Elektro-SUV - Aktuelle Meldungen

Modularer Elektro-Baukasten auch für Indien
15.08.2022 - Der Volkswagen Konzern und Mahindra & Mahindra (M&M) unterzeichneten heute ein Term Sheet zur Lieferung von Komponenten für Mahindras neue, batterieelektrische Fahrzeugplattform „INGLO“. Angestrebt wird ein Volumen von mehr als einer Million Einheiten für fünf elektrischen SUV-Modellen. Darüber hinaus sollen weitere Möglichkeiten bis hin zu einer strategischen Allianz zur schnelleren Elektrifizierung des indischen Automobilmarktes geprüft werden.
Weiterlesen
Die Top Ten bei den Medien der Autoren-Union Mobilität
18.07.2022 - Auch die Top Ten dieser vergangenen Woche spiegeln den Wandel der Szene. Oder ist es deren Polarisierung, wenn wir bei den reinelektrischen Autos über einen neuen Fernost-Anbieter, einen erfolgversprechenden elektrischen Koreaner und einen frischen E-Anbieter aus Deutschland berichten. Und das in direkter Nachbarschaft zu zwei Pick-ups – einer direkt aus den USA, der andere mit amerikanischen Wurzeln – sowie einem Rückblick auf 20 Jahre Porsche-SUV und dem Abgesang auf den Hyper-VW Phaeton. Hoffnung verbreitet diese Woche Toyota. Denn Wasserstoff passt zur Elektromobilität und zum Verbrennungsmotor.
Weiterlesen
Vorstellung Toyota bZ4X: Stromer für den Elektropionier
11.06.2022 - Sie haben sich Zeit gelassen. Während Toyota mit dem bZ4X erst jetzt sein erstes rein batterieelektrisches Auto an den Start rollt, haben sich die meisten Wettbewerber längst im Markt etabliert. Dabei galten die Japaner seit der Einführung des ersten Hybridautos Prius im Jahre 1997 mal als die Pioniere der Elektromobilität. Doch eben dieses Vierteljahrhundert an Erfahrung im Bau von elektrifizierten Antrieben soll nun in dem Stromer stecken, der in Kooperation mit Subaru entwickelt wurde. Zu sehen und zu spüren ist davon zunächst mal wenig.
Weiterlesen
Europapremiere der Vietnam-Stromer
10.06.2022 - Vinfast wird auf der morgen beginnenden International Vehicle Symposium and Exhibition (–15.6.) in Olso die Europapremiere seiner beiden Elektro-SUV VF 8 und VF 9 feiern. Dabei verweist der vietnamesische Hersteller auch auf die europäische Handschrift der Fahrzeuge. Das Design stammt vom italienischen Studio Pininfarina, und Firmen wie ZF, ABB, Bosch und Dürr haben sich an der Entwicklung der Modelle als auch der Fertigungsanlagen beteiligt. Zudem will Vinfast über sein geplantes Vertriebs- und Servicenetz informieren. Niederlassungen, genannt „VinFast Stores“, sind in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden geplant. Noch in der zweiten Jahreshälfte sollen die beiden Modelle in den Ausstattungsvarianten Eco und Plus ausgeliefert werden. (aum/av)
Weiterlesen
Aiways feiert fünften Geburtstag
25.02.2022 - Der chinesische Autohersteller Aiways feiert sein fünfjähriges Bestehen. Im Februar 2017 wurde die Firma in Shanghai gegründet. Seit dem Sommer 2019 sind die Stromer aus China auch auf deutschen Straßen unterwegs. Dem ersten Modell, dem Elektro-SUV U5 soll Ende diesen Jahres das SUV-Coupe U6 folgen. Aiways verfolgt dabei ambitionierte Ziele. So hat das Werk in Shangrao eine Kapazität von 150.000 Autos pro Jahr, die bei Bedarf auf 300.000 Stück Einheiten ausgeweitet werden kann. Die Marke von 10.000 Verkäufen pro Jahr in Europa soll noch in diesem Jahr fallen. (aum)
Weiterlesen
Praxistest Tesla Model Y: Apostel-Auto und Spiel-Modell
21.02.2022 - Es gibt Elektroautos. Und es gibt Teslas. Fans und Fahrer der Modelle sehen den kalifornischen E-Auto-Pionier als Künder einer neuen automobilen Zeitrechnung und sich selbst gleich noch gern als deren Apostel. Für Kritiker sind die einzelnen Model-Varianten ebenso überschätzte wie überteuerte Blender, deren lausige Fertigungsqualität nur noch von ihren schlagzeilenträchtigen Autopilot-Crashs und Rückrufen überboten werden. Doch das jüngste Model Y hat durchaus seine Vorzüge, wie wir bei einem Alltagstest feststellen durften.
