Eon - Aktuelle Meldungen

Cupra erleichtert den Einstieg
18.08.2022 - Mit einem neuen Einstiegsmodell erleichtert Cupra Interessenten den Weg in seine Markenwelt. Als Mildhybrid eTSI mit 1,5-Liter-Benzinmotor liefert der Leon 150 PS (110 kW) und startet mit Sieben-Gang-DSG bei zunächst 34.800 Euro. Als Normdurchschnittsverbrauch werden 4,9 Liter angegeben. In Kürze soll ein Sechs-Gang-Handschalter folgen, der den Preis auf 32.250 Euro senkt. Der auch als Kombi Sportstourer erhältliche Cupra Leon 1,5 eTSI verfügt unter anderem über über Voll-LED-Scheinwerfer, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und Sportsitze. Optional stehen Schalensitze in Leder sowie ein Design-Paket mit Dachspoiler, kupferfarbenen Felgen, Alu-Pedalerie und schwarzem Dachhimmel zur Verfügung. (aum)
Weiterlesen
Fiat 500e hat weiterhin die Nase vorn
08.08.2022 - Der Fiat 500e bleibt weiterhin Deutschlands beliebtestes Elektroauto. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts wurden im vergangenen Monat 2170 Neuzulassungen für ihn registriert. Im bisherigen Jahresverlauf sind es knapp 13.500. Auch in seinem Fahrzeugsegment (Kleinstwagen) belegte der Fiat 500 im vergangenen Monat mit insgesamt 3158 Einheiten den Spitzenplatz. Bei den Plug-in-Hybriden hatte der Seat Leon im Juli die Nase vorn, bei den Vollhybriden weiterhin der Toyota Yaris. Der Toyota Mirai führte mit 33 Fahrzeugen die Zulassungsstatistik bei den Brennstoffzellenautos an. Mit 6980 verkauften Fahrzeugen war der VW Golf über alle Klassen und Antriebsarten hinweg auch im Juli der beliebteste Neuwagen in Deutschland. (aum)
Weiterlesen
Eon drückt aufs Ladetempo
04.08.2022 - Der Energieversorger Eon investiert in den kommenden Jahren europaweit in tausende neue, ultraschnelle Ladepunkte. Für den Bau von 2000 der Stationen bis Ende 2024 hat sich das Unternehmen nun mit dem Ladesäulenhersteller Alpitronic zusammengetan. Geplant ist sowohl der Ausbau bestehender Standorte als auch der Bau komplett neuer Stationen für öffentliches Laden und für Geschäftskunden von Eon.
Weiterlesen
Eon macht Unternehmen Elektromobilitäts-Angebot
27.07.2022 - Eon und die ADAC Service GmbH haben ihre Kooperation in Sachen Elektromobilität erweitert. Sie bieten ab sofort gemeinsam Ladestationen für Unternehmen an. Im neuen Onlineshop „ADAC e-Charge Business powered by E.ON Drive“ finden Interessierte das gemeinsam konzipierte Angebotsportfolio mit Produkten und Leistungen von Eon Drive.
Weiterlesen
Wasserstoff lässt sich mit Abfällen speichern
14.07.2022 - Forschende des Helmholtz-Zentrums Hereon haben nachgewiesen, dass sich Wasserstoffspeicher aus recycelten Industrieabfällen herstellen lassen. Sie zeigen damit einen Weg auf, die für die Wasserstoff-Wirtschaft so wichtige Speicherung des gasförmigen Wasserstoffs klimafreundlicher zu erreichen. Sie ersetzen die bisher notwendigen hochreinen Metallhydride.
Weiterlesen
Der VW Phaeton, der nie in Serie ging
08.07.2022 - 2002 war bei Volkswagen nicht nur die Geburtsstunde des gemeinsam mit Porsche entwickelten Touareg, sondern startete auch der Phaeton. Mit ihm wollten sich die Wolfsburger in der autombilen Oberklasse etablieren. Das gelang, wie wir heute wissen, damals nicht ausreichend erfolgreich und längst hat diese Rolle der Touareg sowie ein wenig der Arteon übernommen. Dennoch hielt sich die Luxus-Volkswagen 15 Jahre im Programm und erlebte vier Modellauffrischungen. 2016 kam das Aus. Der Markenvorstand entschied, die Limousine einzustellen und sich vor allem auf die Elektromobilittät zu fokussieren – dabei stand der Nachfolger bereits in den Startlöchern.
