Compass - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Jeep Compass: Facelift für den Bestseller
06.04.2021
Seinen 80. Geburtstag feiert Jeep in diesem Jahr. Während die Wiege des Unternehmens damals noch in den Vereinigten Staaten schaukelte, werden seine Geschicke schon seit einigen Jahren von Europa aus bestimmt. Erst als Teil von Chrysler und Fiat, nun vom französisch-italienisch gelenkten Stellantis-Konzern. Zum Jubelfest gönnt Jeep dem bei uns meistverkauften Modell Compass ein umfassendes Facelift. Nachdem im Jahr zuvor schon die Technik auf Vordermann gebracht wurde, waren nun das Design und die Innenraum-Gestaltung dran. Die moderat modifizierten Preise beginnen bei 28.000 Euro. Dafür gibt es den 130 PS (96 kW) starken Compass 1,3 T-GDI in der Basisversion. Die Spitzenversion, der Trailhawk 4xe mit Plug-In-System und 240 PS (177 kW) steht für 47.600 Euro in der Liste.
Weiterlesen
Jeep stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl
18.02.2021
Mit einem neuen Kundenprogramm „Jeep Wave“ will die US-Marke anlässlich ihres 80-jährigen Bestehens das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken. So erhalten alle Neukunden zum Fahrzeug auch gleich noch die ersten beiden planmäßigen Wartungen und den zweijährigen Wartungsvertrag Mopar Easy Care. Dazu kommen der 24/7-Pannenservice und die vierjährige Garantie. Im mehrsprachigen Callcenter haben Wave-Kunden Vorrang und erhalten außerdem exklusiven Zugang zur Veranstaltungen und Partnerschaften von Jeep. Das Logo symbolisiert den Gruß von Jeep-Fahrern mit zwei erhobenen Fingern, wenn sie sich unterwegs begegnen.
Weiterlesen
Der Jeep Renegade feiert als Erster
29.01.2021
Eine der legendärsten und kultigsten Automarken wird 80 Jahre alt: Jeep. Gefeiert wird das unter anderem mit entsprechenden Sondermodellen in den Baureihen Renegade, Compass und Wrangler sowie in den USA auch mit dem hierzulande nicht erhältlichen Gladiator. Jedes „80th Anniversary“-Fahrzeug basiert auf der jeweils meistverkauften Ausstattungsversion und bekommt einige beondere Details wie die Silhouette des Ur-Jeeps (Willys MB) an der Karosserie und im Fahrzeuginnenraum. Dazu gibt es mit „Jeep Wave“ einen neuen Kundenservice.
Weiterlesen
Vorschau 2021: Mit diesen Autos ist zu rechnen (J–O)
23.12.2020
Das nächste Jahr wird kein leichtes werden für die Automobilindustrie. Je nachdem, wie sich die Infektionsrate von Covid-19 entwickelt, wird auch 2021 zur Herausforderung für die Hersteller werden. Neben den Gefahren für die Gesundheit sind auch die Arbeitsplätze der Branche nicht mehr sicher. Die Automarken und ihre Zulieferer bauen Stellen ab, das Bruttoinlandsprodukt sinkt. Was zu weniger Kauflust führt. Außerdem zeichnet sich ein Umbruch ab. Die Elektromobilität gewinnt zunehmend an Akzeptanz, von den für das kommende Jahr avisierten gut 160 Neuheiten sind mehr als 50 Voll- oder Teilzeitelektriker.
Weiterlesen
Jeep Renegade 4x3 und Compass 4xe: Geländegänger am Kabel
18.09.2020
Nun müssen auch die harten Geländegänger an die Steckdose. Ein Jahr vor dem 80. Geburtstag der Marke kommen die beiden Jeep-Modelle Compass und Renegade als Plug-in-Hybride zu den Kunden. Die beiden im süditalienischen Melfi gebauten Modelle kombinieren einen 1,3-Liter-Vierzylinder mit einem 60 PS (44 kW) starken Elektromotor, der gleichzeitig auch die Hinterachse antriebt. Die Versionen mit Verbrennungsmotoren sind nur noch mit Frontantrieb ausgerüstet. Die beiden SUVs kommen in zwei Leistungsstufen mit 190 PS (140 kW) oder 240 PS (177 kW) auf den Markt.