Weiterlesen
Skoda startet Produktion des Enyaq Coupé iV
14.02.2022 - Skoda hat im Stammwerk in Mladá Boleslav mit der Serienproduktion des vollelektrischen Enyaq Coupé iV begonnen. Täglich sollen über 120 Einheiten gebaut werden. Im vergangenen Jahr wurden bereits 50.000 Einheiten des Enyaq iV produziert. Bis 2030 will der tschechische Autohersteller mindestens drei weitere vollelektrische Modelle auf den Markt bringen, die unterhalb des Elektro-SUV positioniert sind. Ziel ist, den Anteil vollelektrischer Modelle an den Verkäufen der Marke in Europa bis 2030 je nach Marktentwicklung auf 50 bis 70 Prozent zu steigern. Auf diese Weise möchte das Unternehmen seine Flottenemissionen um mehr als 50 Prozent im Vergleich zu 2020 reduzieren.
Weiterlesen
Zahl der Hoppy-Go-Nutzer steigt um 50 Prozent
07.02.2022 - Die Zahl der Autobesitzer, die ihr Fahrzeug auf der vom Skoda-Digilab initiierten Peer-to-Peer Carsharing-Plattform Hoppy Go zur Miete anbieten, ist im vergangenen Jahr um rund 50 Prozent gestiegen. Die Anzahl der Buchungstage stieg um ein Drittel. Außerdem erhöhte sich die durchschnittliche Mietdauer vor allem dank einer starken Sommersaison von 4,2 auf 4,7 Tage. In Tschechien konnte Hoopy Go die Umsätze fast verdoppeln.
Weiterlesen
Vorstellung Skoda Enyaq Coupé iV: Elektrische Emotionen
01.02.2022 - Bei der virtuellen Premiere des jüngsten SUV geizt Skoda nicht mit Emotionen. Auf der Leinwand des 1909 eröffneten Prager Lucerna Art-Deco-Kinos joggt Unternehmenschef Thomas Schäfer durch die Wälder in Böhmen und Mähren, sinniert dabei über die elektrische Zukunft des Automobils, während Johannes Neft, oberster Entwickler der Marke, im Kajak auf dem Wildbach eine Welle macht. Und dann ist da noch Anna Geislerova, tschechische Vorzeige-Schauspielerin im Co-Starring, die ebenfalls, oh Wunder, nichts als lobpreisende Worte für das Enyaq Coupé iV findet.
Weiterlesen
Vorschau: Digitale Enthüllungen und Autos zum Anfassen
28.01.2022 - Nach dem erfolgreichen Start der ersten rein batterieelektrischen Baureihe stellt Skoda seinem Elektro-SUV Enyaq iV nun noch eine Coupé-Variante zur Seite. Corona-bedingt findet die Weltpremiere am 31. Januar nur virtuell statt, dafür kann sie von allen um 16 Uhr live im Internet unter https://skoda-virtual-event.com verfolgt werden. Michael Kirchberger schaltet sich mit ein.
Weiterlesen
BMW bringt im Sommer den iX mit 619 PS
05.01.2022 - BMW bringt im Sommer den iX als M60 auf den Markt. Das Elektro-SUV mobilisiert dann in der leistungsstärksten Variante 455 kW (619 PS) und ein maximales Drehmoment von 1100 Newtonmetern im „Sport“-Modus und bei aktivierter Launch Control. Damit beschleunigt der BMW iX M60 in 3,8 Sekunden auf 100 km/h. Anders als bei anderen Elektroautos werden bei der Höchstgeschwindigkeit die poltisch korrekten 250 km/h ausgeschöpft. Dennoch soll das batterie-elektrische Performance-SUV eine Normreichweite von über 550 Kilometern haben. (aum)
Weiterlesen
CES 2022: Vinfast präsentiert drei neue Modelle
31.12.2021 - Nachdem Vinfast bereits auf der diesjährigen LA Auto Show seine Elektro-SUV VF e35 und VF e36 in den D- und E-Segmenten vorgestellt hat, kündigte Vietnams einziger Autohersteller nun eine komplette Modellfamilie an. Die Fahrzeuge für das A-, B-, und C-Segment sollen auf der Consumer Electronics Show (5.–8.1.2022) ihre Premiere feiern.
Weiterlesen