Feier - Aktuelle Meldungen

Produktion des neuen VW Golf in Wolfsburg gestartet
12.04.2024 - Im VW-Werk Wolfsburg startete heute die Serienfertigung des neuen Golf. Als erstes Modell der technisch und optisch überarbeiteten achten Generation rollte in Halle 12 ein Golf Style in der Farbe Anemonenblau Metallic vom Band – fast auf den Tag genau 50 Jahre, nachdem im Stammwerk der erste Serien-Golf überhaupt gebaut wurde.
Weiterlesen
Alfa Romeo Milano steht in den Startlöchern
12.04.2024 - Als erstes vollelektrisches Modell bringt Alfa Romeo in Kürze den Milano auf den Markt, der nun – wo auch sonst – in der lombardischen Metropole Mailand seine Weltpremiere feierte. Das „Sport Urban Vehicle“, (so Alfa) das es auch als Dreizylinder-Benziner-Hybrid geben wird, zeigt auf dem Papier mit 319 bis 410 Kilometern Reichweite nach WLTP und einer Leistung von 115 kW (156 PS) ansprechende Fahrwerte.
Weiterlesen
Deutschlandpremiere für den Renault Master
11.04.2024 - Der Renault Master feiert auf der Kölner Fachmesse „Farbe, Ausbau und Fassade“ (FAF) vom 23. bis 26. April seine Deutschland- und Messepremiere. Zu sehen ist er als Kastenwagen mit verglasten Schiebetüren und Heckflügeltüren sowie als E-Tech Electric auf dem Gemeinschaftsstand mit Sortimo und SDH. Der in der vierten Generation vor allem aerodynamisch optimierte Transporter wird mit vier verschieden starken Dieselmotoren sowie in der Elektroversion in zwei Leistungsstufen und mit zwei Batteriegrößen angeboten. Später soll es noch eine Hydrogen-Variante mit Brennstoffzelle geben. (aum)
Weiterlesen
Abarth feiert mit neuen Fotos
31.03.2024 - Heute vor 75 Jahren gründete Carlo Abarth in Turin sein eigenes Unternehmen. Von dem in Österreich geborenen Tuner leistungsgesteigerte oder selbst entwickelte Fahrzeuge wurden auf der Rennstrecke und auf der Straße zu Legenden, allen voran die ersten Fiat 500. Abarth feiert das Datum 31. März 1949 mit der Veröffentlichung neuer Fotos des vollektrischen 600e. Das mit 176 kW (240 PS) bislang stärkste und zugleich familientauglichste Serienfahrzeug der Marke startet zunächst als Sondermodell „Scorpionissima“ und verfügt unter anderem über ein mechanisches Sperrdifferenzial.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Golf macht sich auf den Weg
28.03.2024 - Heute vor 50 Jahren, am 29. März 1974 lief in Wolfsburg der erste VW Golf vom Band. Damals ahnte wohl niemand, dass der Nachfolger des legendären Käfer zum erfolgreichsten Volkswagen und bis heute meistverkauften Auto in Europa werden würde. In Deutschland gab der Kompaktwagen seiner Fahrzeugklasse sogar den Namen, und auch einer ganzen Generation. Mittlerweile wurden über 37 Millionen Fahrzeuge gebaut. Rein rechnerisch haben sich damit an jedem einzelnen Tag der letzten 50 Jahre über 2000 Menschen für einen Golf entschieden. Heute feiert Volkswagen den Geburtstag – und mit dem umfangreichen technischen und optischen Update den Beginn der Zukunft dieses Weltbestsellers.
Weiterlesen
AvD mit vier Autos auf der Techno-Classica
25.03.2024 - Der Automobilclub von Deutschland (AvD) präsentiert sich im Anschluss an die Osterfeiertage auf der 34. Techno-Classica (3.–7.4.). Auf dem Stand in Halle 6 der Messe Essen können sich Messebesucher nicht nur über die Serviceleistungen wie die Pannenhilfe, sondern auch über das Motorsportengagement des bereits 1899 gegründeten ältesten deutschen Automobilclubs informieren. Zudem sind vier Fahrzeuge ausgestellt.
