Enyaq - Aktuelle Meldungen

Auslieferungen vollelektrischer Fahrzeuge 2021 verdoppelt
12.01.2022 - Jedes 20. Im vergangenen Jahr ausgelieferte Fahrzeug des Volkswagenkonzerns hatte einen rein batterieelektrischen Antrieb, doppelt so viele wie im Vorjahr. Mit 452.000 BEV ist der Konzern ist bei vollelektrischen Fahrzeugen (BEV) mit deutlichem Abstand Marktführer in Europa und erzielt im wichtigen Markt USA mit rund 7,5 Prozent den zweitgrößten Marktanteil. In China wurden mit 92.700 Fahrzeugen mehr als viermal so viele BEVs ausgeliefert wie in 2020.
Weiterlesen
Pandemie und Halbleitermangel bremsen Skodas Absatz ein
11.01.2022 - Skoda hat 2021 weltweit 878.200 Fahrzeuge ausgeliefert, 12,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Vor allem in China brach der Absatz ein, halbierte sich mit 71.200 Auslieferungen (2020: 173.000) um mehr als die Hälfte (minus 58,8 Prozent). Dadurch wurde Deutschland im vergangenen Jahr zum weltweit größten Einzelmarkt der Tschechen, in dem sie allerdings ebenso einen Rückgang um 15,4 Prozent auf nur noch 136.800 Fahrzeuge (2020: 161.800 Fahrzeuge) hinnehmen mussten. „Die Covid-19-Pandemie und der Halbleitermangel haben unseren Wachstumskurs deutlich eingebremst“, sagt Vorstandsvorsitzender Thomas Schäfer.
Weiterlesen
So soll Skodas Enyaq Coupé iV aussehen
11.01.2022 - Mit ersten Designskizzen gibt Skoda einen Vorgeschmack auf das Enyaq Coupé iV. Das neue, viertürige (!) Topmodell des SUV-Stromers soll dank besserer Aerodynamik höhere Reichweiten als die SUV-Version ermöglichen. Die Skizzen zeigen eine sanft abfallende Dachlinie, das Heck mit scharfer Abrisskante sowie in Wagenfarbe gehaltene Seitenschweller. Die Front prägen ein großer Grill, scharf geschnittene Frontscheinwerfer sowie eine eigenständige, sportlich geformte Frontschürze. Enthüllt wird das Enyaq Coupe iV am 31. Januar 2022 in der tschechischen Hauptstadt Prag. (aum)
Weiterlesen
 Die Automobilwelt braucht unsere sachliche Stimme
10.01.2022 - Auf ein Neues oder weiter so! Für die zehn Kollegen der Autoren-Union Mobilität GmbH ist dies mehr als ein normaler Jahreswechsel. Wir stehen am Beginn unseres zweiten Geschäftsjahres einer im Mediengeschäft einmaligen Form der Kooperation von Fachjournalisten. Denn die „glorreichen Zehn“ sind nicht nur Autoren, sondern ihre eigenen Gesellschafter. Diese besondere Konstellation Verleger/Redakteur misst ihren Erfolg nicht nur an nackten Zahlen, obwohl gerade die den erfolgreichen Start widerspiegeln. In unserem ersten Jahr stiegen die Abrufe von Textdateien um 44 Prozent gegenüber dem Jahr 2020. Bei den Downloads von Fotos und Videos schafften wir mehr als eine Verdopplung.
Weiterlesen
Euro NCAP: Das sind die sichersten Neuwagen ihrer Klasse
04.01.2022 - Da die Sterne-Bewertungen nicht direkt zwischen verschiedenen Fahrzeugkategorien verglichen werden können, veröffentlicht Euro NCAP alljährlich eine Liste der sichersten Autos ihrer Klasse. Erstmals gab es dabei zusätzlich über alle Segmente hinweg eine Auszeichnung für das im Crashtest erfolgreichste Elektroauto. Die ging an den Mercedes-Benz EQS, der von Euro NCAP zudem zum sichersten Fahrzeug der Oberklasse gekürt wurde. Er erreichte im Crashtest beim Insassenschutz 96 Prozent (Erwachsene) und bei der Sicherheit für mitfahrende Kinder 91 Prozent der möglichen Punkte. Beim Fußgängerschutz waren es 76 Prozent, bei der Ausstattung mit Assistenzsystemen 80 Prozent.