Weiterlesen
Vorschau: Wir docken an und heben ab
11.09.2020
Kaum noch ein Hersteller ohne Elektrifizierung: Guido Borck dockt mit dem RAV4 an der Steckdose an. Durch die Möglichkeit, externen Strom zu tanken soll das kompakte SUV als Plug-in-Hybrid rein elektrisch bis zu 75 Kilometer weit kommen. Viermal soweit schafft es der Corsa-e, der gleich ganz auf den klassischen Benzinmotor verzichtet. Peter Schwerdtmann stellt den ersten vollelektrischen Kleinwagen aus deutscher Produktion im Fahrbericht vor.
Weiterlesen
Jeep Renegade und Compass: Strom für den Geländemeister
21.07.2020
Nun hat es auch Jeep erwischt. Der Urvater aller Geländegänger hängt nun auch an der Steckdose und surrt lautlos über die Straßen. Die neue Generation von Renegade und Compass kommen gegen Ende des Jahres als Plug-in-Hybride auf den Markt. Bestellt werden können die beiden Modelle bereits jetzt bei allen Jeep-Händlern.
Weiterlesen
Jeep öffnet die Bücher für die ersten Plug-ins
10.07.2020
Ab dem 21. Juli sind Jeep Compass 4xe und Renegade 4xe bestellbar. Beide Modelle kombinieren einen 1,3 Liter großen Turbo-Benzinmotor als Antrieb für die Vorderachse mit einem über der Hinterachse eingebauten Elektromotor, der die Hinterräder antreibt. Die Batterie mit einer Kapazität von 11,4 Kilowattstunden kann an der heimischen Steckdose, an einer Easy- oder Connected-Wallbox von Jeep oder an einer öffentlichen Ladestation aufgeladen werden. Die rein elektrische Reichweite beträgt 50 Kilometer.
Weiterlesen
Globalisierung lässt grüßen: Aus echtem Jeep wird ein Italiener
02.07.2020
Der Jeep Compass startet in neue Modelljahr mit neuen Benzin-Direkteinspritzer-Turbomotoren und weiteren Produktverbesserungen. Erstmals wird der Compass nun eigens für den europäischen Markt gebaut und daher im FCA-Werk in Melfi in der italienischen Region Basilicata produziert. Damit kann Jeep nicht nur schneller auf spezifische Bedürfnisse europäischer Kunden eingehen. Die Lieferzeiten ab Werk verkürzen sich dank des europäischen Produktions-Standortes deutlich.
Weiterlesen
Der Jeep Compass wird Europäer
04.06.2020
Der Jeep Compass wird ein europäisches Auto: Fiat Chrysler Automobiles hat mit dem neuen Modelljahrgang die Produktion des Modells für die europäischen Märkte von Mexiko nach Italien verlagert. Der im Werk Melfi produzierte Jeep Compass ist erstmals mit einem neuen 1,3 Liter großen Vier-Zylinder-Turbo-Benzinmotor T-GDi in den Leistungsstufen 130 PS (96 kW) und 150 PS (110 kW) in Kombination mit einem Sechs-Gang-Getriebe oder einem automatischen Doppelkupplungs-Getriebe DDCT erhältlich. Für einige Märkte ist auch die verbesserte Version des bekannten 1,6 Liter großen Turbodiesels mit 120 PS (88 kW) lieferbar.
Weiterlesen
FCA informiert Kunden im Internet
15.04.2020
Da Autohäuser derzeit deutschlandweit ihre Ausstellungsräume aufgrund der Coronakrise geschlossen halten, informieren Abarth, Alfa Romeo, Fiat und Jeep weiterhin über aktuelle Angebote im Internet. Die Marken von FCA Germany bieten online sogenannte digitale Showrooms. Hier stellen die Produktmanager in Videos die wichtigsten Merkmale und Ausstattungsdetails der meistverkauften Modelle der Marken vor.
Weiterlesen
Der Fiat 500 fährt nur noch elektrisch
05.03.2020
Fiat vollzieht mit der dritten Generation des 500 einen radikalen Wandel. Der Bestseller ist nur noch als reines Elektroauto zu haben – das erste im Fiat-Chrysler-Konzern. Die Lithiumionen-Batterien haben eine Kapazität von 42 kWh. Damit soll die Reichweite nach WLTP bis zu 320 Kilometer betragen. Der Elektroantrieb hat eine Leistung von 118 PS (87 kW). Damit beschleunigt der Kleinstwagen in 3,1 Sekunden von null auf 50 km/h, Tempo 100 wird nach 9,0 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 150 km/h begrenzt.
Weiterlesen
12