Ducati - Aktuelle Meldungen

Ducati öffnet wieder Museum und Werk
20.04.2022 - Ducati öffnet in Bologna wieder sein Museum und sein Werk für Besucher. Die Fahrzeugsammlung ist mit Ausnahme des Mittwochs jeden Tag von 9 bis 18 Uhr zugänglich. Werksbesichtigungen werden montags, dienstags, donnerstags und freitags per Online-Reservierung angeboten (www.ducati.com/ww/en/borgo-panigale-experience). Eine Tour beginnt um 9:30 Uhr, die zweite um 15:30 Uhr.
Weiterlesen
Die Entwicklung der Ducati Moto E schreitet voran
19.04.2022 - Die Entwicklung der Ducati Moto E schreitet voran. Seit Dezember testet der italienische Motorradhersteller mit dem Prototyp V21L sein erstes Elektromotorrad und wird im kommenden Jahr alleiniger Motorenlieferant für den neuen vollelektrischen Moto-GP. Mittlerweile hat sich auch Alex De Angelis, Teilnehmer des Enel Moto E World Cup 2019, dem Projekt angeschlossen. Auf Youtube ist ein Video von ihm mit der E-Ducati auf der Rennstrecke von Vallelunga zu sehen (youtube.com/watch?v=UWxU2uzFC70). Ebenfalls als Testfahrer ist Michele Pirro bei der Entwicklung dabei, der als erster den Prototyp gefahren ist. (aum)
Weiterlesen
Die Multistrada bleibt der Spitzenreiter
14.04.2022 - Ducati hat das Jahr 2021 bei Auslieferungen, Umsatz und Betriebsergebnis mit dem besten jemals erzielten Ergebnis abgeschlossen. Auch das erste Quartal 2022 endet mit einem Rekord. Von Januar bis März wurden insgesamt 13.450 Motorräder weltweit an Kunden ausgeliefert. Das entspricht einem Wachstum von fünf Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2021 und 40 Prozent gegenüber 2020. Der Auftragsbestand legte bis Ende des ersten Quartals 2022 um 83 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2021 zu.
Weiterlesen
In drei von zehn Klassen lagen BMW-Motorräder vorn
13.04.2022 - Zur Wahl bei der „Motorrad Leserwahl 2022“ standen in diesem Jahr 228 Motorräder in zehn Kategorien – so viele wie noch nie. Mit 52.333 Leserinnen und Lesern des Magazins „Motorrad“ lag die Teilnahme bei der Wahl zum Motorrad des Jahres 2022 über der des Vorjahres. Um die Zahl der meisten ersten Plätze rangelten dieses Jahr mal wieder Ducati und BMW.
Weiterlesen
Ducati schafft fast 60.000 Motorräder
17.03.2022 - Ducati hat im vergangenen Jahr fast die Marke von 60.000 verkauften Motorrädern geschafft. Am Ende waren es 59.447 Einheiten und damit 24 Prozent bzw. über 10.000 Stück mehr als 2020. Gegenüber dem Vor-Corona-Jahr 2019 betrug die Absatzsteigerung immer noch zwölf Prozent bzw. mehr als 5000 Maschinen. Der Umsatz erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent auf 878 Millionen Euro und im Vergleich zu 2019 um 23 Prozent. Der Betriebsgewinn erhöhte sich um 154 Prozent auf 61 Millionen Euro und gegenüber 2019 um 18 Prozent.
Weiterlesen
Audi verdoppelt seinen Gewinn
17.03.2022 - Audi hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 6,2 Prozent auf rund 53 Milliarden Euro gesteigert und einen Rekordgewinn von 5,5 Milliarden Euro erzielt. Das ist mehr als doppelt so viel wie im vergangenen Jahr. Wie das Unternehmen heute mitteilte, trugen zu dem guten Ergebnis auch die beiden Konzernmarken Lamborghini und Ducati sowie Währungseffekte bei.