Weiterlesen
Skoda Deutschland-Bilanz: 13 Jahre an der Spitze
15.12.2021 - Die Zahl 13 hat einen denkbar schlechten Ruf – im konkreten Fall aber ist die 13 durchaus ein Grund zum Feiern. Zum 13. Mal ist Skoda in Deutschland auf dem Weg, stärkste Importmarke zu werden. Die tschechische Marke, seit inzwischen 30 Jahre Teil des Volkswagen-Konzerns, wird in diesem Jahr mehr als 140.000 Modelle absetzen. In den ersten elf Monaten kamen bereits 135.857 Skoda-Fahrzeuge neu auf die Straßen, was den sechsten Platz der Zulassungsstatistik hinter fünf deutschen Unternehmen bedeutet.
Weiterlesen
Neues Skoda Enyaq Coupé iV mit bester Aerodynamik seiner Klasse
15.12.2021 - Am 31. Januar 2022 zeigt Skoda erstmals das Enyaq Coupé iV. Einen Vorgeschmack auf das neue batterieelektrische Topmodell geben die Tschechen aber schon jetzt in einem Teaser-Video, in dem vor allem die aerodynamischen Eigenschaften betont werden. Mit cw 0,234 soll das Elektro-Coupé, das auch auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) aus dem Volkswagen Konzern basiert, über den besten Luftwiderstandsbeiwert seiner Klasse verfügen und damit besonders effizient unterwegs sein.
Weiterlesen
Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung
21.11.2021 - Wenn Modellnamen für eine ganz bestimmte Eigenschaft stehen sollen, dann haben die Marketing-Experten von Skoda dem Enyaq iV eine hohe Hypothek mit auf den Weg gegeben. „Enya“ steht im Gälischen für „Quell des Lebens“ – und das in einer dem Automobil nicht gerade freundlich gesinnten Gegenwart.
Weiterlesen
Vorschau: Eine Automesse und zwei ganz unterschiedliche Stromer
12.11.2021 - Nach über anderthalb Corona-Jahren und einer in alternativer Form stattgefundenen IAA scheinen klassische Automessen in der westlichen Welt fast in Vergessenheit geraten zu sein. Doch Rettung naht: In den USA findet in der kommenden Woche die LA Auto Show statt. Unser Amerika-Korrespondent Jens Meiners schaut sich dort die Neuheiten an.
Weiterlesen
Vorschau: Neues von VW, Ford, Land Rover und BMW
22.10.2021 - Mit Spannung wird der neue VW Multivan erwartet. Er wird als T7 künftig eher Menschen als Waren transportieren, denn der T6.1 bleibt als Transporter parallel im Programm. Michael Kirchberger dreht eine erste Runde mit dem Komfort-Bulli. Ein neues Kapitel in der Geschichte der Baureihe möchte auch Land Rover mit der fünften Generation des Range Rover aufschlagen, die Axel Busse vorstellt. Ford gibt einen Ausblick auf die nächste Generation seines Pick-ups Ranger und BMW schickt die Reisedampfer der K-1600-Baureihe mit optimiertem Antrieb und noch komfortablerer Ausstattung in die nächste Motorradsaison.
Weiterlesen
Volkswagen-Konzern verdoppelt Elektroauto-Auslieferungen
15.10.2021 - Der Volkswagen-Konzern hat die Auslieferungen seiner reinen Elektroautos im dritten Quartal verdoppelt. Trotz Halbleiter-Krise wurden von Juli bis September 122.100 batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) an Kunden übergeben. Das entspricht einer Steigerung von 109 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Insgesamt wurden in den ersten neun Monaten bis Ende September weltweit 293.100 BEV ausgeliefert, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum (plus 138 Prozent). Gleiches gilt für die Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge (PHEV), die mit 246.000 Einheiten von Januar bis Ende September den Absatz des Vorjahreszeitraums ebenso mehr als verdoppelten (plus 133 Prozent).
Weiterlesen
Skoda-Elektroflotte: Strammer Marsch Richtung Zukunft
13.10.2021 - Vor zwei Jahren brach Skoda in Richtung Elektromobilität auf. Damals präsentierte die tschechische VW-Tochtermarke auf der IAA den Kleinstwagen Citigo als rein batterieelektrisches Fahrzeug und den Superb mit einem Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang. Heute gibt es zusätzlich den Octavia als Limousine und Kombi mit einem teilzeitelektrischen Antrieb, ganz neu erschienen ist die SUV-Baureihe Enyaq, die ausschließlich von Strom vorangetrieben wird. Leicht war dieser Weg nicht, bekennt Deutschland-Geschäftsführer Steffen Spiess. Denn Skoda sei seit je her dafür bekannt, bezahlbare Mobilität anzubieten, dies müsse auch bei E-Autos so bleiben.
Weiterlesen