: Die fünfte Generation des Hochdachkombis und Lieferwagens steht jetzt bei den Händlern. Zunächst werden die frontgetriebenen 2,0-Liter-Diesel mit wahlweise 75 PS (55 kW), 102 PS (75 kW) oder 122 PS (90 kW) ausgeliefert. Ab Januar erweitert der Mini-Camper Caddy California das Modellangebot, der als Nachfolger des Caddy Beach erstmal auch mit einer kleinen Küche bestellt werden kann. Ebenfalls zu Jahresbeginn kommen die Maxi-Versionen mit längerem Radstand sowie die Benzinmotoren auf den Markt. Im Frühjahr folgt dann der Allradantrieb und im weiteren Verlauf des Jahres auch der Panamericana, der den bisherigen Alltrack ersetzt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Toyota verfeinert den Camry
24.11.2020
Mit modifizierter Front und erweiterter Sicherheitsausstattung rollt der Toyota Camry ins nächste Modelljahr. Der aufgewertete Innenraum verfügt über einen frei stehenden und höher positionierten Neun-Zoll-Touchscreen. Zwecks besserer Bedienbarkeit während der Fahrt ist das aktualisierte Multimediasystem zusätzlich mit mechanischen Tasten und Reglern ausgestattet. Optional sind neu entwickelte Ledersitze mit Belüftung erhältlich. Für Instrumententafel, Armaturenbrett und Türen stehen als Verzierungen schwarzes Holz und „Titanium Line Pattern“ zur Wahl.
Weiterlesen
Interview Stefan Bratzel: Euro 7 macht die Verbrenner teurer
24.11.2020
Die Brüsseler EU-Kommission plant eine drastische Verschärfung der Abgasvorschriften für Benziner und Diesel. Über die Auswirkungen der neuen Vorschrift auf die Industrie und die Antriebstechnik hat das Auto-Medienportal mit Professor Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach gesprochen.
Weiterlesen
Skoda arbeitet mit Studenten an der Kolonnenfahrt
19.11.2020
Gemeinsam mit der Technischen Universität Ostrava arbeitet Skoda an Technologien für automatisierte Kolonnenfahrten. Auf dem Campus der TU laufen bereits Erprobungsfahrten mit zwei entsprechend konfigurierten Superb iV.
Weiterlesen
Nun kann der Mercedes-Benz Vito auch in den USA campen
09.11.2020
Während hierzulande der werkseitige Marco Polo ein Begriff ist, versucht Mercedes-Benz nun erstmal in den USA den Vito als Basisfahrzeug für Campingbusumbauten anzubieten. Jenseits des Atlantiks heißt der Midsize-Van Metris und ist an die lokalen Markt- und Kundenanforderungen angepasst. So fährt er beispielsweise ausschließlich als Benziner vor. Als einer der ersten US-amerikanischen Hersteller im Reisemobilsegment setzt Driverge Vehicle Innovations auf dem Vito auf und bietet in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz ab sofor den den Metris Getaway an.
Weiterlesen
Vom alten Markenzeichen zum Symbol für die Zukunft
07.11.2020
Vor 90 Jahren legte der „Blitz“-Leichtlastwagen den Grundstein für eine lange Reihe von Opel-Nutzfahrzeugen. Zugleich entstand aus dem Modellnamen das Markenzeichen. Doch die Ursprünge des Nutzfahrzeugbaus bei Opel reichen weiter zurück ins Jahr 1899. Damals entstanden auf der Basis des Patentmotorwagens „System Lutzmann“, des ersten Automobils aus Rüsselsheim, Liefer- und Gepäckwagen.
Weiterlesen
Hyundai-Flaggschiff startet ab 41.818 Euro
05.11.2020
Der neue Santa Fe steht auf der dritten Generation der koreanischen SUV-Plattform. Sie macht den Weg für neue Assistenzsysteme mit Smartsense-Technologie frei. Auch die neue Smartstream-Motorengeneration, die erstmals auch einen Hybridantrieb für den Santa Fe beinhaltet, nimmt Einzug in das Flaggschiff der Koreaner. Nun gibt Hyundai auch einen Preis für die Modellpflege bekannt: 41.818 Euro soll der Neuzugang mindestens kosten.
Weiterlesen
VW Caddy California: Start frei fürs Micro-Camping
30.10.2020
Der Vorverkauf des VW Caddy California hat begonnen. Mit variablem Wohn-, Schlaf- und Stauraum ist der beliebte Hochdach-Bestseller erstmals auch als Wohnmobil zu bestellen. Der Crossover aus kompaktem Van und Camper basiert auf der Ausstattungslinie des Caddy Life und kostet mit dem 75 PS (55 kW) starken TDI-Motor ab 29.886,85 Euro (19 Prozent MwSt.)
Weiterlesen
Elektrisch ans Nordkap und zurück
27.10.2020
Eine Campingtour ans Nordkap: Das klingt nach Abenteuer und Lagerfeuerromantik, nach einem Roadtrip über einsame skandinavische Straßen. Frank Eusterholz hat sich in diesem Sommer auf besondere Weise auf den Weg zum nördlichsten Punkt Europas aufgemacht – mit einem Elektroauto. Seine Wahl fiel auf den VW e-Crafter.
Weiterlesen
Campervan zur Langzeitmiete
23.10.2020
Der Wohnmobilverleiher Indie Campers nimmt die Erfahrungen aus der Corona-Urlaubszeit zum Anlass für ein Abo-Modell. Das Start-Up verzeichnete in den vergangenen Monaten eine verstärkte Nachfrage nach Langzeitmieten. Buchungen von über vier Wochen nahmen nach Unternehmensangaben im Vorjahresvergleich um 225 Prozent zu. Digitale Nomaden oder solche, die es werden wollen, können die Campervans nun von einem Monat bis zu einem Jahr mieten.
Weiterlesen
Hymer Connect App: Smartes (Mobile-)Home
22.10.2020
Laut Christian Bauer, dem Geschäftsführer des Reisemobilherstellers Hymer, wünschen sich die mobilen Urlauber mehr vernetzte Technik sowie höheren Bedienungskomfort und verbesserte Sicherheit auf ihren Reisen. Das habe eine zusammen mit dem Automobilanalysten und Dozenten Stefan Bratzel durchgeführte Marktuntersuchung aus dem Jahr 2017 ergeben. Bis 2025 wird die Digitalisierung nach Ansicht der Beobachter zum kaufentscheidenden Instrument beim Caravaning werden. Sensoren und Aktuatoren an Bord werden dabei miteinander verbunden, aus der Ferne über das Mobilfunktnetz und aus der Nähe per Bluetooth gesteuert und kontrolliert.
Weiterlesen