Weiterlesen
Porsche Panamera: Einer bleibt auf der Strecke
22.03.2024 - 15 Jahre nachdem Porsche die Fließheck-Limousine erstmals ins Sortiment aufgenommen hat, wird nun die dritte Generation des Panamera auf den Markt gebracht – der 972, wie er intern genannt und von den treuen Fans des Unternehmens gefeiert wird. Das neue Modell, das zu einem Startpreis von 107.800 Euro ausgeliefert wird, wird als völlig neu beschrieben, obwohl unter der neu gestalteten Karosserie viele Elemente des Vorgängers zu finden sind. Die Plattform, die Karosseriestruktur, die Antriebsstränge, die Federung, die digitale Innenausstattung und die Software, die alles steuert, wurden jedoch in vielen Punkten verbessert, wenn nicht sogar vollständig ersetzt.
Weiterlesen
Mazda kümmert sich frühzeitig um Nachfolger und hat treue Kunden
20.03.2024 - Der Mazda-Juniorenclub feiert seinen 25. Geburtstag: Das 1999 ins Leben gerufene Programm richtet sich an junge Menschen, die perspektivisch in ihrem Händlerbetrieb Positionen in der Geschäftsleitung übernehmen. Inzwischen haben zahlreiche Teilnehmer des Programms geschäftsführende Posten übernommen und selbst neue Junioren ins Programm eingebracht. Vor dem Hinblick einer herausfordernden Marktsituation und teils schwierigen Nachfolgesuchen setzt Mazda mit der Initiativedurch die Vermittlung von Kernkompetenzen und das Bilden von Netzwerken auf eine gezielte Nachwuchsförderung.
Weiterlesen
Top Ten der Woche bei den Medien der Autoren-Union Mobilität
18.03.2024 - Mehr als 30 neue Modelle will der Volkswagen-Konzern bei seinen Marken dieses Jahr noch an den Start bringen, viele davon mit elektrischem Antrieb. Die aktuell schwache Nachfrage nach E-Autos kann VW also nicht stoppen. Die E-Auto-Offensive läuft weiter, die Weichen stehen Richtung Elektromobilität. Konzernchef Oliver Blume hält durch: „Man sollte nicht bei jedem Gegenwind alles wieder infrage stellen“, erklärte er bei der Vorstellung der Zahlen des Jahres 2023. Und trotzdem hat der Zerknalltreibling (Verbrennungsmotor) in seinem Konzern noch nicht ausgedient.
Weiterlesen
Skoda Epiq soll Einstieg in die E-Mobilität erleichtern
15.03.2024 - Die Diskussion um kostengünstigere Elektroautos von Volumenherstellern reißt nicht ab: Skoda hat heute auf seiner Bilanzpressekonferenz die 4,10 Meter lange Studie Epiq präsentiert, die im nächsten Jahr in ein Serienmodell für rund 25.000 Euro münden soll. Der neue Skoda im modischen SUV-Look soll über 400 Kilometer Reichweite sowie bis zu 490 Liter Kofferraumvolumen bieten. Die Bedienelemente im Cockpit sind auf ein Minimum reduziert, es soll aber weiterhin physische Knöpfe und haptische Drehregler geben. Erhöht wird die Verwendung nachhaltiger Materialien im Innenraum. Der Skoda Epiq soll auch für bidirektionales Laden ausgelegt sein. Noch in diesem Jahr wird der kompakte vollelektrische Elroq erscheinen.
Weiterlesen
VW ID 7 Tourer GTX: Mit Power, Punch und Ladeleistung
13.03.2024 - Aus GTI wird GTX: Volkswagen will für seine Elektrobaureihen eine sportliche Serie etablieren. Analog zu den ikonischen Verbrennern mit sportlicherem Look, dynamischerem Fahrwerkstrimm sowie etwas mehr Leistung – wobei letzteres bei den E-Autos keine große Rolle spielt, sind die allermeisten Stromer doch ohnehin übermotorisiert. Dann doch schon eher Batteriegröße, Reichweite und Ladeleistung. Denn was nützt die stärkste Power, wenn deren Ausnutzung am Ende mit Trödel-Zeit an der Ladesäule bezahlt werden muss?
Weiterlesen
MG feiert groß in Goodwood
13.03.2024 - MG wird 100 Jahre alt und wird das Jubiläum auch groß in der ehemaligen Heimat Großbritannien feiern. Die Marke tritt beim Goodwood Festival of Speed (11.–14.7.) als „Central Display Partner“ der berühmten Skulptur der Veranstaltung auf. Neben dem bereits im vergangenen Jahr präsentierten elektrischen Roadster Cyberster wird der neue MG 3 Hybrid Plus vorgestellt. Darüber hinaus werden historische und auch zukünftige Modelle der Marke gezeigt. (aum)
Weiterlesen