Weiterlesen
Cléon wird Renaults Zentrum fürs Elektrische
07.07.2022 - Die Renault Group weihte heute am Standort Cléon die Fertigung für den Elektromotor „ePT-160kW“ ein. Seit 2018 hat das Unternehmen ingesamt 620 Millionen Euro in das Werk im Norden Frankreichs investiert, um hier Elektro- und Hybridantriebe für seine Konzernmarken herzustellen. Ab 2024 soll das Werk pro Jahr mehr als eine Millionen Motoren produzieren, darunter 500.000 Elektroaggregate und 510.000 Hybridantriebe. Die Investition in Cléon sieht die Renault Group als Bekräftigung ihrer Absicht, alle Aktivitäten zur Elektromobilität langfristig in Frankreich zu verankern und die Marke Renault bis 2030 in Europa komplett auf Elektrofahrzeuge umzustellen
Weiterlesen
Eon bietet seine Wallbox im Fachmarkt an
05.07.2022 - Eon geht bei der Vermarktung seiner Wallboxen eine Kooperation mit der Fachhandelskette Media-Markt-Saturn ein. In ausgewählten Märkten von Europas führendem Handelsunternehmen für Consumer Electronics können sich Kunden vor Ort beraten lassen und die Wallbox direkt dort direkt kaufen. Die fachmännische Installation der Eon-Ladestation kann gleich mitbeauftragt werden. Mit dem „E.ON Drive InstallationsCheck“ wird ein auf die eigene Wohn- und Parksituation zugeschnittenes Angebot für die Wallbox erstellt. Die notwendigen Zuleitungen, Elektroarbeiten und die Installation der Wallbox werden von Fachfirmen übernommen.
Weiterlesen
Benelli Leoncino Nummer drei: 800er für knapp 8000 Euro
02.07.2022 - Nach der 500er und der 125er bringt Benelli nun auch die Leoncino 800 auf den Markt. Als Antrieb dient der aus der 752 S bekannte Zweizylinder mit 754 Kubikzentimetern Hubraum, 76 PS (56 kW) und einem maximalen Drehmoment von 67 Newtonmetern. Der namensgebende Löwe findet sich als Figur auf dem vorderen Schutzblech.
Weiterlesen
Wenn der Klimaschutz zu Hause beginnen soll
01.07.2022 - Der Wechsel zur Elektromobilität ist für viele Menschen auch eine Art Unabhängigkeitserklärung, die sie von fossilen Energieträgern befreit und einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Allerdings lauern beim Laden an einer Haushaltssteckdose Gefahren, die oftmals unterschätzt werden. Wer einfach denkt, „der Strom kommt aus der Steckdose“ und ein Elektrofahrzeug einfach an die Infrastruktur daheim anschließt, überschätzt dabei leicht die Kapazitäten der privaten Hausinstallation und riskiert möglicherweise gravierende Schäden. Außerdem nimmt diese Art des Ladens viel Zeit in Anspruch.
Weiterlesen
Volkswagen ID.Aero: Die Limousine wird elektrisch
28.06.2022 - Die klassische Limousine ist noch lange nicht tot: Mit der Studie ID.Aero stellt Volkswagen jetzt die seriennahe Vision eines geräumigen Viertürers vor, der einer Ebene, wenn nicht oberhalb von Passat und Arteon angesiedelt ist – und im Gegensatz zu diesen über einen vollelektrischen Antrieb verfügt.
Weiterlesen
Mitdenkendes Licht: heller, intelligenter und sparsamer
16.06.2022 - Der Cupra Formentor, der Cupra Leon und der Cupra Leon Sportstourer können vom Modelljahr 2023 auch mit Matrix-LED-Scheinwerfern als Extras bestellt werden. Die Kombination von Matrix-LED-Scheinwerfern und Lichtautomatik erlaubt es, stets mit eingeschaltetem Fernlicht zu fahren, weil der Scheinwerfer zum Beispiel entgegenkommende und vorausfahrende Fahrzeuge ausspart. So trägt das Scheinwerfersystem zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr bei. Die Ausleuchtung betrifft dabei nicht nur die Fahrbahn, sondern auch Objekt in deren Nähe.
Weiterlesen