Weiterlesen
Ducati Panigale V4 SP: Die Rennstrecke ruft
11.03.2022 - Ducati krönt das diesjährige Modellprogramm mit der Panigale V4 SP2, die in einer nummerierten Serie hergestellt wird. SP steht für Sport Production und für Features wie eine leistungsfähigere Bremsanlage, leichte Carbonfelgen, einen leichteren Sekundärantrieb und die aus den Werksrennern übernommene Trockenkupplung. Racing-Fußrasten und eine Reihe von Komponenten aus Carbon runden das Paket ab. Das Motorrad wird außerdem mit einem Kit für den Einsatz auf der Rennstrecke ausgeliefert, das aus Billet-Aluminium gefertigte Kappen zum Abnehmen der Rückspiegel, einem Set zum Abnehmen des Nummernschildhalters und einem offenen Kupplungsdeckel aus Carbon besteht.
Weiterlesen
Ducati steigt aufs Rennrad
04.03.2022 - Nach zwei E-Mountainbikes ergänzt Ducati sein Fahrradprogramm in diesem Jahr erstmals um ein Rennrad. Das Futa besitzt einen Carbon-Rahmen und einen Nabenmotor im Hinterrad, der 250 Watt leistet und 42 Newtonmeter Drehmoment. Das Rad, benannt nach dem Futa-Pass zwischen Bologna und Florenz, wiegt knapp 12,5 Kilogramm. Die Hebel und Tretkurbeln sind ebenfalls aus Carbon gefertigt. Die 2x12-Gang-Schaltung wird elektronisch betätigt. Der Fahrer kann außerdem zwischen fünf Unterstützungsstufen wählen und über eine App Statistiken, den Systemstatus, die verbleibende Akkulaufzeit und den Ladestatus abrufen.
Weiterlesen
Sonderheft über die „Roten aus Bologna“
28.02.2022 - Ducati gehört zu den klangvollsten Namen in der Motorradwelt und hält als einer der wenigen Hersteller noch die italienische Fahne hoch. Im vergangenen Jahr setzte die Marke fast 59.500 Motorräder ab. Das waren über 10.000 Stück mehr als noch vor zwei Jahren und ist neuer Rekord. Deutschland darf sich rühmen, der weltweit drittgrößte Markt für die „Roten aus Bologna“ zu sein. Da kommt zu Saisonbeginn ein Sonderheft der Zeitschrift „Motorrad“ gerade recht.
Weiterlesen
Ducati entwickelt die Multistrada V4 weiter
24.02.2022 - Mit fast 10.000 Auslieferungen war die Multistrada V4 im vergangenen Jahr die beliebteste Ducati. Zum neuen Modelljahr wurde das Motorrad, das als erstes der Welt über eine adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage und einen Toter-Winkel-Assistenten verfügt, weiter verfeinert. Das elektronische Fahrwerk bietet künftig die halbautomatische Funktion Minimum Preload, die im Stadtverkehr oder bei niedrigen Geschwindigkeiten die Höhe absenkt, insbesondere mit einem Sozius.
Weiterlesen
Kommt nur 500-mal: Ducati X-Diavel Nera
17.02.2022 - Ducati hat sich mit der Abteilung Interiors in Motion des traditionsreichen Möbelherstellers Poltrona Frau zusammengetan: Herausgekommen ist die auf 500 Stück limitierte X-Diavel Nera. Sie ist in „Black on Black“ mit einem Wechselspiel aus glänzenden und matten Oberflächen lackiert. Die Bremssättel und die Zylinderkopfdeckel setzen am schwarzen und 160 PS starken Power-Cruiser Kontraste in Ducati Red. Dazu gibt es einen speziellen Sitz aus Pelle-Frau-Leder, bei dem der Kunde zwischen fünf Farben wählen kann: Siam Red, Steel Blue, Cemento, India und Selva. In das Polster sind „X“-Logos eingelasert. Ergänzend dazu gibt es einen Soziussitz und eine Rückenlehne.
Weiterlesen
Ducati und Carrera sind gemeinsam unterwegs
09.02.2022 - Carrera wird offizieller Partner des Rennteams Ducati Lenovo. Das Logo des Brillenherstellers wird künftig auf der Verkleidung der italienischen Moto-GP-Motorräder zu sehen sein. Die Zusammenarbeit wurde zunächst für vier Jahre vereinbart. Sie sieht auch ein komplettes Sortiment an Sonnenbrillen und optischen Fassungen vor, die speziell für alle Sport- und Zweiradfans gedacht sind. Die zu Beginn der Lizenzvereinbarung vorgestellten ersten Produkte der Ducati-Carrera-Kollektion sind von der Panigale V4 inspiriert.
Weiterlesen