Elektromobilität - Aktuelle Meldungen

Der Dacia Spring kommt im Herbst
12.04.2021
Mit dem Spring wird Dacia im Herbst Deutschlands günstigstes Elektroauto auf den Markt bringen. Das neu entwickelte Modell wird zu einem Basispreis von 20.490 Euro angeboten. Durch den Elektro-Bonus sinkt der Einstiegspreis auf knapp 11.000 Euro.
Weiterlesen
Toyota beteiligt sich an französischem Elektro-Katamaran-Start-up
11.04.2021
Mit einer Beteiligung am Start-up Energy Observer Developments baut Toyota seine Brennstoffzellen-Strategie weiter aus. Das französische Unternehmen mit Fokus auf Wasserstoffanwendungen wurde 2019 mit dem Ziel gegründet, Forschung und Entwicklung des elektrisch angetriebenen Katamarans Energy Observer voranzutreiben. Bereits seit Anfang 2020 nutzt das erste wasserstoffbetriebene Boot der Welt, das aus Solar-, Wind- und Wasserkraft an Bord seinen eigenen Wasserstoff aus Meerwasser produzieren kann, das für den maritimen Einsatz modifizierte Brennstoffzellen-Antriebssystem aus dem Toyota Mirai.
Weiterlesen
Hyundai Pony EV Heritage: Zweites Leben für den Korea-Klassiker
11.04.2021
Wer hätte 1974 geahnt, dass der kompakte Hyundai Pony einmal den Status einer Ikone erlangen würde? Genau dies hat der koreanische Konzern heuer gleich zweimal gezeigt: Der ursprüngliche Pony dient nicht nur als Inspiration für das neue, bis zu 306 PS (225 kW) starke Elektroauto Ioniq 5, sondern er wurde jetzt im neuen Kundenzentrum „Hyundai Motorstudio Busan“ als Pony Heritage gezeigt - mit vollelektrischem Antrieb.
Weiterlesen
Kommentar: Tesla macht mobil – Gaga statt Giga?
11.04.2021
Sowas hat uns gerade noch gefehlt. Da verkündet ein ebenso skrupelloser wie steinreicher anerikanischer Industrieller in Brandenburg zuerst, eine Fabrik für Elektroautos bauen zu lassen sowie anschließend eine riesige Produktion für Batteriezellen. Dafür streicht er staatliche Fördermittel von vermutlich 1,4 Milliarden Euro ein. Dann aber mahlen ihm die deutschen Genehmigungsmühlen zu langsam, worauf er als selbst ernannter Kronzeuge eines eher zweifelhaften Vereins zum Schutz der Umwelt vor Gericht auftaucht. Gleichzeitig gibt er zu erkennen, dass er außerdem wenig Lust hat, sich deutschen Sitten und Gepflogenheiten im Verhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern unterwerfen zu wollen.
Weiterlesen
Chevrolet Bolt: Facelift für das frühere Opel-Schwestermodell
11.04.2021
Über viele Jahrzehnte haben sich die Modellprogramme von Opel und den internationalen Marken des GM Konzerns überschnitten. Doch mit der Übernahme durch PSA, dem heutigen Stellantis-Konzern, ist diese Ära unweigerlich zu Ende gegangen. Und so ist auch der Opel Ampera-e, eine Variante des US-amerikanischen Chevrolet Bolt, aus dem Programm verschwunden.
Weiterlesen
Elektrisierender Härtetest bei minus 30 Grad
11.04.2021
Anfang Mai präsentiert Cupra mit dem Born sein erstes vollelektrisches Modell. Damit der erste spanische Stromer aber auch in nördlichen Regionen nicht auf der Strecke bleibt, drehte er kurz vor der Weltpremiere noch die letzten Testrunden am Polarkreis. Zwei Jahre lang haben die Ingenieure bei Temperaturen rund 30 Grad unter dem Gefrierpunkt in mehr als 1000 Tests das Elektro-SUV bei Tag und Nacht ans Limit geführt.
Weiterlesen
Mit 400-Watt-Lautsprechern durch die Rabatten
10.04.2021
Am 7. und 8. Mai startet mit dem ADAC Opel e-Rally Cup der erste elektrische Rallye-Markenpokal der Welt. Dazu gehört auch der richtige Sound für die schnellen Stromer. Denn der Deutsche Motor Sport Bund (DMSB) schreibt vor, dass ein Rallyefahrzeug auf einer Wertungsprüfung akustisch wahrnehmbar sein muss, um die Sicherheit von Zuschauern und Streckenpersonal zu gewährleisten. Deshalb haben die Opel-Ingenieure dem Corsa-e Rally ein eigenständiges Soundsystem verpasst.
