Dakar 2022 - Aktuelle Meldungen

Dakar 2022: Die Halbzeit-Führenden holten sich am Ende auch den Sieg
14.01.2022 - Sie lagen zur Halbzeit in Führung und hatten auch am Ende noch die Nase vorn: Nasser Al-Attiyah mit Beifahrer Mathieu Baumel hat im Toyota GR DKR Hilux die diesjährige Rallye Dakar in Saudi Arabien gewonnen. Mit Sam Sunderland auf Gasgas und Alexandre Rigoud auf Yamaha YFZ 700 holten sich auch bei den Motorrädern und den Quads die zur Halbzeit Führenden am Ende den Sieg. Dmitry Sotnikov, der zur Hälfte der Rallye Spitzenreiter in einer Phalanx von vier Kamaz Master gewesen war, verteidigte den ersten Platz in der Lkw-Wertung ebenfalls bis zum Schluss. Mit den beiden Franzosen Serge Mogno und Florent Drulhon holte in Toyota einen weiteren Sieg: Ihr Land Cruiser HDJ 80 gewann die Klassikwertung. (aum/jri)
Weiterlesen
Der Lada Niva startet wieder bei der Dakar
25.10.2021 - Er gilt als Russlands Beitrag zur automobilen Kulturgeschichte: der Lada Niva. Der seit nunmehr 45 Jahren äußerlich nahezu unverändert gebaute Geländewagen wird im nächsten Jahr erstmals nach langer Zeit wieder an der Rallye Dakar teilnehmen. Die beiden Schweizer Mario Jacober und Sladjan Miljic (Beifahrer) bringen die 4x4-Legende in der Klassikwertung an den Start. Ihr Niva stammt von 1984, wurde komplett zerlegt und restauriert sowie das Chassis verstärkt. Die beiden Privatiers treten als Team Red Legend mit der Startnummer 763 an und werden mittlerweile auch vom Hersteller unterstützt.
Weiterlesen
Formel E-Saisonfinale Berlin: Spannend bis zum Schluss
19.08.2021 - Packende Zweikämpfe, gepaart mit einer Menge Action und Dramatik. Das ist die Formel E. Die elektrische Rennserie ging in ihre siebte Saison und war wieder ein Garant für pure Spannung im Motorsport. Acht Stadtkurse auf drei Kontinenten standen diesmal im Rennkalender. Hinzukommen 24 hochkarätige Fahrer. Darunter auch deutsche Piloten wie der dreimalige DTM-Champion Renen Rast (Audi) oder etwa Andre Lotterer und Pascal Wehrlein, beide auf Porsche. Aber auch Hersteller wie Mercedes oder etwa das DS-Team mit dem amtierenden Champion António Felix da Costa wollten beim Kampf um die WM-Krone ein gewaltiges Wörtchen mitreden.
Weiterlesen
Hitzewelle und Schotterpisten als Härtetest für die Dakar 2022
07.08.2021 - Auf dem Weg zum Debüt bei der Rallye Dakar im Januar 2022 absolvierte der Audi RS Q e-tron bei großer Hitze einen achttägigen Härtetest auf Schotterstrecken, wie sie bei Marathon-Rallyes üblich sind. „Es war der erste richtige Test unter – sagen wir – echten Bedingungen“, sagte Carlos Sainz stellvertretend für seine Fahrerkollegen. „Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl und bin sehr zufrieden damit, wie sich das Auto schon jetzt verhält. Natürlich bleibt noch viel Detailarbeit – aber die Basis stimmt".
Weiterlesen