Dacia - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Dacia Jogger: Der neue Familienfreund
03.09.2021 - Am Anfang stand nur ein Wert im Lastenheft: Mit preiswerter Mobilität wollte die rumänische Renault-Tochter Dacia die Kunden überzeugen. Entsprechend überschaubar war anfangs das Angebot, das aus einem Modell bestand. Diese Zeiten sind vorbei, und inzwischen hat sich die Marke bei preisbewussten Zeitgenossen durchgesetzt und nach und nach das Portfolio ausgeweitet. Nun folgt der nächste Schritt, indem sich Dacia mit Familien- und Freizeittransporter Jogger in das Segment der Kompaktwagen wagt.
Weiterlesen
IAA 2021: Dacia joggt ab März
03.09.2021 - Dacia zeigt auf der IAA Mobility den Jogger. Der 4,55 Meter lange Kombi bietet bis zu sieben Sitze und erinnert auch von der hinteren Silhouette her ein wenig an den Logan MCV der ersten Generation, als dessen legitimer Nachfolger das neue Modell gelten darf. Aufgrund des hohen Zuspruchs der Stepway-Varianten kommt der Jogger von vornherein im Crossover-Kleid daher. Er verfügt über 20 Zentimeter Bodenfreiheit und serienmäßig über eine Dachreling, die zum Träger umgebaut werden kann.
Weiterlesen
IAA 2021: Dacia mit Weltpremiere
30.08.2021 - Mit dem Jogger erweitert Dacia sein Modellprogramm um ein Familienfahrzeug mit bis zu sieben Sitzen. Die digitale Weltpremiere für den Newcomer von Dacia erfolgt im Rahmen einer Online-Präsentation am 3. September. Erstmals live zu sehen sein wird der Jogger auf der IAA Mobility in München ab 6. September (Pressetag) bis 12. September. Dacia wird den Jogger wahlweise als Fünf- und Siebensitzer anbieten. Ab 7. bis 12. September ist das Modell im Rahmen eines neuen Eventformats im Stadtgebiet der bayrischen Metropole zu sehen. (aum)
Weiterlesen
Praxistest Dacia Sandero Stepway TCe 90: Selbstbewusster geworden
22.07.2021 - Dass Dacia Design kann, hat die rumänische Renault-Tochter bereits mit der Erstauflage des Duster bewiesen. Der Sandero hatte da bislang das Nachsehen und wirkte irgendwie lust- und lieblos sowie langweilig geformt. Das hat sich mit der dritten Generation deutlich geändert, die seit Anfang des Jahres auf dem Markt ist. Mit markanten Karosseriebetonungen und beispielsweise eingraviertem Markennamen im Rücklicht tritt der Kleinwagen selbstbewusster als bisher auf. Und kann auch bei den inneren Werten überzeugen.
Weiterlesen
Vorschau: Das hohe Lied des Verbrennungsmotors und die Wahlprogramme
16.07.2021 - Nachdem die EU-Kommission ihre Vorschläge zur CO2-Reduktion vorgestellt hat, wird das Ende des Verbrennungsmotors bis 2035 – zumindest in Europa – beschworen. Da darf die Präsentation des Land Rover Defender mit V8-Motor als politisch absolut inkorrekt gelten. Nach dem Offroader mit Stecker fährt unser Autor Axel F. Busse nun noch einmal richtig „old school“ mit fünf Litern Hubraum und mehr als 500 PS.
Weiterlesen
Renault kann sich auch auf Dacia und Lada verlassen
16.07.2021 - Die Renault-Gruppe hat ihre Verkäufe im ersten Halbjahr um 18,7 Prozent auf 1.422.600 Fahrzeuge gesteigert. Die Kernmarke erreichte mit 901.500 Auslieferungen ein Wachstum von 18,5 Prozent. In Europa setze Renault über 530.000 Autos ab. Das sind 13,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und bedeuten einen Marktanteil von sieben Prozent.
Weiterlesen
Dacia Spring ab sofort in der Basisversion bestellbar
15.07.2021 - Bei Dacia ist ab sofort der Spring auch in der Einstiegsversion „Comfort“ bestellbar. Mit 20.490 Euro ist das Basismodell das günstigste Elektroauto auf dem deutschen Markt. Nach Abzug der Förderprämie ist der Dacia Spring zu Preisen ab 10.920 Euro zu haben. Ausgeliefert werden die ersten Fahrzeuge im Herbst.
Weiterlesen
Dacia Duster bleibt günstigster SUV in Deutschland
06.07.2021 - Der Duster bleibt auch nach der Modellpflege Deutschlands günstigster SUV. Dacia bietet das überarbeitete Modell künftig zum Basispreis von 11.990 Euro in der Ausstattung Access und der Antriebsvariante TCe 90 2WD an. In den Ausstattungen Essential (ab 13.190 Euro) und Comfort (ab 14.990 Euro) ist ohne Aufpreis die Autogas-Variante TCe 100 ECO-G zu haben. Damit startet auch die Topausstattung Prestige ab 15.990 Euro.
Weiterlesen
Anti-Auto-Aktivisten wollen der IAA den Spaß verderben
01.07.2021 - Unter dem Motto #aussteigen will das Aktionsbündnis aus Allgemeinem Deutschen Fahrrad-Club (ADFC), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Campact, Deutscher Umwelthilfe (DUH), Greenpeace, Natur Freunde Deutschlands und dem ökologischen Verkehrsclub VCD am Sonnabend, 11. September 2021, in München demonstrieren. Die Vereine wollen die Bühne der Internationalen Automobilausstellung (IAA) für eine Sternfahrt mit anschließender Großdemonstration „gegen grüne Täuschungsmanöver der Automobilindustrie und für eine echte Mobilitätswende“ demonstrieren.
Weiterlesen
Dacia holt sich Aston Martin-Chefdesigner
25.06.2021 - Miles Nürnberger wird zum 1. September 2021 neuer Design-Direktor für Dacia und Lada. Als Mitglied des Management Committee unter der Leitung von Dacia-CEO Denis Le Vot, berichtet Nürnberger an Laurens van den Acker, Corporate Design und Mitglied des Vorstandes der Renault Group. Nürnberger kommt von Aston Martin Lagonda, wo er seit 2018 ebenfalls als Direktor das Design der Sportwagenmarke aus Gaydon verantwortete.
Weiterlesen
Alejandro Mesonero-Romanos geht zu Alfa Romeo
22.06.2021 - Alejandro Mesonero-Romanos wird neuer Designchef von Alfa Romeo. Er war erst im Herbst vergangegen Jahr seinem früheren Chef Luca de Meo von Seat zu Renault gefolgt.
Weiterlesen
Modellpflege für den Dacia Duster
22.06.2021 - Mit neu gestalteter Frontpartie, überarbeitetem Innenraum und aktualisiertem On-Board-Infotainment fährt der Dacia Duster ab September ins neue Modelljahr. Erkennbar ist er unter anderem an der neuen Lichtsignatur mit LED-Tagfahrlichtern in Form eines waagerechten Y, das sich auch im 3-D-Relief des Kühlergrills wiederfindet. Als erstes Modell der Marke verfügt der Duster über LED-Blinker.
Weiterlesen