Weiterlesen
Mit Wasserstoff zum „grünen“ Führerschein
09.04.2021
Der Toyota Mirai ist jetzt erstmals in Deutschland als Fahrschulauto unterwegs. Mit der Brennstoffzellenlimousine lernen Fahranfänger bei VooVoo Drive in Saarbrücken sicheres und nachhaltiges Fahren. Die von den Jungunternehmern Sven Schmitt und Rouven Klein gegründete Fahrschule setzt auf dem Weg zum „grünen“ Führerschein ausschließlich auf umweltfreundliche Fahrzeuge. „Wir sind die ärmste Fahrschule des Saarlandes – zumindest hinsichtlich des Abgasausstoßes“, sagen die beiden Fahrlehrer augenzwinkernd.
Weiterlesen
Renault gründet eine „Software République”
09.04.2021
Im Rahmen seiner „Renaulution“-Strategie gründet Renault zusammen mit Partnerunternehmen aus den Bereichen Technologie, Software und Mobilität die sogenannte „Software République”. Auf Basis eines offenen Innovations-Ökosystems sollen neue Lösungen für ein nachhaltiges Mobilitätsangebot entwickelt und vermarktet werden. Gründungsmitglieder sind neben der Renault Gruppe die Unternehmen Atos, Dassault Systèmes, STMicroelectronics und Thales. Weitere Partner sind willkommen.
Weiterlesen
GMC Hummer EV: Comeback als Elektro-Monster
09.04.2021
Die Marke Hummer hat sich in der Vergangenheit nicht als Sympathieträger hervorgetan. Abgeleitet vom martialischen Militärfahrzeug wurde zunächst der H1 lanciert, gefolgt von den Pickup-Varianten H2 und H3. Die in Blech gepresste Brutalität wirkte deplaziert, als GM vor gut einem Jahrzehnt zum Sanierungsfall wurde: Die Marke wurde abgewickelt. Doch jetzt ist Hummer wieder da – als Sub-Marke für Vollelektro-Autos, die unter dem Dach der Marke GMC verkauft werden. Neben dem Pickup wurde jetzt ein gewaltiger SUV aufgelegt.
Weiterlesen
Brüssel nimmt das Verbrenner-Verbot vom Tisch
08.04.2021
Erleichtert äußert sich die Präsidentin des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Hildegard Müller, zur heute vorgelegten Empfehlung zur geplanten Verschärfung der Abgasvorschriften: „Die heute vorgelegten Pläne für die neue Euro 7 Norm für Pkw zeigen, dass die EU-Kommission die Grenzen des technisch machbaren akzeptiert und sich von unerreichbaren Zielen verabschiedet hat.“ Das sei ein gutes Zeichen für die Bürger in Europa und auch für den Umweltschutz, formulierte Sie in einer Presseerklärung. „Wir müssen nun zusätzlich die Versorgung mit E-Fuels, synthetischen Kraftstoffen aus erneuerbaren Energiequellen, vorantreiben“, forderte Müller. „Denn nicht der Motor ist ein Problem für das Klima, sondern der fossile Kraftstoff.“
Weiterlesen
Vorstellung Peugeot 508 PSE SW: Stark, schnell und unglaublich praktisch
08.04.2021
Wie viele andere Hersteller muss Peugeot den Flottenverbrauch der Modellpalette senken. Sonst drohen saftige Strafzahlungen für zu hohe CO2-Emissionen. Gut dafür sind Elektrofahrzeuge wie der gerade vorgestellte 208e oder Plug-in-Hybride. Dass letztere nur vor dem Gesetz wenig verbrauchen, ist dem Energiegehalt des Akkus anzurechnen, der bei der Verbrauchsermittlung unberücksichtigt bleibt. Aber wenn schon den Vorgaben auf dem Papier genüge getan wird, warum nicht aus dem Vollen schöpfen und gleich den stärksten Serien-Peugeot auf die Räder stellen, der je gebaut wurde? Die neue Leistungsspitze aus Frankreich trägt aber noch ein weiteres Novum.
Weiterlesen